Sehr gute Over-Ear-Kopfhörer

Diskutiere Sehr gute Over-Ear-Kopfhörer im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, ich bin ein absoluter Musikfanatiker und möchte die Musik mal absolut klar und rein hören. Ich habe mir vor etwa 2Wochen Kopfhörer für 29,99€...

  1. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Hi,
    ich bin ein absoluter Musikfanatiker und möchte die Musik mal absolut klar und rein hören. Ich habe mir vor etwa 2Wochen Kopfhörer für 29,99€ gekauft. Schrecklich! Ich finde den Sound wirklich sehr kratzig und stumpf. Jetzt bin ich auf der Suche nach wirklich sehr guten Kopfhörern bis 350€. Ich habe bereits schon folgende angeschaut und fand beide wirklich sehr gut! Die Monster Beats by Dre waren noch ein Stück geiler als die Sony.

    Sony MDR-NC60 199,99€
    Monster Beats 299,99€


    Kann mir noch jemand welche empfehlen, oder seine Meinung reinbringen?
    Falls 350€ nicht reichen sollten, bis 400€ kann ich schon hoch gehen ;)

    MfG
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Kuki122, 22.03.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Willst du sie für den PC??

    Warum dann nicht gleich ein richtig gutes Sound System??
     
  4. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Nee nicht nur für den PC, sondern auch für alles was 3,5mm Klinkenausgang hat (Mac Mini, iPhone, iPods). Ausserdem ist unser Haus schon relativ hellhörig und daher ist es auch manchmal in meinem Umfeld sehr laut (Rasenmäher o.ä.).
    Also ich suche schon lieber richtig geile Kopfhörer.

    MfG
     
  5. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Für 400€ bekommt man bestimmt mit Kopfhörern besseren Sound als mit einer Soundanlage. Da benötigt man gute Kabel, nen teuren Verstärker und dann noch gute Boxen ;)

    Ich kann dir zwar keine persönliche Empfehlung geben, aber vielleicht kann ich dir ein paar gute Angebote zeigen.

    1) http://www.amazon.de/Sennheiser-HD6...=sr_1_4?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1237744956&sr=8-4
    Serhr gute Bewertungen bei Amazon. Für 205€.

    2) Knapp 400€: http://www.amazon.de/GRADO-325i-Hig...=sr_1_5?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1237745132&sr=1-5

    3) Bessere Version von 1) http://www.amazon.de/Sennheiser-HD-...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1237745222&sr=1-1 Für etwa 250€.

    Vielleicht was brauchbares dabei :D

    PS: wenn du über den PC hören willst, dann solltest du ebenfalls in eine ordentliche Soundkarte investieren. Aber das weißt du wahrscheinlich bereits. Trotzdem ein Vorschlag: http://www.amazon.de/Creative-Sound...=sr_1_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1237745410&sr=1-2 für knapp 125€.
     
  6. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Hi,
    also ich glaube auch das 300-400€ Kopfhörer einen besseren Sound wiedergeben als 300-400€ Lautsprecher.

    Ich habe mich mal informiert und die Monster Beats sollen wirklich die Besten sein, die es unter 1200€ bekommt. Also ich habe die gestern im Kartstadt in Reutlingen probegehört. Anfangs war einfach nur ein ganz normaler Testsound, also ein Sound der extra für die Kopfhörer gemacht wurde dass es sich besser anhört. Ich fand den Sound so geil und deshalb habe ich die Kopfhörer mal in mein iPhone eingesteckt. Wow so der Hammer die Teile! Das Design ist auch unangefochten die Nummer 1! Ich werde mal Grado und die Sennheiser probehören gehen, aber ich kann es mir einfach nicht vorstellen das da andere Kopfhörer rankommen.

    Zur Soundkarte: Also beim Mac mini kann ich ja nichts einbauen, beim iPhone und den iPods auch nicht. Wenn ich mir einen PC zusammenstelle (was vllt. in 1-2 Monaten der Fall sein wird) werde ich noch eine richtig gute Soundkarte reinhauen. Welche Soundkarte kennt ihr die richtig gut sind?

    MfG
     
  7. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Also meiner Meinung nach gibt es für dich genau 2 mögliche Soundkarten.
    Die billigere wäre die Creative SoundBlaster X-Fi XtremeMusic. Und jene teurere, die ich dir schon oben genannt habe. Aber da du, wie du selber sagtest, ein totaler Musikfreak bist, würde ich die teurere Fatality Champ Series nehmen. :thumbsup:

    PS: Sind folgende Kopfhörer genau die, die du meinst? Hier würden sie nur 330€ kosten :hammer:
     
  8. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Hi,
    ok dann werde ich falls ich mir einen neuen PC bauen werde, die teurere Soundkarte reinbauen.

