Schnelle Entscheidung zwischen 2 Notebooks

Diskutiere Schnelle Entscheidung zwischen 2 Notebooks im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Ich bin jetzt kurz vorm Kauf und brauche nur noch entscheidung zwischen höher getaktetem Dual Core oder normalem 2 GHz Quad-Core. Blu Ray des...

  1. #1 Bowserkoopa, 13.07.2009
    Bowserkoopa

    Bowserkoopa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.292
    Zustimmungen:
    0
    Das Notebook mit dem Quad ist schneller, du kannst die CPU's hier vergleichen!
     
  4. #3 bob_master, 13.07.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    jo, ich würde (wenn du das geld über hast) auch zum quadcore greifen!
    Dieser ist dem duo deutlich überlegen!
     
  5. #4 Kuki122, 13.07.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    wenn du zocken willst den dualcore

    zum gelegentlich zocken den Quad
     
  6. #5 thegeldfanb, 13.07.2009
    thegeldfanb

    thegeldfanb Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    0
    Quatsch

    Der Quad ist gerade bei Spielen die 4 Kerne nutzen von Vorteil. ;)
     
  7. #6 Kuki122, 13.07.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    [quote='thegeldfanb',index.php?page=Thread&postID=759311#post759311]Quatsch

    Der Quad ist gerade bei Spielen die 4 Kerne nutzen von Vorteil. ;)[/quote]Du bist "quatsch" -> Bis jetzt nutzt nur GTX IV 4 kerne!! was er auf dem laptop sowieso nicht spielen kann!!

    Also!!

    erst denken - nochmal nachdenken - Grammatik prüfen - nach beleidigungen suchen (besonderst in deinem Fall) - posten!
     
  8. #7 Z4NZ1B4R, 13.07.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ein Quad ist zukunftssicherer und dem Duo definitiv überlegen.
    Außerdem lassen sich ne Menge spiele auch mit 2x2,0 GHZ spielen, und ein teil wird immer auf die anderen Kerne ausgelagert, zwrn icht viel aber durchaus entscheidend.
    Daherk ommt er mti dem Quad aus.
    Außerdem wäre es dumm den Duo zu nehmen, nur um temporär mehr spürbare LEistung zu haben, wenn er in vielleicht 1-2 Jahren nichts mehr zu Lachen hat ,-)
     
  9. #8 Kuki122, 13.07.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    ein 2 Ghz Quad ist alles andere als zukunftsicher!!

    damit spielt er spiele auf 2x2Ghz! Das ist doch lachhaft!!
    Dann soll er lieber den Dualcore nehmen da spielt er mit 2x2,5Ghz!

    Schau dir mal die ganzen Gamer Notebooks an! Die haben zum teil alle noch Dualcores mit einem, für ein Notebook, relativ hohen takt!

    Deswegen sage ich! Zum Zocken den Dualcore und zum gelegentlich Zocken und Bildbearbeitung sowie Videoschnitt usw. den Quadcore, da der UW mehr drauf hat als der Dualcore!
    In spielen liegt der Dualcore klar vorne!

    dann kannst du mir jetzt wieder eine 3 Seitige geschichte mit allen möglichen falsch gewählten Fremdwörtern schreiben... :)

    Mit der Grafik hat er in 1-2 Jahren aber auch nichts mehr zu lachen!
    Wenn er sich jetzt den Quad kauft kann er jetzt nicht richtig spielen und in 1-2 Jahren kann er auch nicht spielen, da die Grafikkarte alt ist und die spiele nichtmehr schafft!
    So, dann hat er gar nichts von!
     
  10. #9 bob_master, 13.07.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    nur GTA nutzt 4 kerne? ICh habe gerade (vor 10min) gelesen, das Crysis das erste game war, was dieses tat, folglich müsste es doch mehrere geben, oder?
    Oder meintest du, das GTA4 das einzige ist, was man kaum bis gar nicht mit einem dualcore zocken kann (wenn man nicht @mega low zocken will^^)? Das liegt an der schlechten übersetzung von konsole auf computer.
     
