Schöner Scheiss...

Diskutiere Schöner Scheiss... im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; Hi Leute, Ich möchte etwas zu dem "ach so guten Kundenservice" von Alternate sagen! Ich habe mir vor etwa 3 Wochen eine HD4890 gekauft. Ich habe...

  1. #1 Street_Fighter, 21.09.2009
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Ich möchte etwas zu dem "ach so guten Kundenservice" von Alternate sagen!

    Ich habe mir vor etwa 3 Wochen eine HD4890 gekauft. Ich habe sie dann mal mit dem "XtremeBurningMod" von FurMark getestet und sie hat 115°C erreicht. Und das wäre noch gestiegen, aus Angst, einen defekt zu verursachen hab' ich den Test abgebrochen. Daraufhin habe ich Alternate ein E-Mail geschrieben, dass Die Graka eben zu heiß wird. Die Antwort lautete, dass eine Graka nicht mehr als 90°C erreichen dürfe, was mir durchaus richtig erscheint und wir sollen die Graka aus gegebenen Anlass zurückschicken.

    Ich habe angekreuzt, dass ich das Geld zuerückerstattet haben möchte (Auch habe ich den Fehler eklärt). Nach etwa 5 Tagen bekam ich das Paket mit der Graka wieder, es war ein "Dokument" enthalten auf dem stand, dass der vom Kunden angegebene Fehler nicht nachvollzogen werden konnte und sie die Tests, darunter auch der FurMark, bestanden habe.

    Nach ein paar E-Mails von meiner Seite, kam dann heraus, dass Alternate die Karte nicht zurücknehemen will und auch das Geld nicht zurückerstatten will. Ich hätte die Graka innerhalb von 7 Tagen zurückschicken müssen, damit ich das Geld zurück bekommen hätte. Es waren aber 8 Tage.


    Alternate hat meiner Meinung nach keinen guten Service. Sie wollen den offensichtlichen Fehler (ich habe die Graka auch in 2 andere Systeme eingebaut, um einen Auslesefehler auszuschließen) nicht sehen und auch nicht mit dem Kunden, der ja bekanntlich König ist, kooperieren indem sie sagen, ich habe die Graka nicht innerhalb von 7 sondern 8 Tagen zurückgeschicht.

    Ich finde das einen absoluten Witz! :down: Ich werde mir sehr gut überlegen, ob ich bei diesem Laden noch mal was kaufen werde! :minigun:

    Vll hat ja jemand einen Tipp für mich.

    mfg
    Street_FIghter
     
  2. #2 Z4NZ1B4R, 21.09.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ähm
    erstens:
    Furmark ist nicht gesund für die Karte
    und wenn der Lüfter auf 100% läuft hält die KArte dem Test auch recht lange stand.
    Und man sollte furmark nru starten ,wen nder Lüfter auf 100% läuft!
    standardmäßig läuft der maximal so auf 60%

    Außerdem ist eine Gehäuselüftung Vorraussetzung für die Karte.
    Mit deiner Karte ist alles in Ordnung, ist ricfhtig so, dass Alternate die wieder zurück gibt...
    Wie gesagt, der modus heist "Extreme Burning Mode" und ist garantiert nicht im Sinne der Gesundheit der KArte,
    der Test ist nur dazu dau m die Kühlleistung zu testen, je länger die KArte sntad hält, desto besser.
    Und irgendwann macht JEDER handelsüblicher Kühler schlapp ;-)

    und btw, die Karte macht etwas über 100°C mit, so etwa 110°C ist noch i.o. .
     
  3. #3 Street_Fighter, 21.09.2009
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Der XtremeBurningMod lkastet die Karte voll aus und testet daher auch die Kühlung der Karte. Auch unter vollast, darf die GPU nicht mehr als 90°C erreichen, was sie aber um mehr als 25°C tut.

    Und ja, bei diesen Temps läuft der Lüfter natürlich auf 100%.

