(scheinbar gelöst) Rechner bremmst gesammtes Netzwerk

Diskutiere (scheinbar gelöst) Rechner bremmst gesammtes Netzwerk im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe seit in paar Tagen das Problem, dass mein PC das gesammte Heimnetzwerk so ausbremmst, dass keiner der anderen Rechner ins...

  1. #1 bemmert, 24.08.2009
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe seit in paar Tagen das Problem, dass mein PC das gesammte Heimnetzwerk so ausbremmst, dass keiner der anderen Rechner ins Internet kann.

    Habe bereits eine Systemwiederherstellung zu einem Zeitpunkt vor dem Problem durchgeführt, sowie einem Virenscan und Deinstallation sämtlicher Software, die in diesem Zeitraum installiert wurde.

    Leider konnte ich das Problem durch meine Maßnahmen nicht beheben und bin nun mit meinem Latein am Ende.

    Sicher ist, dass die Bremese vom PC kommt, da alles perfek läuft, sobald ich ihn vom netz trenne.

    Ob über Kabel oder W-Lan verbindung, ist dabei egal......stören tut er bei beiden Varianten.

    Falls jemand nen Vorschlag hat, der an einer System Neuinstallation vorbei führt, wäre ich sehr dankbar...

    Bis dahin..

    Greetz
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 24.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hmm, hat jeder PC in der Arbeitsgruppe einen eigenen Namen? Feste IP doppelt vergeben?
     
  4. #3 bemmert, 24.08.2009
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    ja, jeder rechner hat seinen namen und die IPs werden per DHCP vergeben!

    Das Problem tritt auch erst seit kurzem auf, obwohl am Netzwerk von uns aus nichts verändert wurde
     
  5. #4 Leonixx, 24.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Dann gibt es mit Sicherheit Konflikte bei der automatisch von Router zugewiesenen IP. Bei einem Heimnetzwerk würde ich dir eh empfehlen feste IP Adressen einzurichten.
     
  6. #5 bemmert, 24.08.2009
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    ok, werd das mal ausprobieren.

    Obwohl ich nicht glaube, dass dies einen effekt bringt, da es ja vorher 3 Jahre ohne probs lief :)
     
  7. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    RE: Rechner bremmst gesammtes Netzwerk

    [quote='bemmert',index.php?page=Thread&postID=773779#post773779]Sicher ist, dass die Bremese vom PC kommt, da alles perfek läuft, sobald ich ihn vom netz trenne.[/quote]
    Welchen Traffic verursacht er denn?
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 bemmert, 24.08.2009
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Habe das Problem wohl gefunden.

    Da war so n Fieser Prozess namens "adsmwb.exe" in der SVCHOST.EXE versteckt, welchen ich via "ProcessExplorer" gefunden und mit der aktuellen(und Voll Updated) Version von AntiVir als bösartig identifizieren konnte!

    Hab nun das Problem, dass der den nicht weg bekommt
     
  10. #8 bemmert, 24.08.2009
    bemmert

    bemmert Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    So,

    habe nun die Suche mit Antivir nochmal gestartet, die Datei wurde gefunden.

    Nach dem Suchvorgang konnte das Prog die Datei nicht bearbeiten, dann hab ich den Rechner neu gestartet, die Suche erneut ausgeführt.....und siehe da....

    Der Bösewicht ist weg. Mal sehen ob er weg bleibt :)

    Danke euch für eure Antworten und hoffe, dass der Thread auch anderen helfen kann.

    Greetz
     
Thema:

(scheinbar gelöst) Rechner bremmst gesammtes Netzwerk

Die Seite wird geladen...

(scheinbar gelöst) Rechner bremmst gesammtes Netzwerk - Ähnliche Themen

  1. Programme im Hintergrund über das Netzwerk installieren.

    Programme im Hintergrund über das Netzwerk installieren.: Moin, gibt es irgendwie die Möglichkeit, Programme im Netzwerk, im Hintergrund, mit Adminrechten auf einem anderen Arbeitsplatz zu installieren....
  2. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...
  3. Nicht identifiziertes Netzwerk und keine Internetverbindung

    Nicht identifiziertes Netzwerk und keine Internetverbindung: Guten Tag, seit ein paar Stunden habe ich folgendes Problem: Egal welchen Browser ich versuche, ich kann mich einfach nicht mehr im Internet...
  4. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  5. Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff

    Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff: Hey Leute, Wenn ich mit meinem Rechner (Adminkonto) versuche auf meinen Zweitrechner (über Computer -> Netzwerk oder Eingabe der IP in...