  11. #10 Kuki122, 14.07.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Mit nem Notebook in dem Budget bereich ist Crysis sowieso nicht spielbar genauso wenig wie GTA IV!
    das liegt am wenigsten am CPU sondern am Grafikchip

    Da er Crysis & GTA IV sowieso abhaken kann, kann er sich auch das geld zum quadcore sparen, der erheblich teurer ist!
    Und wenn jetzt einer sagt, "Die spiele der Zukunft basieren alle auf Quadcore untersütztung" -> Dann hat der einfach keine Ahnung, da die Spiele der Zukunft mit der Notebookgrafik sowieso ein Traum sind!

    wenn er sich jetzt den Dualcore für das billigere Geld holt, kann er alle gängigen Spiele wie CoD (ausgenommen Crysis u. GTA IV) auf Medium - High Spielen!

    Der Quad ist definitiv den Aufpreis nicht wert und mit nem notebook spielt man sowieso nichtmehr die spiele die in 1-2 Jahren in der Überzahl 4 cores unterstützen! Alleine wegen dem Grafikchip schon! Sprich, kann er sein Quadcore an die wand hängen!
    Dann hatte er nämlich nie was von ihm!

    Jetzt spielt er mit 2x2ghz und in paar Jahren, wenn fast alle spiele Quad´s unterstützen streikt die Grafik!
     
  12. #11 EvilDream, 14.07.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich würde wahrscheinlich den Dual vorziehen, da mir ein Quad im Lappi keine 300€ wert ist. Dann würde ich lieber einen etwas höher getakteten Dual kaufen. Ich will damit jezt nicht sagen, dass Quads schlecht sind. Ich finde nur, dass das P/L Verhältnis bei denen einfach nicht stimmt.

    Ach und mit einem Laptop kann man sehrwohl alle gängigen Spiele spielen. Zwar anicht auf high, aber trotzdem in akzeptabler Grafik. Fragt doch mal WarriorsClan. Der hat doch auch einen Lappi und sagt er könnte GTA so spielen.
     
  13. #12 bob_master, 14.07.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Ich denke schon, das er Crysis / GTA @low (oder medium) mit wenig aa/af zocken kann, so schlecht ist die GT130 (ich glaube eine umbenannte 9600GT) auch nicht!
    Ich denke, wenn er das geld über hat, dann sollte er den quad nehmen, falls er hingagen auch aufs geld schlauen muss, dann nimmt er halt nur den duo.
     
  14. #13 Kuki122, 14.07.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    wenn er jetzt den Quad nimmt spielt er jetzt spiele die 2 kerne unterstützen, und später wenn er seine 4 kerne ausnutzen könnte, striekt die Grafik..

    das ist.. alles andere als zukunftsicher!

    Würde auch den dualcore nehmen!
    Definitiv besseres P/L und mehr Gamimg Power i.M!
    und später wird er auch nicht besser spielen können, da die Grafikkarte Cryengine 3 sowieso nicht mehr darstellen kann!
     
  15. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Seit wann braucht man Laptops zum zocken? Laptops sind arbeitsgeräte für unterwegs.

    Für's intensive Arbeiten(programmieren, testen, compilieren) empfehle ich dir den Quad. Wenn du Ihn nur für Word und andere Office Application brauchst, dann den Dual.
     
  16. #15 Kuki122, 14.07.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    [quote='disler',index.php?page=Thread&postID=759486#post759486]Wenn du Ihn nur für Word und andere Office Application brauchst, dann den Dual. [/quote]
    und wenn er spielen will :D
     
  17. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    [quote='Kuki122',index.php?page=Thread&postID=759492#post759492][quote='disler',index.php?page=Thread&postID=759486#post759486]Wenn du Ihn nur für Word und andere Office Application brauchst, dann den Dual. [/quote]
    und wenn er spielen will :D[/quote]

    Auch auf dem Quad kann man spielen(hat der ersteller das erwähnt?)

    Aber wie gesagt, Laptops sind keine Game Stationen..
     
