SD Karte wird nicht angenommen

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von lol1996lol, 02.03.2013.

  1. #1 lol1996lol, 02.03.2013
    lol1996lol

    lol1996lol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Halli Hallo
    folgendes Problem:
    für den Rasspery Pi brauche ich ja eine SD Karte.
    Nun habe ich mir von einem Bekannten ein Karten Reader (Spring MultiCard Slot A/C USB Device) ausgeliehen. Dieser wird auch ohne Probleme vom System erkannt. Nur wenn ich jetzt eine SD Karte einstecke (egal ob 512mb SD oder 4GB SDHC) wird diese nicht erkannt.

    Mein System Win7 64bit.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 JudgeLG, 05.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2013
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Niedersachsen
    Habe hier was raus gefunden. Könnte eventuell dein Problem sein!!!

    Erst relativ spät fiel auf, dass der Raspberry Pi mit einigen SD- und Micro-SD-Karten nicht zusammen arbeitet. Zunächst sah es so aus, als beträfe dies ausschließlich Class 10 SD Karten. Dies erwies sich aber als falsch. Auch Class 6 und 8 Karten können problematisch sein, sind in der Praxis aber weit seltener betroffen. Um es noch komplizierter zu machen kann die exakt gleich gelabelte Karte aus unterschiedlichen Baujahren mal funktionieren und mal nicht.

    Wie sich herausstellte ist letzen Endes der Herstellungsprozess des Chips in der SD Karte entscheidend. Ist der Prozess “zu modern”, d.h. ist der Hersteller auf einen neueren und platzsparenden Prozess bei der Die-Herstellung gewechselt, dann funktionieren diese Karten mit dem BCM2835 Chip des Raspberry Pi nicht. Diese Information stammt von Pete Lomas, der den Pi mit designt hat. Eine Möglichkeit einer Karte dies von außen ansehen zu können gibt es leider nicht. Das ist die große Crux.

    Das Risiko kann man nur minimieren, indem man Class 10 große Karten (größer 16 GB) meidet, da hier die Wahrscheinlichkeit eines sehr jungen Herstellungsdatums und entsprechend fortschrittlichen Produktionsprozesses sehr hoch ist.

    Die Feedbacks der ersten paar tausend Kunden deuten aber darauf hin, dass Inkompatibilitäten eher die Ausnahme sind und gerade bei den meist verwandten Class 6 und 8 Karten mit 2-8 GB nur selten auftreten. In solchen Fällen man seine Karte auch grundsätzlich umtauschen.

    Eine Liste von empfehlenswerten Karten haben wir auf unserer Handbuchseite http://raspberrycenter.de/handbuch/sd-karten-raspberry-pi. Da der Herstellungsprozess unbemerkt von außen aber wechseln kann, kann auch diese Liste keine 100%ige Garantie geben.

    Anmerkung Moderator:
    Zitate sind grundsätzlich als solche kenntlich zu machen!
     
  4. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    @JudgeLG
    Deine Informationen über das Raspberry in Ehren, aber es geht darum, dass der CardReader die SD-Karte nicht erkennt.
     
  5. #4 JudgeLG, 05.03.2013
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Niedersachsen
    Naja wo ist der Card reader denn angeschlossen!!!!
     
  6. #5 lol1996lol, 05.03.2013
    lol1996lol

    lol1996lol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    OK
    @Lotus genau wollte ich auch eben schreiben

    @JudgeLE An den internen USB Anschlüssen.
     
  7. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Am PC. Und er wird auch erkannt.

    Das Problem hab ich soweit verstanden, aber ich konnte das Gerät nicht einmal im Netz finden um deren Hardwarespezifikationen herauszufinden. Wurde überhaupt schon einmal eine Karte erkannt? Hast du auch schon einmal einen anderen USB-Slot ausprobiert? Ansonsten könntest du an einem anderen Rechner den CardReader ausprobieren ob dort eine Karte erkannt wird?
     
  8. #7 JudgeLG, 06.03.2013
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Niedersachsen
    Selbst auf einer Seite wie Wiki ist das Teil beschrieben.
    Raspberry Pi
     
  9. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Ich bezog mich auf den CardReader, nicht das Rapsberry Pi...
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 JudgeLG, 07.03.2013
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Niedersachsen
    Man kann die Karte doch auch direkt in das Board verbauen, so wie ich das herausgefunden hab. Hast Du das mal getestet?
     
  12. #10 lol1996lol, 07.03.2013
    lol1996lol

    lol1996lol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    @JudgeLG es geht sich nicht um den Raspberry Pi sondern um den Karten Reader.
     
Thema:

SD Karte wird nicht angenommen

Die Seite wird geladen...

SD Karte wird nicht angenommen - Ähnliche Themen

  1. Karten zusammenfuegen

    Karten zusammenfuegen: Moin! Kann jemand ein Program empfehlen, mit dem man moeglichs ohne viel Einarbeitungsphase Karten (historische Landkarten) zusammenfuegen kann?...
  2. Alice Karte in Huawei P8 Lite?

    Alice Karte in Huawei P8 Lite?: Hey ihr Nutzer, ich hole mir am Samstag das Huawei P8 Lite. Nun ist mir aufgefallen da ich eine Alice Karte( ist ja jetzt o2) habe ob die auch in...
  3. Ordner und Videos sind nach der Wiederherstellung der SD-Karte nicht lesbar

    Ordner und Videos sind nach der Wiederherstellung der SD-Karte nicht lesbar: SD-Karte (16 GB) war zuerst in einem Camcorder, dann in einer Kamera. Da noch etwas Speicherplatz frei war, habe ich über Laptop ein paar Fotos...
  4. USB 3.0-Anschlüsse; Karte und externer Hub

    USB 3.0-Anschlüsse; Karte und externer Hub: Ist diese Technik ausgereift und damit überhaupt Marktreif ? Viele, die meisten oder alle PC´s haben zuwenig Anschlußmöglichkeiten. Habe mich...
  5. PCI Karte entfernen

    PCI Karte entfernen: Hallo an alle, folgendes Problemtritt bei mir auf: ich möchte aus dem alten Rechner meine TV-Karte entfernen (Hauppauge WIN TV HVR 67xx) ,...