Schutz für Rentnerin ?

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von undertaker, 02.06.2007.

  1. #1 undertaker, 02.06.2007
    undertaker

    undertaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    0
    Hi an alle !

    Ich muß demnächst einer älteren Frau,die leider gar nicht genau weiß,wie ein PC funktioniert,eine Internetverbindung über ISDN einrichten.Jetzt bin ich mir aber nicht sicher,welche Programme ich Ihr einrichten kann oder sollte,damit sie beim Surfen im Netz nicht zuviel beachten muß,und auch selber gut damit klar kommt.

    Ich denke mal daß die Freeware von AntiVir schon mal eine gute Idee sein könnte.Aber was mache ich mit der Firewall ? Ich denke mal,wenn ich ZA nehme und auch schon mal die ersten Einstellungen speichere,werden trotzdem noch einige Anfragen kommen,die sie dann bestimmt nicht zuordnen kann. ?(

    Für jeden Tip,wäre ich dankbar. :D

    Undertaker


    P.S.: Sie hat einen Komplett PC mit einer OEM Version von XP.Also kein integriertes Sicherheitscenter.Ich weiß auch nicht,ob der Support von MS auch für OEM Versionen gilt.Da der PC noch nie Online war,konnte ich das auch noch nicht testen.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. mfsto

    mfsto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Morgen =)

    Also von ZoneAlarm würde ich aufjedenfall abraten , da man für die Bedienung dieses Programmes Erahrung braucht! Ohne jegliche Pc Kenntnisse , genauer gesagt Firewallerfahrung ist das ein Griff ins Klo :p
    Das Gleiche gilt auch für andere Desktop Firewalls.
    Die wohl einfachste und effektivste Lösung dazu wäre , wenn du Service Pack2 downloadest und installierst.
    Das reicht völlig aus und ist bedienungsfreundlich und springt nicht bei jeder Kleinigkeit auf.

    Mfg
     
  4. #3 undertaker, 02.06.2007
    undertaker

    undertaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    0
    Hi Mfsto !

    Vielen Dank für den Tip ! Aber 265 MB ist sehr viel,ohne DSL ! Ich weiß nicht wie schnell das mit ISDN geht,aber mit meinem analogen Modem brauch man glaube ich bestimmt eine Woche.Aber ist ja kein Problem,ich denke ich finde schon jemanden mit DSL,der mir das runterladen kann. ?(

    Das wäre jedenfalls die beste Lösung ! Dazu werde ich dann noch das Script runterladen zum beenden von Diensten und das müßte dann eigentlich reichen.

    Auch AntiVir,denke ich,ist benutzerfreundlicher als Kaspersky,für die gute Frau ! :D


    Ich danke Dir für den Tip und wünsche Dir ein schönes Wochenende !"
     
  5. mfsto

    mfsto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Jo stimmt schon habe ich in dem Moment nicht dran gedacht , dass das lange dauern kann . Schau vielleicht nach einem Internetcafe und brenns dann auf CD oder so.

    AntiVir würde ich auch empfehlen.

    Das Deaktivieren ist der Dienste ist ne gute Idee.
    Dazu dieses Seite>>>
    http://www.ntsvcfg.de/

    Mfg

    Auch dir ein schönes Wochenende :)
     
  6. #5 undertaker, 02.06.2007
    undertaker

    undertaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    0
    Howdy !

    Jau,der Tip mit dem I-Net Cafe ist eine Super Idee ! :D

    Hätte ich jetzt nicht dran gedacht !!!!

    Danke Schöööön !!!!


    P.S. Danke auch für die Links.Habe das Script noch bei mir aufm PC und Active Ports zum Testen auch !

    Den Link für SP2 hatte ich allerdings noch nicht !
     
  7. #6 ReinMan, 02.06.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kannst ihr ja Avira als Freeware besorgen und noch eine Antivirenprogramm was du ihr dann erklärst und zeigst wie man es bedient. Würde dir da als benutzerfreundlichstes Tool Spybot-Search and Destroy empfehlen. Ist nicht schwer zu bedinen. Einfach updas installieren und neue Bedrohungen blocken. Und dann noch den PC durchchecken lassen auf Spyware etc. Das alles erfolgt per Mausklicks. Also nicht umständlich
     
  8. #7 undertaker, 02.06.2007
    undertaker

    undertaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    0
    Hi ReinMan !

    Ja ,danke für den Tip ! Spybot,XP AntiSpy und HijackThis kommen auf jeden Fall auf den Rechner.Wenn ich dann mal anwesend bin,lasse ich dann Spybot und Hijack durchlaufen.Und wer weiß,vll macht es der Dame ja so viel Spaß,daß sie dann auch Interesse zeigt und dann selber (irgendwann) die Proggies bedienen kann.Wer weiß,wer weiß !

    Also,ich denke : Alles wird gut !!!!


    Schönes Wochenende euch beiden !!!!
     
  9. #8 ReinMan, 02.06.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke dir auch. Kann dir natürlich noch Spyware Terminator empfehlen. Aber 1 denke ich sollte reichen. Ich hab zwar mehrere aber man sollte nur mehrere haben wenn man sich auch damit auskennt. :D
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xphantom0815x, 02.06.2007
    xphantom0815x

    xphantom0815x Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kommt ma wieder runter.
    Was glaubt ihr denn, was eine Rentnerin in Internet will, Hacker und Pornoseitenseiten besuchen?

    Antivir und die Windows-Firewall reichen völlig aus.
    Erkläre ihr aber auch, das sie die Alt und Entf Tasten nicht gleichzeitig drücken darf, sonst ist se nämlich verschwunden :D
     
  12. #10 ReinMan, 02.06.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nein Nein das meinte ich auch damit nicht. Aber man kann ja nie wissen wie sich ihre Freude darauf ausmacht ihren Pc zu schützen. :D :D
     
Thema:

Schutz für Rentnerin ?

Die Seite wird geladen...

Schutz für Rentnerin ? - Ähnliche Themen

  1. Wie Kann ich mein iPhone 6 vor dem Verlust schützen ?

    Wie Kann ich mein iPhone 6 vor dem Verlust schützen ?: Hallo Zusammen, ich bin im Besitz eines iPhone 6 und würde es gerne vor dem Verlust schützen lassen, ohne es an einen Versicherungsvertrag...
  2. Software / Schutz ggn Keylogger/Hacker/Datenklau

    Software / Schutz ggn Keylogger/Hacker/Datenklau: Hallo , suche eine abolute Top Software welche meinen PC absolut gegen Passwortklau etc schützt. Keiner soll die möglichkeit haben meine...
  3. Email-Konto mit Passwort schützen

    Email-Konto mit Passwort schützen: Hallo, ich habe Windows7 und Thunderbird und möchte meine Emails mit einem Passwort schützen, falls mein Sohn oder Neffe mein Laptop benutzen...
  4. PC Schutz: Brennstuhl Blitzschutz oder doch Netzstecker ziehen ??

    PC Schutz: Brennstuhl Blitzschutz oder doch Netzstecker ziehen ??: Hallo, (Nochmal Danke an Alle , die mir mit Antworten bei den bisherigen PC- Problemen Tips zukommen ließen.... Er (der Rechner) läuft wieder,...
  5. Schutz vor virtuellen Wegelagerern

    Schutz vor virtuellen Wegelagerern: Hier ein interessanter Bericht, wie Schädlinge vorgehen um Anwenderdaten zu stehlen. Kann für manche User sehr hilfreich sein ;) Viruslist.com -...