    Die Kopfhörer die du rausgesucht hast sind bei Amazon schon sehr teuer! Bei Applekosten sie "nur" 299,95€. Ich denke ich werde sie mir bei Apple holen, da ich sie sonst noch nirgens für unter 320€ gefunden habe und auch die Garantie bei Apple sehr gut ist.

    MfG
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi Shald !

    Wenn Du die Sache ernst nehmen würdest,hättest Du sie anders angefaßt.

    Als erstes gehst Du zum Hörgeräteakkustiker und läßt Dein Gehör checken,welche Frequenzen Du überhaupt noch hörst.

    Danach schaust Du nach einem passenden Kopfhörer.

    Egal,was der für'n Anschluß hat,es gibt genug Adapter bis runter zur 3,5mm Klinke.

    Was nützt Dir ein Kopfhörer mit 10-25.000Hz,wenn Du nur z.B. 50-14.000Hz hören kannst? NIX.

    Nur zu Deiner Information,ein Säugling kann max.20-20.000Hz hören,je älter man wird,desto mehr nimmt das Hören ab.

    Ich kenne mehrere HIFI-Freaks und die marschieren alle regelmäßig zum Hörgeräteakkustiker.
     
  10. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Eine gegenfrage: Wieso gibt es dann überhaupt Lautpsrecher mit solchen Werten, wenn sie eh niemand wahrnehmen kann?? Finde ich etwas seltsam, Produkte herzustellen, von derer Qualität eigentlich niemand profitieren kann, diese aber dadurch höchst wahrscheinlich teurer werden ;)

    Auf den Preis wird das aber auch keine allzugroße Auswirkung haben, auch wenn Shald keine 20KHz hören wird ;) Wenn es dasselbe Modell auch in einer absgespeckten Version mit biszu 15KHz geben würde, würde das sinn machen, aber andernfalls würde ich mir auf Grund meines Gehörs auch keine anderen Hörer kaufen.... Kenn mich da aber nicht sehr gut aus, vielleicht solltest du dein Wissen mit uns teilen, Opa :D
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ganz simpel,nutze Wikipedia.

    Nimm Dir genügend Zeit und Du erfährst alles,was Du mir nicht glaubst.:)
     
  12. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Hi Opa,
    warum sollte ich extra zu nem Hörgeräteakkustiker gehen? Es gibt doch genügend Hz-Testsounds im Internet, oder? Es gibt da ne Seite, bei der kann man systematisch alle möglichen Hz-Zahlen hochgehen.

    Vllt. wäre es aber wirklich besser mal zu nem Hörgeräteakkustiker zu gehen um mein Gehör mal richtig zu checken, wie gut oder schlecht mein Gehör ist. Was kostet den so ein Test? Also ich würde mal sagen, dass ich überhaupt keine Probleme mit meinen Ohren habe, aber der Akkustiker wird mir dass dann schon sagen, wie viel ich höre.

    MfG
     
  13. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Also ich werde mir demnächst die Monster Beats kaufen gehen, bzw. bei Apple bestellen. Klar 300€ sind ne Menge Holz, aber die sind jeden Cent wert! Wenn ich mal jetzt gerade mit meinen 29€ Apple Kophörern höre, hört sich das schon erbährmlich an. :kotz: Diese Bässe einfach nur schrecklich, aber in spätestens 2 Wochen ist das Vergangenheit! :D

    MfG
     
  14. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0

    Anhänge:

  15. #14 Drummermatze, 23.03.2009
    Drummermatze

    Drummermatze Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Schonmal an In-Ears gedacht?
    Die schirmen Nebengeräusche komplett ab, drücken nicht aufn kopf, sind bequem und sehen auch noch schicker aus als son klotz aufm kopp.
    für 270€ bekommt man schon nen sehr guten 3-Wege-Hörer und die machen wirklich nen richtig geilen Sound.

    z.B. hier: http://www.thomann.de/de/ultimate_ears_ue_sf_10_pro_triplefi.htm
     
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Bequem,vlt am Anfang.

    Aber nach einer gewissen Zeit stören die Dinger gewaltig.

    Außerdem kann ich mir nicht vorstellen,daß eine winzige Fläche,z.B. mehr Bassanteile liefert,als eine Große.
     
  17. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Hi,

    @ Drummermatze
    Ja ich habe mir auch schon In-Ears angehört/angechaut aber irgendwie gefallen mir solche Teile nicht. Ich kann dir nichtmal genau sagen warum, aber ich denke auch dass die nach der Zeit auch schon unbequem sind, oder? Wenn man sich den ganzen Tag son Ding ins Ohrsteckt. :skeptisch:


    @ Opa
    Ich kann es mir auch nicht vorstellen, dass so ein kleines In-Ear Teil besser sein soll, als so große Kopfhörer. Naja ich werde wohl nochmal probe hören gehen. Aber der Monster Beats bleibt noch Favorit.