    Gehäuselüftung ist natürlich vorhanden, ich hatte sie ja in mehreren Systemen verbaut :idee:

    Wir reden hier ja nicht von 3 Jahren, sondern von max 4 Wochen ;)
     
  4. #4 Z4NZ1B4R, 21.09.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Extreme Burning Mode testet die Karte unter praxisfernen Bedingungen, einfach nur um die GPU zum "burning" bzw. auf heiße Temperaturen zu bringen.
    Der Test ist dazu da um die Karte über ihr Limit zu bringen.

    Man, das ist so wie wenn du sagst, dass du mit deinen VW Golf nicht durch die Sahara fahren kannst, weil du immer stecken bleibst.....
    und nun willst du VW zur Verantwortung ziehen, weil sie ihren VW Golf nicht All-Terrain tauglich machen.....

    Jede Karte geht bei diesem Test in die Knie, das ist einfach so.
    Wenn deine Karte in der Praxis überhitzt - ok, dann kannste meckern
    aber nicht so...

    nur dass die Karte in verschiedenen System verbaut wurde, sagt nicht aus, dass immer eine GH-Lüftung vorhanden war/ist und schon garnicht ob eine gute/schlechte.

    Womit hast du die Lüfterdrezahl eingestellt?

    Außerdem ist der Burning Mode nicht im Aufgabengebiet der Grafikkarte, eswäre also ein Missbrauch der Grafikkarte.
    Wodurch du keinen Anspruch auf Gewährleistung hättest.
    Die Karte darf nur für das benutzt werden, was der hersteller vorschreibt, andernfalls braucht man sich nicht wundern, wenn was nicht geht o.ä.

    Teste doch mal die Temperaturen deiner Karte
    Spiele 2 Stunden lang irgendeinen grafikknaller und schau immer wieder nach den Temps und notiere sie,
    Setze die Lüftergeschwindigkeit dabei aber Fest auf 65%.
     
  5. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.276
    Zustimmungen:
    9
    [quote='Street_Fighter',index.php?page=Thread&postID=781307#post781307]mit dem Kunden, der ja bekanntlich König ist[/quote]
    Nach der Lesart wären die anderen ja Untertanen. Ich glaube nicht, daß sich jemand so sieht.
    Geschäfte werden heutzutage nach AGB abgewickelt, die hat auch ein König bei Vertragsabschluß akzeptiert. ;)
     
  6. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    Die Gewährleistung bleibt.

    Wenn ich eine Grafikkarte kaufe, muss ich auch erwarten können, dass ich den verbauten Grafik-Prozessor und den RAM komplett auslasten darf - wenn das nicht der Fall ist, dann hat der Hersteller ein Problem ;)

    Bei Benchmarks wie deinem und auch wie Prime95 bei CPUs erlischt keine Garantie. (Bei Prime95 nur, wenn du den Kühler selbe rfalsch raufgebaut hast... dann bist du natürlich dran schuld, aber bei einer Grafikkarte hast ja nix rumgewerkelt)

    Schick sie am besten direkt an den Hersteller ;)

    Gruß
     
  7. #7 xandros, 22.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.928
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ..ist mit Sicherheit ein Versuch wert!

    Allerdings besteht kein Gewährleistungsanspruch, wenn die Ware alle zugesicherten Eigenschaften erfüllt.
    Selbst wenn die Karte bei solche Belastungstests heiss läuft, stellt sich die Frage, ob das im normalen Betrieb jemals in der Art erreicht wird. Sofern die Kühlung für den vorgesehenen Einsatzzweck ausreicht, besteht kaum eine Möglichkeit, den Hersteller mit irgendwelchen Gewährleistungsansprüchen zu konfrontieren. Aber wie gesagt: ein Versuch ist es wert. Was der Hersteller dazu sagt, wird sich dann zeigen.
     
  8. #8 BlackTiger_4, 22.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2009
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Ich habe die R4890 (Link). Sie ist im prinzip gleich, nur hat sie nen besseren Lüfter. Ich habe ebenfalls den BurningMode gestartet. Hier meine Temps: Sie anhang! Man beachte die Laufzeit: 5min!!! Sie erreicht nur 75°.