  18. #17 Kuki122, 14.07.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    bei dem quad aktuell zu 90% 2x2ghz
    beim duo 2x2,5 und günstiger

    zum gamen würde ich mir nen tower holen! für das geld kriegt man da was feines :)
     
  19. #18 Bowserkoopa, 15.07.2009
    Bowserkoopa

    Bowserkoopa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Also ich fasse mal zusammen. Wenn ich nen Dual-Core kaufe, würde ich zeitweise einige Spiele flüssig herkriegen, bis in nem Jahr die GraKa streikt.
    Mit nem Quad-Core könnte ich nie spielen, da kein spiel es unterstützt und in nem Jahr dann die Grafik nen Strich durch die Rechung macht.

    Klar, man könnte später immer noch aufrüsten(ja, in Notebooks habe ich schon Erfahrung mit CPU-Tausch usw) Würde ein Core2Quad den selben Sockel verwenden wie ein Core2Duo wäre es später kein Problem. Die Grafikkarte ist aber On-Board, da wäre nicht mehr viel drinnen. So ein waschechter-Gamer bin ich eh nicht, da ist meine Konsole da, doch wenn man irgendwas nur für den Computer rauskommt, könnte ich es zumindest spielen(Low wäre ich von meiner bisherigen Mühle eh gewöhnt :thumbdown: )
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Kuki122, 15.07.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    momentan kannste mit nem dual besser spielen

    später würdest du theoretisch mit nem quad besser spielen können! aber da spöäter sowieso nichtmehr deine graka mithalten kann, bleibt dir das wohl erspart!

    viele aktuelle spiele unterstützen nömlich ,momentan nocht 2 kerne!

    also duo:

    2x 2,5 Ghz

    Quad:
    2x2Ghz!

    Später zwar bei dem quad 4x 2 Ghz doch später macht deine grafk nichtmehr mit!

    Würde den DUO nehmen! Sparst auch noch 300€!
    und mit nem quad ist es irgendwie eine endlosschleife..
    jetzt kannste nicht richtig spielen (bzw schon halt nur mit 2x2Ghz)
    und später wenn du mit 4x 2ghz spielen könntest, macht deine grafik nichtmehr mit ;)

    was willst du denn mit dem PC genau machen????

    Videoschnitt?
    Musikbearbeiten?
    Bilderbearbeiten??
    Office??
    Spielen??
     
  22. #20 Bowserkoopa, 16.07.2009
    Bowserkoopa

    Bowserkoopa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Also im Grunde alles zusammen :D. Also ich sollte auch im Internet surfen und Office arbeiten erledigen können, ab und zu auch mal ein High-Definition Video bearbeiten oder mit Photoshop Grafiken bearbeiten. Spielen eher weniger, aber wenns der PC mitmacht, kann mans ja auch mal versuchen.

    Habe gehört die Graka 9650 wäre nicht schlecht, doch Asus verbaut sie nur mit minderwertigerem RAM.
     
Thema:

Schnelle Entscheidung zwischen 2 Notebooks

Die Seite wird geladen...

Schnelle Entscheidung zwischen 2 Notebooks - Ähnliche Themen

  1. Notebooks mit Lichthöfen/Bleeding

    Notebooks mit Lichthöfen/Bleeding: Hi Vor einiger Zeit hatte ich mir ein Notebook ( Lenovo Yoga 510 ) bestellt, der jedoch einen großen Lichthof in der oberen Ecke aufwies....
  2. Gerät A verbindet sich mit WLAN, Gerät 2 nicht (Win7)

    Gerät A verbindet sich mit WLAN, Gerät 2 nicht (Win7): Hallo, folgendes Szenario: Ich bin gerade umgezogen – neue WG, neues WLAN. Laptop (Win7) und Smartphone haben sich problemlos mit dem neuen...
  3. RAM ist schneller als CPU?

    RAM ist schneller als CPU?: Guten Tag, ich hatte vor längerer Zeit etwas darüber gelesen, finde es aber nicht mehr. Wenn ich mich richtig erinnere hieß es, dass der RAM sich...
  4. Empfehlung - ASUS Notebook

    Empfehlung - ASUS Notebook: Hallo, Ein Bekannter möchte mir sein leicht verbrauchtes Asus x44h anbieten. Das scheint aber nicht ein EU Modell zu sein. Worauf soll ich...
  5. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...