Sehr merkwürdiger BIOS fehler

Diskutiere Sehr merkwürdiger BIOS fehler im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Also ganz kurz ich habe ein problem und das ist folgendes Ich habe windows Vista x64 und habe einen BIOS update gemacht und seitdem...

  1. #1 Iranischer_Poet, 27.03.2009
    Iranischer_Poet

    Iranischer_Poet Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Also ganz kurz ich habe ein problem und das ist folgendes

    Ich habe windows Vista x64 und habe einen BIOS update gemacht und seitdem kommt immer wieder der eine fehler bei vista " desktopfenster manager wurde beendet - wenn eine lösung verfügbar ist werden wir sie benachrichtigen"

    also das problem ist das mein aero design kaputt geht und videos auf alles websieten hängen



    Ich habe alle treiber garantiert richtig installiert und in richtiger reihenfolge

    ich habe mein windows 3 mal plattgemacht aberbiher kam der fehler immer wieder

    es lag an dem bios update jetzt will ich fragen was ich dagegen tun kann gibt es evtl eine einstellung im bios oder spezielle treiber oder so



    brauche wirklich eure hilfe es ist schrecklich mit diesen fehlern

    Danke im vorraus

    Mit freundlichen grüßen
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    bist du zu 100% sicher das das Bios Update für dein Board ist?
    Könntest versuchen das alte Bios wieder zu installieren.
    Denke entweder war das Bios update nicht für dein Board, oder bei der instalation ist was schief gegangen.
    Haßten direkt über Bios installiert? Oder mit gestartetem Betriebssystem mit irgendeinem Progamm(was öfters schief gehen kann)
     
  4. #3 Iranischer_Poet, 27.03.2009
    Iranischer_Poet

    Iranischer_Poet Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    ja das update ist 100% für meinen board

    ich kann nicht downgraden da mein phenom dieses update umbedingt braucht ich hatte es vorher nicht

    aber daproblem kam nicht mit der CPU denn ich hatte 3 tage bevor die CPU ankam den BIOS update durchgeführt unmitterlbar danach kamen diese fehler

    ich habe es über windows installiert sogar schon über 5 mal JEDES mal genauso

    am anfang wenn der update fertig ist steht ... succesful und wenn er neustartet steht im DOS also wo alles schwarz geschrieben ist CMOS CHECKSUM BAD

    F1 for steup (bios steuerprogramm iondem ich komme wenn ich am anfang entf drücke

    F2 for loading reccommend setting



    beides geht nicht beides versagt bei mir wenn es wirklich keine möglichkeit gibt und MSI so Dumm ist richtige updates fürn bios hochzuladen dann hoel ich mir einen neuen MAinboard

    MFG
     
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Dann mach doch einfach mal ein CMOS-Reset, um die Defaults zu laden oder gehe ins Bios und lade manuell die Defaults! Nach einem Biosupdate sollten generell die Defaults geladen werden.
    Gruß Jo
     
  6. #5 Iranischer_Poet, 28.03.2009
    Iranischer_Poet

    Iranischer_Poet Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich bereits hilft auch nichts die defaults zurückzusetzen es liegt am board das bios update ist nicht geeignet mit vista bzw x64 oder so keine ahnung ich werde mir wohl oder übel ein neues Mainboard holen müssen das ganz bestimmt nicht von MSI ist :minigun:

    trotzdem danke für die hilfe :) :)
     
  7. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hmm, ich kann per google keine "vista-spezifischen" Probleme aufgrund des Updates findig machen.
    Allerdings ist das K9AGm4 sowieso nicht das Sahneboard :D
    MSI baut sehr gute Boards, ist einer meiner Favourites ;)
    Das ein Board um die 50€ nicht erster Güte entspricht sollte jedem klar sein.
    Das Board ist absolut Vista-Ready und sollte auch mit dem 1.3er keine Probleme machen.
    Hast du auch alle anderen Treiber auf den neusten Stand gebracht?
    Gruß Jo
     