    Ich glaube auch, dass der Hersteller zur verantwortung gezogen werden müsste. Wenn jedoch die AGBs eingehalten werden, kann man auch nichts dran ändern. Aber kundenfreundlich ist das ganz sicher nicht!

    mfg
     
  9. #9 Z4NZ1B4R, 22.09.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    So isses,

    Wenn der Hersteller sagt, man könne mit der Karte DX10 Spiele spielen, dann versichert er,dass man jedes DX10 Spiel damit spielen kann.
    Von einem Burningmode ist hier nicht die Rede und liegt somit außerhalb des, vom Hersteller definierten, Einsatzbereiches.
    Punkt.
     
  10. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Man setzt eine Grafikkarte ein um Grafiken darzustellen und diese zu Rendern, dabei ist es völlig irrelevant wie aufwändig das Rendern ist. Es ist zu keinem Zeitpunkt eine Zweckentfremdung da die Grafikkarte nur zu Zwecken eingesetzt wird die sie unterstützt.

    Wenn ich mir eine Grafikkarte kaufe muss die doch nicht zwingend zum spielen genutzt werden, das ist total Banne was ich meine Grafikkarte für Grafiken rendern lasse. Auch wenn sie 100%ig Ausgelastet wird, was ja eigentlich die optimalste Nutzung ist darf die sich nicht selber auseinander löten und vor allem auch keine umliegenden Bauteile beschädigen.

    Diese FurMark Tool hat irgendwie Bugs, eben lief der 2. Renderscreen noch mit über 623fps jetzt nur noch mit 60fps...

    Edit: Irgendwann kommt noch jemand auf die Idee und klebt im Fachhandel Aufkleber auf die Rechner nach dem Motto: Der ist nur zum Surfen gedacht, wenn Sie damit Officearbeiten machen entfällt die Gewährleistung. oder: Achtung wenn Sie ihre CPU 100%ig auslasten haben Sie diese Zweckentfremdet genutzt normalerweise darf sowas nicht passieren.
     
  11. #11 BlackTiger_4, 22.09.2009
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Nein, Z4NZ1B4R. LowBob hat da schon recht. Bei einem autokauf muss auch nicht dazu gesagt werden, dass das auto auch kurven fahren darf. Das versteht sich auch von selbst. Der BurningMode bringt die karte nur auf die Spitze ihrer Leistung.

    mfg
     
  12. #12 Z4NZ1B4R, 22.09.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du willst, kannst du gern zu Saturn gehen und das machen,
    deien Ansichtsweise ist nur ziemlich eingeschränkt ;-)

    Furmark lässt die Grafikkarte net nur einfach rendern, Furmark lässt absichtlich fehlerhafte Azfgaben berechnen, welche die GPU zu einer immer wiederkehrenden Fehlberechnung führen, anders gesagt, die GPU macht immer den selben Fehler und erhitzt sich dabei innerhalb kürzester Zeit auf ein maximum.
    Verschiedene Grafikkarte reagieren auch verschieden darauf ;-)
    Bei dieser Karte ist der Extreme Burnign Mode nicht wirklich verträglich.

    Aber ich frag' mich auch ,was das Problem des Threaderstellers ist:
    Die Grafikkarte verrichtet seinen deinst bestens,
    trotzdem redet dieser von einer fehlerhaften Baureihe, da diese Grafikkarte, bei einer Zweckentfremdeten Anwendung,
    sich über die maximal zugelassene Temperatur erhitzt.
    Sinn? :lol:

    Naja, fragt einfach mal direkt beim ATI support nach.
    Fragt einfach nach, warum deren blöde KArten beim Extreme Burning Mode von Furmark so warm werden :lol: :lol:
     
  13. #13 Street_Fighter, 22.09.2009
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Also um das vorweg zu sagen: Der Lüfter dreht bei Racedriver GRID nach 5min mit 100%. Da kann schon mal was nicht stimmen. Natürlich wird sie in dem Zustand dann auch zu heiß, sonst würde der Lüfter nicht so schnell drehen müssen.

