Schaltplan LED-Beleuchtung

Diskutiere Schaltplan LED-Beleuchtung im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hi! Wollt mal hier nachfragen, ob meine "Schaltung" die ich geplant hab, auch so funktionieren würde ^^ nicht dass mir nachher das Zeugs um...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 screeny30, 06.05.2010
    screeny30

    screeny30 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi!

    Wollt mal hier nachfragen, ob meine "Schaltung" die ich geplant hab, auch so funktionieren würde ^^
    nicht dass mir nachher das Zeugs um die Ohren fliegt :D :D

    [​IMG]
    is mit Powerpoint "gemalt", da ich sonst nich wusste wie ;)

    also Symbole sollten klar sein, oder ( hihi ) - jetzt eben nur die Frage, ob die Schaltung so funktioniert

    MfG + Danke
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 commander_5000, 06.05.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    2 stecker an minus? warum schaltest du nicht alle lampen in reihe?
     
  4. Nik

    Nik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    je nach spannungsquelle brauchste auch vorwiderstände

    Vorwiderstand = Spannung an der Spannungsquelle-benötigte spannung für led/stromaufnahme led
     
  5. #4 screeny30, 06.05.2010
    screeny30

    screeny30 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    also spannung stimmt einwandfrei, vorwiderstände brauch ich keine...

    warum nich reihe - weil die 2x2LEDs ca. 2m auseinander sind ^^
    und die 2 stecker am minus müssten ja trotzdem gehn, oder?? masse is masse ^^
     
  6. Nik

    Nik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    jo 2 stecker an minus geht
     
  7. #6 commander_5000, 06.05.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    ja geht schon , wusste das mit den 2 metern nicht :D
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wer hat Dir den Unsinn erzählt?
    Für jede LED brauchst Du einen Vorwiderstand.
    Was für eine Farbe an LED hast Du?
     
  9. #8 Derrida63, 06.05.2010
    Derrida63

    Derrida63 Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Welcher Unsinn? :) :-D

    Natürlich kann screeny die Dioden parallel über einen Gesamtwiderstand betreiben. Besser ist es, die Dioden in Reihe zu schalten. Wenn du magst zeichne ich einen Schaltplan. ;-D :)
     
  10. #9 opa, 07.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2010
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Derrida63
    Wo hast Du denn den Unsinn her?
    Wenn Du die LED in Reihe schaltest und eine verabschiedet sich,wegen z.B.Überhitzung,Produktionsfehler usw.
    erhöht sich die Spannung jeder anderen LED,
    weil eine LED ist eine Diode,die auch durchbrennen kann
    und sich dann verhält,wie ein stück Draht.

    Die Folge nacheinander brennen alle durch und der Widerstand brennt im wahrsten sinne des Wortes durch
    und nimmt u.U.den PC oder sonstiges gleich mit.

    Die einfachste Beschaltung ist ein Vorwiderstand vor jede LED.
    Die bessere Lösung wäre eine Konstantstromquelle.

    Und für Dich,Derrida63,dieses hier.
    http://de.wikipedia.org/wiki/LED
     
  11. #10 EliteSoldier2010, 07.05.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    weil das komplett falsch wär.

    wenn man lampen in reihe schaltet kriegt die nächste led nur noch die restspannung und nicht mehr die volle betriebsspannung.

    beispiel hast einen 3 volt gleichstromkreis.

    jetzt frisst die 1. lampe aber bereits, von mir aus, 1 v sie brauchen aber 2,5v um anzugehen. außerdem würden die lampen immer schwächer werden, wenn sie in reihe geschaltet werden.
     
  12. #11 Derrida63, 07.05.2010
    Derrida63

    Derrida63 Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    @Opa

    Ihr habt alle nicht besonders oft mit LEDs als Lichtquelle zu tun?

