Seit ihr Pc-Süchtis??!^^

Diskutiere Seit ihr Pc-Süchtis??!^^ im Sport, Fun, Liebeskummer, Philosophie, Musik, Kin Forum im Bereich Allround Forum; Hey, meine eltern machen oft stress wegen dem pc..ich würde zu lange davor hängen usw.. Ich sitze täglich ca. 3-7 Stunden vorm Computer (Woche)...

  1. #1 Do-Süchti, 21.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2010
    Do-Süchti

    Do-Süchti Zocker^^

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im weiten orbit...
    Hey,
    meine eltern machen oft stress wegen dem pc..ich würde zu lange davor hängen usw..
    Ich sitze täglich ca. 3-7 Stunden vorm Computer (Woche) und am Wochende ca 10 Stunden, habe aba eigentlich net das gefühl süchtig zu sein...oke ich gehe vor der schule, direkt nach der schule und später noch mal ins i-net, manche sachen bleiben dabei auch hängen..aba meine kumpels sind teilweise 30 stunden am stück on..

    Also woran erkennt man computersucht, bin ich süchtig und wie siehts mit euch aus??!! Und habt ihr tipps wie ich meinen ellis klar machen kann das mein Konsum total normal is :confused:

    Do-süchti
    (jaja ich heiße do-süchti aba das is mehr son spaß name^^)
     
  2. #2 Jaulemann, 21.04.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    woran man das erkennt? Ich würd sagen daran das man keine anderen hobbys mehr hat ;) ....
    Es sollte schon noch wichtigeres geben!
     
  3. #3 Leonixx, 21.04.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Deine Eltern haben eindeutig recht!
    Das ist eindeutig zuviel, gerade wenn man Schüler ist! (Als Berufstätiger sitzt man genauso lange vor dem Rechner aber weil es der Job erfordert) Wenn du sogar am Wochenende 10!Stunden vor dem Rechner sitzt, dann wirst du in der virtuellen Welt verschwinden.

    Das ist schon PC Sucht. Frage dich selbst ob du z.B. 4Wochen OHNE Rechner auskommen würdest. Dann kannst du dir die Frage selbst beantworten.

    Suche dir Hobbys die nicht in der Wohnung stattfinden. Soziale Kontakte mit echten Personen sind wichtiger als über die virtuelle Welt.
     
  4. #4 abcd_pc_, 21.04.2010
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hi,

    Ich sitz in der Woche 2-6 Stunden am PC(im Sommer natürlich weniger), aber ich mach auch noch anderes (mit Kumpels abhängen,Fahrrad fahren, schwimmen im Sommer...) Also solange du noch andere Hobbies hast und auch längere Zeit ohne PC auskommen kannst bist du eig. nicht süchtig.
     
  5. #5 Do-Süchti, 21.04.2010
    Do-Süchti

    Do-Süchti Zocker^^

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im weiten orbit...
    ich hab ja auch noch andere hobbies und wir machen auch ab und zu so lan partys..also soziale kontakte habe ich mehr als genug :D aba die machen halt alle das gleiche wie ich..wie gesagt, rekord von nem kumpel warn 30 stunden, wobei ich auf meine 10 schon net sonderlich stolz war..
    Naja vier wochen ohne den pc wärn schon echt heftig..eine woche würd gehn..
     
  6. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    .... würde mich nicht als süchtig bezeichnen, es ist halt mein Hobby, aber süchtig sieht anders aus. Mein PC ist nach der Arbeit immer an, das gehört dazu.
     
  7. #7 Lolman 2.0, 21.04.2010
    Lolman 2.0

    Lolman 2.0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    ich war mal nach einem spiel süchtig xD da war mir eine kurze zeit das game wichtiger als freunde aber dann ist mir klar geworden das pc nicht so wichtig ist wie richtige freunde !
    Nun zocke ich immernoch ca. 3 h am tag aber ich geh auch raus und habe auch andere hobbies ( skateboard fahren ,...) Aber jetzt bin ich nicht mehr süchtig xD und das game zocke ich auch nicht mehr d^^b.

    ps: ich kenn einen dem sind die ingame freunde wichtiger als die richtigen freunde o_O
     
  8. #8 commander_5000, 21.04.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    du solltest mal versuchen einfach 2-4 wochen gar nicht an den pc zugehen sondern etwas anderes zu machen.
     