    Meine jetzige Graka (Signatur) wird im XtremeBurningMod 85°C heiß, das sind weniger als 90°C und sie ist somit völlig in Ordnung :idee: Dann kann es schon mal nicht so richtig sein, dass die Graka im BurningMod wärmer wird als bei Spielen, sie wird nämlich bei GTA IV nicht wirklich kühler!

    Ist Der BurningMod nicht das Äquivalent zu Prime95, was die CPU voll auslastet? ?(

    De Kühler wurde nicht einmal angerührt! Garantie hätte ich somit auch noch drauf.

    Das mit dem "der Kunde ist König" habe ich natürlich nicht so gemeint, aber Amazon.de würde die Karte wieder zurücknehemen, ohne auch nur den kleinsten Mucks zu machen. Und das auch noch nach dem Ablauf der 2 Wochen, da ein offensichtlicher Fehler vorliegt. Das will Alternate wohl einfach nicht wahrhaben. (Bei Alternate warens halt nur eine Woche)

    Und natürlich weiß ich, was man braucht um die Kühlung eines Systems zu gewährleisten! Das war in allen Systemen mit deri ch die Karte getestet habe der Fall. Zumal sie ja bei allen Systemen bis auf 3-4°C die gleichen Temps erreicht hat.

    Eine Graka kann doch maximal voll ausgelastet werden und sie kann somit auch nur dann die maximalen Temps erreichen, oder?. Die Kühlung muss dabei so gut sein, dass die GPU nicht wärmer als 90°C erreicht. Wenn die Kühlund das aber nicth schafft und bei einem Spiel nach 5min volle Kanne dreht, kann was nicht stimmen, ob das nun an der Kühlung oder an etwas anderem liegt gilt es herauszufinden. Wie gesagt, kann ein Auslesefehler und eine zu schlecht gekühltes System ausgeschlossen werden.

    Wie soll die Graka denn mehr als voll ausgelastet werden? Das ist doch ein Widerspruch in sich :lol:

    mfg

    EDIT: @Z4NZ1B4R: Die Karte verrichte seine Dienst nicht so wie sie es sollte. Sie wird zu heiß. Vll raucht sie mir nach einem Jahr ab, was mach ich denn dann? Vll raucht sie mir nach 5 Monaten ab.
    Selbst wenn ich mir einen neuen Kühler kaufen würde, ist der Fehler vll noch vorhanden, da ich ja nicht sagen kann obn es am Kühler liegt. Das heisst, sie könnte mir sogar aus einem andern Grund draufgehen.
     
  14. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Seh ich genau so :bier:

    Solang die Karte nicht übertaktet wird kann nicht mehr als maximal 100% der Ihrer Leistung abgerufen werden, wie man diese 100% abruft obs durch Fehler oder echte Renderings ist eigentlich egal.
     
  15. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    Genau das ist der Punkt.

    und was ich rendere oder wie ich diese 100% erreiche, ist mir überlassen.

    WEnn ich jetzt in 1 Jahr ein SPiel spiele, dass sie auch auf 100% auslastet und sie brennt durch, hat dann Ati keine Garantie weil sie damals ja noch nicht wissen konnten dass sie 100% ausgelastet wird bei Spielen der Zukunft?

    Das ist Humbug, Killerkrabs ;)
     
  16. #16 Street_Fighter, 22.09.2009
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich sehe sind mehr auf meiner Seite als auf der von Alternate :vader:


    Naja, jetzt habe ich eine HD4890 herumliegen :|

    Ich wollte das hier nur mal gesagt haben, damit für "Neulinge" auch eine andere Seite von Alternate aufgedeckt wird. Dieser Kundenservice ist einfach nur ein Witz :thumbdown: Ich werde mir wirklich überlegn, ob ich wieder mal bei ALternate was kaufe. Wahrscheinlich nicht mehr. Ich hoffe mit diesem Thread kann ich so manchem das Übel, das ich erlebt habe, ersparen. :thumbup:

    mfg
    Street_Fighter
     
  17. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Das nicht unbedingt, Alternate wird damit schon öfter Ärger gehabt haben, weil auch die Austauschware wohl wieder das gleiche Problem haben wird. Was am hohen Takt und schlechtem Kühler liegen wird.

