Schwarzer Bildschirm kein Piepsen... BIOS-Problem?

Diskutiere Schwarzer Bildschirm kein Piepsen... BIOS-Problem? im Notebook Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute, hoffe mir kann jemand einen Tipp geben, weil ich hab keinen Plan wie ich vorgehen soll... ich fange mal vorne an: Vor einigen Tagen...

  1. #1 speedy33, 27.04.2008
    speedy33

    speedy33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, hoffe mir kann jemand einen Tipp geben, weil ich hab keinen Plan wie ich vorgehen soll...
    ich fange mal vorne an:
    Vor einigen Tagen ist mir dummerweise mein Notebook aus einem halben Meter zu Boden gefallen... Hatte gleich nachgeschaut, ob er noch funktioniert. Da war noch alles ok. Einen Tag später war plötzlich die Systemzeit verstellt (1.1.1988). Hab direkt auf die Bios-Batterie getippt und etwas im Internet nachgelesen. Die Uhr hat sich nur auf 1988 verstellt wenn das Notebook vom Akku-Betrieb abhing, am Netzstecker blieb das Datum 2008 erhalten.
    Also hab ich mein Notebook aufgeschraubt und mich auf die Suche nach der Batterie gemacht... gefunden habe ich dann unter der Tastatur eine blau eingescheißte Batterie die mit einem Kabel am Board verbunden war. Diese habe ich abgesteckt und mich bei der Fujitsu-Siemens-Hotline nach einem Ersatz erkundigt. Die haben mir dann auch einen Kontakt mitgeteilt, wo ich eine neue Batterie bestellen konnte. Da ich dort keinen mehr erreicht habe (es war Samstagnachmittag) baute ich mein Notebook wieder zusammen...
    Und dann zu meinem Erstaunen: Schwarzer Bildschirm, kein Piepsen... nur der Lüfter läuft, sonst passiert garnichts! Eigentlich müsste doch das Notebook wieder ganz normal hochfahren, ich bin echt planlos... Die Kontrollleuchten (für z.B. Festplatten-Aktivität oder Ladekontroll-Leuchte) unterhalb des Bildschirms gehen noch, doch in einem dunklen Raum sieht es so aus als würde der eigentliche Bildschirm aus bleiben... normalerweise gibt ja selbst ein schwarzer Bildschirm etwas Licht ab, oder?
    Um an die Batterie zu kommen musste ich nur lautsprecher, Ein-/Aus-Schalter und Tastatur entfernen. Vorher hatte ich noch auf der Unterseite des Notebooks nach der Batterie gesucht und hab dafür kurzzeitig Akku, Festplatte, und RAM entfernt. Die Bios-Batterie an sich war mehrere Stunden ausgebaut.
    Meine Kenntnisse zu Bios sind nicht groß, einzig die Bootreihenfolge oder wie oben beschrieben die Systemzeiteinstellungen habe ich bis jetzt im Bios geändert.
    Mein größtes Problem ist, dass ich im Grunde genommen nichts an meinem Notebook machen kann, weil nichts am Bildschirm angezeigt wird...
    Eins noch, habe testweise mal die Festplatte ausgebaut und das Notebook eingeschaltet, gab kein piepsen vom Bios??? Spätestens jetzt hätte es doch mal einen Ton von sich geben müssen??? Kann es überhaupt sein, dass das Bios jetzt irgenwie "weg" ist?

    Gruß speedy
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 27.04.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Aloha,

    da hilft nur aufschrauben und nochmal überprüfen ob die BiosBatterie richtig eingesetzt ist. Alle Kontakte und Stecker nochmals prüfen. Vielleicht hast du einen Pin verbogen oder ähnliches beim wieder einstecken.

    Gruss Leonixx
     
  4. #3 speedy33, 27.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2012
    speedy33

    speedy33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Oh man... danke für den Tipp. Habe jetzt nochmal alle Teile überprüft... da ich den Laptop die ganze Zeit nicht komplett zusammengeschraubt hatte, habe ich Teil für Teil überprüft... und siehe da, einer der RAM-Riegel hatte wohl nicht richtig gesteckt.... jetzt fährt der Laptop wieder hoch, das Zeitproblem besteht zwar logischerweise noch, aber das wird dann wohl die neue Bios-Batterie erledigen... danke nochmals.

    Trotzdem fand ich es komisch, dass das Bios kein Warnpiepton gemacht hat, obwohl Bauteile wie RAM oder HD fehlen bzw. nicht richtig eingesteckt sind... ist das normal???
     
  5. #4 stella-max, 29.04.2008
    stella-max

    stella-max Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Dann hat dein NB den Speicher erst garnicht erkannt, also kann er keinen Warnton ausgeben.

    Die CMOS Batterie mal mit einem Messgerät prüfen, welche Spannung sie aufweist.

    MfG Frank
     
  6. #5 speedy33, 12.05.2008
    speedy33

    speedy33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So, die Bios-Batterie ist da... hab auf gut Glück bestellt, weil ich keine Ahnung vom Spannungsmessen habe und die Bios-Batterie ja komplett eingeschweißt war...
    Hab die neue Bios-Batterie eingebaut, jetzt geht alles wieder bestens... das Datum stellt sich nicht mehr zurück... zum Glück ;-)
    Danke nochmals für eure Hilfe!
     
Thema: Schwarzer Bildschirm kein Piepsen... BIOS-Problem?
Die Seite wird geladen...

Schwarzer Bildschirm kein Piepsen... BIOS-Problem? - Ähnliche Themen

  1. Sharkoon Fire Glider Optical Problem

    Sharkoon Fire Glider Optical Problem: Hallo leute seit ich Windows 10 Habe läuft die Maus irgendwie etwas hackelig und nicht mehr so schön flüsssig wie unter windows 7 über denn...
  2. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  3. UEFI/BIOS Boot

    UEFI/BIOS Boot: schönen guten Tag, Ich habe folgende Probleme: 1. Ich komme nicht in mein Bios rein(das drücken von F1-F12 funktioniert...
  4. Lenkrad Racing Wheel V5 Problem!

    Lenkrad Racing Wheel V5 Problem!: Hallo, Habe mir das Lenkrad wie im Titel genannt gekauft und auch in benutzung. (bis jetzt nur für LS 17 im Betrieb) Treiber installiert gestern...
  5. BIOS flashen Asus

    BIOS flashen Asus: Ich habe Board ASUS P5LD2-X/1333 Hat jemand die Support CD hierfür ? Ich benötige das Prog. um das Bios über das Internet zu flashen. Handbucn...