  9. #9 DONTSTOP, 21.04.2010
    DONTSTOP

    DONTSTOP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    süchtig würde ich das bei mir nicht nennen. Ich könnte auch ohne, allerdings informiere ich mich sehr gern über diverse Sachen. Wenn ich keine Lust hab, bliebt der Rechner aber auch gern mal aus. Ich kann mich auch anders vergüngen (ist nicht zweideutig gemeint :-D).
     
  10. Sviper

    Sviper Guest

    So erging es mit im Alter von etwa 12-15 auch. War rückblickend der größte Fehler meines Lebens. Das Problem ist, dass es einfach verlorene Zeit ist, du hast später nichts davon, sondern nur für den Moment.
     
  11. #11 KennethBaker, 22.04.2010
    KennethBaker

    KennethBaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart,Baden-Württemberg
    Verlorene Zeit würde ich das nicht unbedingt nennen.Man könnte so vieles im Leben als verlorene Zeit einstufen. Wenn man sich mit seiner Rechenmaschine auseinander setzt und sich dafür interessiert und vielleicht auch mal ausprobiert was Windows alles so kann etc. nur mal als Beispiel, kann man das eventuell für die Zukunft gebrauchen. Verlorene Zeit find ich sind Online Spiele weil da die Suchtgefahr auch am höchsten ist und manche dann auch teilweise ein bißchen verwahrlosen.

    Spiele sind nur da um zu unterhalten aber nicht um den Alltag zu bestimmen:D
     
  12. Sviper

    Sviper Guest

    Einverstanden, allerdings glaube ich nicht, dass es in dem Thread darum geht. Das scheint ja eher um Internet/Spiele zu gehen. Ansonsten ist auch die enorme Zeit nicht zu erklären. Was Windows alles kann müsste Do-Süchti bei seiner Nutzungszeit sonst innerhalb einer Woche herausgefunden haben.

    So sollte es sein, aber genau das grenzt ja den Normalspieler vom Süchtigen ab.
    Bei den von Do-Süchti genannten Zeiten kann man allerdings davon ausgehen, dass die PC-Nutzung den Alltag bestimmt.
     
  13. #13 KennethBaker, 22.04.2010
    KennethBaker

    KennethBaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart,Baden-Württemberg
    Jo stimmt daran hab ich in erster Linie nicht gedacht^^
     
  14. #14 abcd_pc_, 22.04.2010
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Also ich benutz meinen PC meistens zum surfen,chatten, Video- und Bildbearbeitung und sowas :D

    Zocken tu ich auch, aber nicht so viel
     
  15. #15 4FX, 22.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2010
    4FX

    4FX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich hab noch ein Palm Pre und ein Nokia Navi-Handy zweit- (Auto-)telefon mit der Internetflat drauf. Ausserdem noch zwei Surf-Stations, eine für zu Haus mit Telefon- und Internetflat und die andere von o2 als mobilen WLAN-Server z.B. für mein Labtob oder mein WLAN-Handy.

    Auf der Arbeit hab ich das Zeugs auch immer dabei, falls mal nicht so viel zu tun ist.. so wie jetzt...

    Aber als Süchtig würde ich mich auch nicht so bezeichnen. Ist halt mal ne verhältnisweise vielseitige Nebentätigkeit die allgemein toleriert wird..

    Früher hab ich jeden Tag mindestens 2-4 Stunden abends /nachts Sport getrieben bis die Bandscheiben hin waren, oder am Moped / Auto / Autohifi geschraubt bis nachts um drei Uhr.. Heut fahr ich nen Neuwagen, da is nicht mehr so viel Spielraum zum (sinngemäßen) schrauben und auch nicht mehr so viel Geld über.. Welches Hobby oder welcher Freizeitbeschäftigung man nun fröhnt, is mir heute egal solange einer glücklich damit ist und sich nicht kaputt macht.. Früher war ich von hochwertiger Ernährung, Sauna, Sport begeistert - auch nur ein zeitweiliger Wahn. :confused:

    Vieleicht solltest du das Internet mehr für Fi**-kontaktsuche nutzen, dann kommst auch automatisch mehr raus und in Bewegung :D :eek:

    Wenn mir mal jemand "das Internet abschalten" würde, ändert sich für mich auch nicht so viel. Dann hör ich halt wieder mehr Musik. Am Stammtisch zocken und saufen ist auch nicht besser / gesünder. Also, was solls.
     
