schwerwiegender fehler "failed to save alle the componetns...."

Diskutiere schwerwiegender fehler "failed to save alle the componetns...." im Viren, Würmer, Spyware Forum im Bereich Computerprobleme; hallo zusammen! habe seit heute ein schwerwiegendes problem mit meinem lappi. ich war schon etwas im inet, als ziemlich viele fenster mit dem...

  1. #1 zodiac_87, 30.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2012
    zodiac_87

    zodiac_87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen!
    habe seit heute ein schwerwiegendes problem mit meinem lappi. ich war schon etwas im inet, als ziemlich viele fenster mit dem gleichen text aufeinmal öffneten "failed to save all the components for the file \\system32\\0000xxxx.this file is corrupted or unreadble.this error may be caused by a pc hardware problem"
    als ich mein virenprgramm starten wolte, ging plötzlich nichts mehr,inertet,arbeitsplatz, systemsteuerung, private daten (bilder,vids usw) konnte ich nicht mehr aufrufen oder starten.konnte dann durch die suchoption in start die systemwiedergerstellung durchführen.das hat auch erstmal geklappt,aber ändert janichts daran, das ich ein trojaner oä drauf hab, aber ich wollte erstmal versuchen meine daten zu retten.wenn ich jetzt die daten in der suchfunktion suche,zeigt es sie zwar als suchergeniss an,aber wenn ich auf dateipfad öffnen klicke,öffnet ein ordner in dem "ordner leer" steh und wenn ich einfach auf datei kopiren gehe funtinoniert das auch nicht...
    hat jemand vielleicht eine lösung,wie ich erstmal meine datein und danach meinen pc wieder retten kann?:(:(:(


    EDIT:
    habe grad nochmal nachgesehen und jetzt findet er plötzlich keine meiner persönlichen datein mehr...bitte helft mir,weiss nicht weiter
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 30.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2012
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
  4. #3 zodiac_87, 31.01.2012
    zodiac_87

    zodiac_87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    erstmal vielen dank für die antwort!
    habe die computer bild notfall cd heruntergeladen und genau nach anleitung gebrannt. cd startete aber nicht.dann habe ich das gleiche mit der kaspersky rescue cd gemacht,cd startete,ich konnte die sprache auswählen, dann hat sie geladen und plötzlich kam ein schwarzer bildschrim,habe 30 min gewartet-nichts.nochmal neu gestartet,wieder das gleiche.dann habe ich die rescue cd nochmal von einer anderen quelle neu heruntergeladen und sie nochmal gebrannt,wieder das gleiche...
    kann es sein das die eventuelle schadsoftware auf meinem pc das starten der cds verhindert?
    was könnte ich sinst noch versuchen?
     
  5. #4 Nephilim, 31.01.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
  6. #5 Jaulemann, 31.01.2012
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Ich denke mal diese rettungs-cd's sind dazu gedacht das man den PC davon bootet. Du scheinst zu versuchen die CD aus dem Betriebssystem heraus zu starten. Das kann jedoch nicht funktionieren.

    Du musst während des Bootvorganges ins Bios und das cd-Laufwerk als Bootlaufwerk einstellen. Dann kann der PC von der CD booten.
    (zum prinzip: auf den rettungs-cd's befindet sich i.d.R. ein sauberes Betriebssystem,meist linux-basiert welches dann komplett von der CD aus ausgeführt wird. Und da ja so eine CD ein unveränderliches Speichermedium darstellt kann eventuell auf dem PC befindliche schadsoftware dieses nicht manipulieren).

    Nachdem du von dieser CD gebootet hast kannst du halbwegs gefahrlos sämtliche Dateien auf deinem ursprünglichen Betriebssystem scannen und ggf auf ein externes Speichermedium sichern.
     
Thema: schwerwiegender fehler "failed to save alle the componetns...."
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaspersky rescue disk 11 startet nicht im grafikmodus

    ,
  2. wie erstelle ich eine notfall cd

    ,
  3. kaspersky rescue disk textmodus schwarzer bildschirm

    ,
  4. fail to save fehlermeldung,
  5. schwerwiegende fehlermeldung alle Daten weg,
  6. failed to save
Die Seite wird geladen...

schwerwiegender fehler "failed to save alle the componetns...." - Ähnliche Themen

  1. Plötzlich SYNTP.SYS Fehler

    Plötzlich SYNTP.SYS Fehler: Hallo, hatte das erste Mal in meinem Leben einen syntp.sys Fehler. Muss ich da was machen? Oder macht das mein Betriebssystem selber?
  2. Fehler ID 4015

    Fehler ID 4015: Hallo Leute, ich bekomme neuerdings immer die Fehlermeldung: ID: 4015 Der DNS-Server hat einen kritischen Active Directory-Fehler ermittelt....
  3. Fehler beim Installieren des Grafikkartentreibers!

    Fehler beim Installieren des Grafikkartentreibers!: Hallo zusammen! Ich habe ein kleines Problem mit meinem Laptop, und zwar kann ich den Grafikkarten Treiber nicht installieren. Ich habe auf der...
  4. Fehler bei der Wiederherstellung?

    Fehler bei der Wiederherstellung?: Hallöle! Ich habe gestern mein Notebook auf Werkswerkeinstellungen (hießen doch so oder?) zurückgesetzt. Nachdem ich mich dann angemeldet habe...
  5. PDF-saver bleibt alktiv, soll es aber nicht

    PDF-saver bleibt alktiv, soll es aber nicht: Hallo Leute! Wie aus dem Titel erahnbar, schaltet sich der sog. PDF-Saver nicht von selbst aus, sobald der Druckvorgang abgeschlossen wurde....