    Man muss auch die Seite von Alternate verstehen wenn die mit dem Lieferanten für ihre Rücksendungen Ärger bekommen bleiben die Kosten bei Alternate liegen und die können im Endeffekt auch nichts dafür das der Hersteller geschlampt hat.

    Such mal in der Suchmaschine deines Vertrauens nach Kartenname + 120°C da wirds du sicher fündig.

    Ich sprech mich ganz klar gegen die Hersteller aus, da die einfach zusammen schrauben ohne wirklich selber mal ihren Mist den sie gebaut haben zu testen. Für mich gehört dazu sogar auch die Karte auf volle Leistung zu treiben wenn die Belüftung im Gehäuse nicht zu gut ist.
     
  18. #18 Street_Fighter, 22.09.2009
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Man kann jetzt natürlich immer sagen, die war so billig und hat daher auch keine ausreichende Kühlung. Was natürlich total gegen jede Vernunft spräche. Deshalb habe ich mir darüber auch keine Gedanke mehr darüber gemacht.

    Ob Alternate auf dem "Schaden" sitzen bleibt oder nicht, ist mir ziemlich Schnuppe. :hammer: Ich habe auch nicht die Graka kaputt gemacht, ich beruhe nur auf meine Rechte, die mir aber durch Alternate nicht erfüllt werden. :down:
     
  19. Sviper

    Sviper Guest

    Die Frage ist doch nur, wer hier Mist gemessen hat. Alternate oder du. Als neutraler Beobachter kann man das schlecht sagen. Wenn du dir so sicher bist, dass du richtig liegst, frage ich mich wieso du nicht einfach den Rechtsweg gehst. Mit unabhängigem Gutachten etc. sollte die Sache doch schnell geklärt sein.
     
  20. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Ich denke mal um einen Rechtsweg zu gehen sollte es sich nicht um einen kleinen Betrag wie z.B. 150 Euro handeln. Wenn er dann noch an den falschen Anwalt gelangt kostet ihn das ganze mehr als es ihm bringen würde. Aus eigenen Erfahrungen sag ich auch einen Rechtstreit gewinnt meistens der, der mehr Geld investiert.

    Dann ehr Verbraucherschutz da bin ich mir aber nicht sicher ob die sich damit befassen. Wenn ich Probleme mit Onlineshops habe dann besuche ich auf jeden Fall alle Preissuchmaschinen und gebe denen derbe schlechte Bewertungen, schreibe mein Statement und schicken ihnen dann noch den Link dazu :D
     
Thema:

Schöner Scheiss...

Die Seite wird geladen...

Schöner Scheiss... - Ähnliche Themen

  1. Hat jemand schon was bei crowdfox bestellt

    Hat jemand schon was bei crowdfox bestellt: Hi, ich würde gerne bei crowdfox bestellen. Die Preise scheinen teilweise günstiger als bei amazon zu sein. Eigentlich habe ich jahrelang fast nur...
  2. Jemand schon Toni Erdmann gesehen?

    Jemand schon Toni Erdmann gesehen?: Mich schreckt die Länge vom Film ab... Wahrscheinlich muss ich den splitten und an 2 Abenden gucken... :D Lohnt sich´s überhaupt?
  3. Habt ihr schon bei einem Blumenversand bestellt?

    Habt ihr schon bei einem Blumenversand bestellt?: Hallo! Ich würde meiner Mama, die leider etwas weiter entfernt von mir wohnt, gern einen schönen Blumenstrauß schicken. Dabei dachte ich an einen...
  4. Romantische Orte mit schönem Ausblick im Ruhrgebiet

    Romantische Orte mit schönem Ausblick im Ruhrgebiet: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem romantischen Ort, an dem man im Auto einen schönen Ausblick auf - irgendwas - hat. Also einen Ausblick...
  5. Gaming PC (1000€, Schon erstellt, Brauche Vorschläge)

    Gaming PC (1000€, Schon erstellt, Brauche Vorschläge): Ich hab hier mal bisschen rumgemacht und meinen eigenen PC zusammengestellt. Wenns von Preis/Leistung noch besser geht gerne. Hier