  16. #16 Leonixx, 22.04.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ist wohl ein Scherz von dir? Mit welchem Gerät macht man den Lanpartys;)
    So wie du deine Freizeitgestaltung beschreibst, bist du abhängig von deinem Rechner und dein Eltern haben recht! Eine Woche ohne PC würde gehen? Das sagt schon alles.
     
  17. #17 FixedHDD, 22.04.2010
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    ...wer sich dann noch Do-Suchi nennt :D

    Also ich würde mir ja mal Gedanken machen über deinen PC-Konsum. Ich mein, ich behaupte nicht, dass ich wenig vor dem PC sitze. Ich mache aber sinnvolle Sachen und spiele nur ganz wenig bzw. garnicht. Bin auch nicht "abhängig" von sozialen Netzwerken oder so.
     
  18. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist, ob er mit anderen Hobby's etwas für später hat oder auch nur für den Moment. Z.B. schwimmen gehen, davon hast du genauso nur etwas für den moment und nichts mehr später.. denke also das man sowas nicht pauschalisieren kann
     
  19. #19 CyberCSX, 23.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.04.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Das mit der PC sucht ist veralgemeint Genannt. Tatsächlich gibt es mehrere suchteigeschaften was mit den PC Verbunden sind.

    der PC ist eine renermaschine, ein technisches gerät wie jedes andere. Sich damit auseinander setzen ist totaler Blödsinn. Man setzt sich auch nicht mit ein TV Gerät auseinander auch wen man 12 stunden am tag vorder glotze hockt oder der kasten alls lermmacher im hintergrund läuft. Da sagt auch keiner man ist TV süchtig und man ist auch kein MP3 player süchtig wen man tag ein tag aus music hört.

    Die tatsächliche sucht kommt beim zocken und das nennt sich SPIELSUCHT und hier kommt das große Problem. Es wird der PC in eine SPIELEN KOSOLLE Umgewandelt / Mutiert, der preis eines kleinwagen Herein gesteckt um das zu machen was man mit eine Lecherliche 200 EURO - PS3 macht und da beginnt die Sucht, Sucht was Verdammt gefärlich ist weil man ohne es zu merken beginnt in eine scheinwelt zu leben.

    Mein sohn (26) ist SPIELE SÜCHTIG so das er sogar 4 Monate knast machte und seit fast 1 jahr in psihologische Behandlung und alles Kommt von PLAYSTATION u. diese Drecks FINAL FANTASY.

    Der war im stande in 1 Jahr gut 15.000 EURO nur in Konsolen u. Spiele zu investieren. Auf PC Ebene wo die hardware wesentlich teurer ist, kommt es noch schlimmer auf finantielle ebene. zum glück interesiert ihn kein PC sonst hätte er sogar sein auto dafür verkauft und sein komplettes gehalt in den rotz herein gesteckt.

    Die Sucht am Gerät beginnt dann, wen man (wie gesagt) nichts mehr anderes macht auser zocken und jeden euro in der neuesten hardware herein steckt, ohne rücksicht, ohne prioritäten zu setzen. Ist das der Fahl ist ein psihiater schleunigst zu empfehlen. Alter egal.

    Das der Affenkasten 12 stunden am tag eingeschaltet ist, man beschäftigt sich mit informationensammlung aus dem internet zweck schule oder beruf, man läst den kasten laufen weil man musik hört über das internet radio bei ein beliebigen sender, das ist schon lange keine PC sucht.
     
  20. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Was hat Spielesucht mit Knast zu tun? Weiterhin führst du gerade ne ähnliche Diskussion, wie Gewaltverherlichende Spiele zu Massakern an Schulen oder ähnlichen führen. Es gibt wohl genug Menschen die können z.B. Playstaion oder Final Fantasy spielen ohne das irgendwelche Probleme auftauchen. Das kommt ja wohl mal auf die Erziehung und aufs Individuum an.
     
Thema: Seit ihr Pc-Süchtis??!^^
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. süchti

    ,
  2. süchtis

    ,
  3. wie vertreibe ich meine zeit mit dem pc?

    ,
  4. computer süchti,
  5. pc süchtis
Die Seite wird geladen...

Seit ihr Pc-Süchtis??!^^ - Ähnliche Themen

  1. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  2. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  3. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  4. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...