    Wenn du dir den Wiki- Link durchgelesen hättest, hättest du bemerkt, dass da das, was ich geschrieben habe steht..... Einfacher und besser zum nachlesen und nachbauen hier:

    Leuchtdioden - Elektronisches Licht
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Derrida63

    Willst Du mich veräppeln?

    Ich habe schon mehr LED verbaut,als Du je gesehen hast.

    Ich brauche nicht so'n 08/15 Plan,um LED's zu verbauen.

    Man kann zwar LED' in reihe schalten,muß aber mit Risiken rechnen.
    Ich würde nie so'n Pfusch empfehlen.

    Das Sicherste ist immer noch eine Konstantstromquelle
    oder zumindest vor jeder LED einen Vorwiderstand setzen.
     
  14. #13 Derrida63, 07.05.2010
    Derrida63

    Derrida63 Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    :-D Na endlich haste mal nachgelesen. Das klingt jetzt schon ganz anders als in deinem ersten Post. Dem TE wird es sicher helfen, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, seine Schaltung zu realisieren, auch ohne Vorwiderstand. ;-D :) :-D :)

    Nein. :-D
     
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Derrida63

    Sag'mal schnallst Du das nicht?

    Ohne Widerstand KEINE LED betreiben.

    Empfehle hier nicht so'n Pfusch.

    Willst Du die Kosten übernehmen,wenn bei dem TE was aufbrennt?

    Hat man Dir nicht beigebracht,das vor jede selbstgefrickelte Schaltung auch eine Sicherung gehört?

    Höre bloß auf solchen Mist zu posten,bevor noch jemand zu Schaden kommt,durch Deine Uneinsichtigkeit.:mad:
     
  16. #15 Derrida63, 07.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2010
    Derrida63

    Derrida63 Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0

    Hast es doch nicht gelesen... ausserdem werd nicht pampig.

    Zitat aus DEINEM Wiki- Link:

    Betrieb mit Konstantstromquelle

    Je nach Einsatzzweck kann es vorteilhaft sein, Leuchtdioden an einer Konstantstromquelle zu betreiben. Damit entfällt das Problem der Abhängigkeit des Vorwiderstandes von der Versorgungsspannung.

    Hast DU es jetzt geschnallt????????? :-D

    Ausserdem habe ich nirgends empfohlen LEDs ohne Vorwiderstand zu betreiben. Es sei denn mit der Konstantstromquelle. Lies mal richtig, bevor du loslegst.... Buaoohh...


     
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Derrida63

    Wozu soll ich den Mist lesen,ich bin Elektroniker von Beruf.
    Solche kleinen Schaltungen kann man auswendig.

    Wenn Du mehrere LED's in reihe mit mit einem einzelnen
    'Widerstand schaltest ist der Widerstand keine Konstantstromquelle sondern nur ein Vorwiderstand,sonst nichts.
    So sieht eine Konstantstromquelle aus.(Bild)
    Dann kann man auch LED's in reihe schalten,da nur ein konstanter Strom vorhanden ist.
     

    Anhänge:

  18. #17 Derrida63, 07.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2010
    Derrida63

    Derrida63 Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    :) :-D Du wirbelst da jetzt zu viel durcheinander. In meinem Link steht das ausführlich dargestellt. Wenn du das kennst, verstehe ich das Durcheinander deiner Ausführungen, deine Aufregung und deine erste Aussage ein Widerstand wäre immer notwendig nicht.

    Ich habe nie gesagt, dass ein Widerstand eine Konstantstromquelle wäre.