  8. #7 Iranischer_Poet, 28.03.2009
    Iranischer_Poet

    Iranischer_Poet Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    ja es sind definitiv alle treiber korrekt installiert

    naja was solls hilft alles nix ich weiß nicht warum es mit XP (einwandfrei) geht und mit vista nicht aber ich will kein XP draufmachen weil XP einfach langsam ist und teilweise auch hängt (obs wegen dem Bios update ist weiß ich nicht)

    könnt ihr mir das board empfehlen ich finde es ziemlich gut http://www.alternate.de/html/produc...=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM2+

    Mfg
     
  9. #8 Iranischer_Poet, 28.03.2009
    Iranischer_Poet

    Iranischer_Poet Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    kann mir vllt jemand erklären wie man erfolgreich einen CMOS reset durchführt

    ist dann mein CMOS chip leer wie kann ich dann das bios draufmachen und geht das auch ohne Diskettenlaufwerk (floppy)



    bitte um rückmeldung
     
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Du löscht damit nicht das Bios.

    Mache einfach,bei ausgeschaltetem PC,die Batterie raus.
    Zähle bis 100 oder warte 5Min. mache sie wieder rein,
    PC an und starten.
     
  11. #10 Iranischer_Poet, 28.03.2009
    Iranischer_Poet

    Iranischer_Poet Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    hi

    welche batterien muss ich denn rausmachen ?
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Batterien??? 8o

    Ist doch nur eine drin,etwa die Größe von einem Ein-Euro-Stück. :D
     
  13. #12 Iranischer_Poet, 28.03.2009
    Iranischer_Poet

    Iranischer_Poet Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    ahh ok xD



    danke für die hilfe (nee da waren auch andere batterienähnliche "apparate" am pc habe gedacht muss alles raus xD)
     
  14. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Das sind Kondensatoren,die unbedingt drin lassen.:)
     
  15. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Bzgl. des CMOS-Resets:
    Warum schaust du nicht einfach mal in das Handbuch des Mainboard?
    Du kannst es auch (was ich persönlich für empfehlenswerter halte, aber es dem Laien eben nun mal nicht so einfach zu erklären ist) bequem per Jumper zurücksetzen.
    Gruß Jo
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 Iranischer_Poet, 29.03.2009
    Iranischer_Poet

    Iranischer_Poet Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe nen CMOS reset gemacht da kam direkt am anfang eine meldung CMOS settings wrong und

    Date / time ist wrong

    ok das mit der uhrzeit und datum konnte ich beheben ;-)

    aber das andere nicht es kam immer auch nach dem bios update da stand aber nur CMOS CHECKSUM BAD

    muss ich irgendwelche einstellungen übernehmen im bios vllt ob ich von 32bit auf 64 umstellenmuss oder so es ist bestimmt nur ne einstellung falsch oder so ich weiß nur nicht welche
     
  18. #16 Iranischer_Poet, 29.03.2009
    Iranischer_Poet

    Iranischer_Poet Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
Thema: Sehr merkwürdiger BIOS fehler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. msi k9agm4 power led blinkt

Die Seite wird geladen...

Sehr merkwürdiger BIOS fehler - Ähnliche Themen

  1. UEFI/BIOS Boot

    UEFI/BIOS Boot: schönen guten Tag, Ich habe folgende Probleme: 1. Ich komme nicht in mein Bios rein(das drücken von F1-F12 funktioniert...
  2. Fehler bei der Wiederherstellung?

    Fehler bei der Wiederherstellung?: Hallöle! Ich habe gestern mein Notebook auf Werkswerkeinstellungen (hießen doch so oder?) zurückgesetzt. Nachdem ich mich dann angemeldet habe...
  3. BIOS flashen Asus

    BIOS flashen Asus: Ich habe Board ASUS P5LD2-X/1333 Hat jemand die Support CD hierfür ? Ich benötige das Prog. um das Bios über das Internet zu flashen. Handbucn...
  4. Bios fährt nicht hoch

    Bios fährt nicht hoch: Hey! Ich habe hier eben nen ellenlangen Text geschrieben, doch der Tab hat sich geschlossen :(, deswegen fasse ich mich etwas kurz, schreibe bei...
  5. Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr

    Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr: Hallo zusammen, ich hoffe dass mir jemand von euch weiterhelfen kann. Es geht um Folgendes: Ich habe ein DraginTouch Y88X, das ist ein ganz...