Schwarzsender

Dieses Thema im Forum "FritzBox Probleme" wurde erstellt von paul-werner, 03.03.2007.

  1. #1 paul-werner, 03.03.2007
    paul-werner

    paul-werner Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen
    Ich benutze eine FBF7140 und mußte jetzt feststellen ,das sich drei fremde PC über Wlan bei mir eingenistet haben!!!!!!!
    Wie kann ich das unterbinden????????? ?( ?(
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 03.03.2007
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    In dem Du Deine Fritzbox verschlüsselst. Geh auf der Fritzbox Seite in Wlan und Verschlüsselung. Normalerweise ist die Fritzbox vom Werk aus schon verschlüsselt.
    Lies mal unten rechts die Hilfe, da wird das genau erklärt.
     
  4. #3 paul-werner, 03.03.2007
    paul-werner

    paul-werner Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    HAllo
    Die Verschlüsselung ist eingeschaltet,hatte es vergessen zu erwähnen,das ist ja das blöde.ich weiß nicht wie die rein kommen.
     
  5. #4 julchri, 03.03.2007
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    ja, sind die nur auf Deinem PC oder hast Du das Gefühl, daß sie Dich anzapfen?
    Du kommst ja sicher auch nicht auf deren PC, oder?
    Wechsel doch mal den Kanal.
    Bei mir war auch schon mal einer drauf, wurde aber nur angezeigt.
    Besser wäre es natürlich, die Fritzbox mit Lankabel zu verbinden, geht das nicht bei Dir?
     
  6. #5 paul-werner, 03.03.2007
    paul-werner

    paul-werner Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo julchri
    ich habe beim durchchecken der FB erst gesehen das fremde PC s aufgelistet waren. mit dem kabel ist das so eine sache da ich mit meinem Laptop in mehrere etagen unterwegs bin. Mein Sohn wohnt neben an und geht auch mit Wlan in mein netz.

    gruß paul-werner
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 PeterMadsen, 04.03.2007
    PeterMadsen

    PeterMadsen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Hast du die Mac-Filterung aktiviert? Dann sollte eigentlich kein fremder PC in dein Netzwerk kommen, es sei denn, der hat entsprechende Werkzeuge zur Fälschung der Mac-Adresse und dann wirds langsam richtig kriminell...
     
  9. #7 Steve4090, 04.03.2007
    Steve4090

    Steve4090 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Geh am besten mal auf den Router! Wenn du nicht weißt wie, dann lies mal in der Anleitung nach! Dort kannst du alle unerwünschten Einlogger rausschmeißen und auch einstellen, ob der Router dann einfach frei sein soll oder den MAC-Filter (bei T-Online Router) einschalten, damit nur berechtigte PCs rein kommen! Du kannst aber auch einen Netzwerkschlüssel an deinem PC einstellen! Das ist sicherer, aber auch nicht das einfachste!
     
Thema:

Schwarzsender