    Kannst du den Aufbau in deiner Grafik als Elektroniker kurz erklären!? Was macht der BC? Wozu sind zwei Dioden in der Schaltung? :) :-D :)

    Bitte nimm dir die Zeit, auch wenn du das alles schon 1000mal gemacht hast. :-D :) :) :)
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Derrida63

    Der "BC" ist ein Transistor,ein NPN-Transistor.
    Hier,die Erklärung(siehe Bild),falls Du dich
    zumindest ein wenig mit Elektronik auskennst,
    wenn nicht,empfehle ich einen Grundkurs in
    Elektronik zu machen.
    Eine passende Volkshochschule gibt's bestimmt
    auch in Deiner Nähe.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Derrida63, 08.05.2010
    Derrida63

    Derrida63 Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    :) Oooch, ich weiß das wohl. Habe die Schaltung längst gefunden. :-D :) :-D

    http://www.elv-downloads.de/service/manuals/LK1/56398_LED-Konstantstromquelle_KM.pdf

    Also einigen wir uns darauf, dass es viele Möglichkeiten für den TE gibt seine Schaltung zu realisieren, die du am Anfang "vergessen" hast anzuführen? :) :-D :) :)
     
  22. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ja,es gibt viele Möglichkeiten,nämlich richtige und FALSCHE.

    Und Deine Methode gehört NICHT zu den richtigen.

    Besorge Dir zur Abwechslung mal ein gutes Buch,spart
    auch Strom,nennt sich Fachkunde für Informtionselekronik,
    da steht genau das selbe drin was die richtigen Möglichkeiten betrifft.

    Übrigens,brauchst Du nicht immer sowas zu
    malen":) :-D :) :) " dafür gibt es hier die
    div. Smilies rechts,neben dem Antwortfenster,
    die brauchst Du nur anklicken.:D
     
Thema: Schaltplan LED-Beleuchtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schaltplan led beleuchtung

    ,
  2. schaltplan led

    ,
  3. bauanleitung led beleuchtung

    ,
  4. schaltpläne für led-beleuchtung,
  5. led schaltplan,
  6. bauplan led beleuchtung,
  7. led lampe bauanleitung,
  8. led lampen schaltplan,
  9. led lampen schaltung,
  10. bauanleitung für led-beleuchtung,
  11. schaltplan für led lampen,
  12. led schaltung rechner,
  13. led schaltung pc,
  14. led beleuchtung schaltplan,
  15. led beleuchtung schaltpläne,
  16. schaltplan für led-beleuchtung,
  17. led schaltpläne,
  18. schaltpläne led beleuchtung,
  19. schaltpläne led,
  20. led-leuchten schaltplan,
  21. schaltplan led lampe,
  22. schaltpläne für led-beleuchtung pc,
  23. schaltung für led-lampen,
  24. schaltplan led leuchte,
  25. led birne schaltplan
Die Seite wird geladen...

Schaltplan LED-Beleuchtung - Ähnliche Themen

  1. PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht

    PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht: Hallo Leute. Ich habe folgendes Problem. Es fing damit an das der Onboard (ASROCK FM2A88M-HD+, AMD A8 5600K Quad-Core Prozessor, 8GB RAM) HDMI...
  2. Wie viel spart man bei einer Umstellung auf LED?

    Wie viel spart man bei einer Umstellung auf LED?: Unsere Firma plant im Zuge von Renovierungsarbeiten in der Betriebshalle die Beleuchtung auf LED umzustellen. Ich habe mich daher...
  3. Power Switch und Power LED am Mainboard

    Power Switch und Power LED am Mainboard: Guten Tag, ich habe mir kürzlich einen neuen Arbeitsplatz-Rechner zusammen gestellt. Da dieser aber unter einem Schreibtisch steht, muss ich immer...
  4. Brauche HIlfe von Leuten mit LED Know-How

    Brauche HIlfe von Leuten mit LED Know-How: Hallo, habe seit langem ein Gehäuse von PAckard Bell unten stehen, es ist ein iPower X2.0. Nachdem ich die Lüfter entfernt habe, habe ich mir...
  5. Youtube Video auf Festplatte speichern und am LED-TV ansehen

    Youtube Video auf Festplatte speichern und am LED-TV ansehen: Hallo, habe hier eine Sache, die nicht ganz ohne ist. Bin gespannt, ob hier jemand weiß... Ich habe einen LED Flachbildschirmfernseher. An...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.