    MfG
     
  18. #17 helidoc, 24.03.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Nebengeräusche hin oder her - für Hifi-Anwendungen würde ich offene oder halboffene, ohrumschliessende Systeme benutzen. Die geschlossenen Systeme finde ich bei längerem tragen unangenehm.

    Wirklich Klasse für Hifi-Anwendungen finde ich zB:
    AKG K-702 (ca. 390,-), bzw. die günstigeren Modelle K-701(ca. 220,-) oder K601 (ca. 160,-)
    Audio Technica ATH-AD-1000 (ca. 380,-) oder der günstige ATH-AD700 (ca. 150,-)
    Beyerdynamik DT-990 Edition 2005 (ca. 270,-), oder die jeweils günstigeren Dt-880 Edition 2005 (ca. 220,-) oder DT-860 Edition 2007 (ca. 160,-)

    Man sollte es aber so wie bei Boxen machen: selbst hören ist angesagt.

    Die Qualität des Kopfhörerverstärkers macht übrigens enorm viel aus, daher würde ich zum Probehören das eigene Gerät mitnehmen...

    Diese "Monster Beats" kenne ich persönlich nicht, sieht mir aber auf den ersten Blick nach "zu teuer da Dr. Dre draufsteht" aus. Und: Ich habe in bisher keinem Studio "Monster Beat" kopfhörer gesehen... Anhören würde ich mir die zwar auch mal, aber ich würde absolut nichts auf den Namen geben...
     
  19. wo0t

    wo0t Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    erstens mal ist es ganz egal ob ne anlage an kopfhörer rankommt oder nicht... gehört einfach nicht zum thema
    zweitens stimmt das mit dem frequenzgan und es macht doch durchaus spass, vorallem im bass mal frequenzen zu spüren die man nicht mehr hört ;)
    drittens kannst du hier kaum eine empfehlung wahrnehmen, nicht viel brauchbares dabei wobei delidoc dich sehr gut beraten hat ;)
    ansonsten stimme ich opa teilweise zu... hättest du dich mit dem thema hifi beschäftig wärst du garnicht erst in diesem forum gelandet... ansonsten kannst du einfach im internet nach hifi-läden in deiner umgebung suchen (kein blödmarkt oder sonst ein geizschrott, sondern einen richtigen hifi-laden) und dort einfach mal zum probehören auftauchen.
    ansonsten empfehle ich dir wärmstens mal bei hifi-forum.de vorbei zu schaun da gibts mehr als genug threads über dein anliegen.
    auch kann ich dir mein wissen anbieten.
    wer den aufwand nicht betreiben will bestellt sich dann wohl dr.dre phones die des weiteren überteuert und nicht besonders gut sind :D oder doch gleich skullcandy?
    wie auch immer...
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Das HiFi-Forum dient leider nur mehr als Archiv > allerdings kann das auch sehr weiterhelfen.
    Bin auch gerade am suchen nach "guten" KH im unteren Preisbereich, und habe mich dank dem HiFi Forum für die AKG K-530 entschieden. Soll heißen, dass selbst ein Archiv viel bringen kann ;)
    Hatt einige in der engeren Wahl, aber dank Hifi.de werden es nun ganz klar die AKG K-530!!

    Also auch von mir der Rat, mal bei www.hifi-forum.de vorbei zuschauen. :D
     
  22. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Nutze seit über 30J. den Sennheiser HD 480,ist noch immer spitze und braucht nur alle zehn Jahre neue Ohrpolster.:)

    Die Polster kann man auswaschen,aber nach pätestens zehn Jahren sind die immer schon hinüber.:lol:
     
Thema: Sehr gute Over-Ear-Kopfhörer
Die Seite wird geladen...

Sehr gute Over-Ear-Kopfhörer - Ähnliche Themen

  1. Wo kann ich gute Auktionsvorlagen für eBay kaufen

    Wo kann ich gute Auktionsvorlagen für eBay kaufen: Hallo an alle User!:) Wie im Titel. Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich Auktionsvorlagen für eBay kaufen kann, oder auch besser zuerst...
  2. WoW Nach ner halben Stunde alles gut

    WoW Nach ner halben Stunde alles gut: Hi.... Ich glaub ich komm nicht weiter. Mein System Acer Predator 16 gb ram Geforce 1060 Intel i 7. Alle Programme, alle Spiele funktionieren...
  3. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  4. Kabellose Kopfhörer gesucht

    Kabellose Kopfhörer gesucht: Heyho, ich suche momentan kabellose Kopfhörer für Zuhause. Werden meistens an meinem Rechner benutzt dann. Habe jetzt keine großartigen besonderen...
  5. Welchen Handytarif mit gutem Netz?

    Welchen Handytarif mit gutem Netz?: Hey, bin gerade im Internet am vergleichen und recherchieren. Mein Altvertrag läuft endlich aus und ich hab in der letzten Zeit von wirklich...