Schulische Weiterbildung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Toa-27, 22.09.2006.

  1. Toa-27

    Toa-27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    HEy @ all

    ALso ich hab niergends eine Kategorie für so eine Frage gefunden und hab sie deswegen hier reingepostet .
    Es geht um folgendes ,
    ich bin mitleerweile in der 10ten Klasse auf einem Gymnasium und denke solangsam für meine Zukunft nach Ob ich wirklich das Abitur machen soll.
    Für mich ist in diesem MOment schon Klar das ich später einen Beruf in der Richtung Informatik machen möchte (möchte mein Hobby zum beruf machen !)
    Und jezt Stellt sich mir die Frage ob ich mit dem Abitur wirklich so gut dran bin .
    Was für CHancen hätte ich mit einen Fachabitur in der Richtung Informatik ?
    Was sagt ihr ....Zu dieser Überlegung hat mich besonders Das Unterrichts Fach Französisch gebracht . Dieses Fach ist das Schlimmste was es überhaupt gibt und auch das einzigste was mir ÜBERHAUPT nicht liegt. Aber auf dem Gymnasium auf dem ich jetzt bin hätte ich es noch bis zur 11 und erst Ende 11 könnte ich es abgegeben das heiß noch 2 Jahre :( .
    Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Überlegung helfen was ich machen soll , da hier im forum ja viele schon Berufstätigen Leute sind und ich das alles mit meinen 16 Jahren noch vor mir hab .


    MFG TOa
     
  2. #2 Blaxxun, 23.09.2006
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, selbe Klasse, selbe Frage ;)

    Ich denke ich werd mein Abi auf jeden Fall machen. Es kann immer sein, dass du in deinem Traumberuf keinen Platz findest.
    Und mit nem Abi bist du natürlich auch immer auf der sicheren Seite.
    Ich hab mich entschieden Latein zu nehmen (auch nen scheiß Fach), aber ich mach die ganzen Jahre das zeug ja net umsonst, also mach ich mein Latinum, sollte nicht all zu schwer sein ;)

    Was ich dir empfehlen könnte wäre auf ein Oberstufengymnasium zu gehen, welches auf Informatik speziallisiert ist. (muss natürlich kein Oberstufengym. sein).

    mfg
     
  3. Taddy

    Taddy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    ich würde dir auch emfehlen erst mal das abi zu machen.
    jeder hat fächer, die er nicht mag, aber wie du ja schon gesagt hast, kannst du einige nach der 11. abwählen. und da ja erst 12 und 13 fürs abi zählen, ist es doch ok.
    also, mach weiter, sonst könnte es passieren, dass du dich in ein paar jahren ärgerst, dass du das abi nicht hast...
     
  4. Toa-27

    Toa-27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ja ihr habt schon Recht .

    Habe aber noch ein paar andere Fragen also wenn ich die 12 machen hab ich doch automatisch ohne prrüfung FH oder ?
    Dann noch eine Frage was ist der Unterschied zwischen Uni und Fachhochschule weil mit einem Normalen FH abschluss kann ich Diplom informatiker an einer Fachhochschule lernen aber wenn ich Fachabi in Informatik hab dann kann ich an einer UNi Dip. informatiker lernen.


    MFG Toa
     
  5. Taddy

    Taddy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    kein plan
     
Thema: Schulische Weiterbildung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schulische weiterbildung informatik