Sata treiber für xp neuinsallation

Diskutiere Sata treiber für xp neuinsallation im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; [ERLEDIGT] Sata treiber für xp neuinsallation Hallo,ich setze mein xp neu auf. Dafür habe ich mir den neusten Mainboard Treiber von der nVidea...

  1. #1 Dein Opa, 24.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.03.2010
    Dein Opa

    Dein Opa Guest

    [ERLEDIGT] Sata treiber für xp neuinsallation

    Hallo,ich setze mein xp neu auf.
    Dafür habe ich mir den neusten Mainboard Treiber von der nVidea Seite runtergeladen.

    Dieses Treiber Setup habe ich entpackt um an die Sata Treiber zu gelangen.

    Das erste Bild zeigt das Setup:
    Pic-Upload.de - Kostenlos Bilder & Fotos hochladen

    Das entpackte Setup mit dem Ordner den ich gewählt habe seht Ihr hier:
    Pic-Upload.de - Kostenlos Bilder & Fotos hochladen

    Nun das Bild mit dem Inhalt aus dem IDE Ordner:
    Pic-Upload.de - Kostenlos Bilder & Fotos hochladen

    Und diesen Inhalt kopiere ich nun auf Diskette:
    Pic-Upload.de - Kostenlos Bilder & Fotos hochladen

    Ist das richtig?

    Mein XP ist mit SP 2.
    Manche sagen man braucht keine Sata Treiber weil sie schon mit dem SP2 enthalten sind.
    Dann wiederum lese ich das man sie doch braucht und bei der installation von xp von Diskette einspielen soll.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 CyberCSX, 24.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ich hab auch XP mit SP2 und da ist kein SATA Treiber Notwendig.
    Erspare dir den Gesammten Mist.

    Istalliere deine Treibern was du auc CD-ROm (bzw. DVD-ROM) zum Rechner (Komponenten) Mitgeliefert bekommen hast und schau danach im GERÄTEMANAGER.
    Ist da Niergendwo ein Ausrufungszeichen zu Sehen, Ist der Rechner Bestens Installiert und weiterer quatsch ist da nicht mehr Notwendig.
     
  4. #3 Leonixx, 24.03.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Treiber immer von der Homepage des Mainboardherstellers laden. Welches Mainboard hast du?

    Um XP zu installieren, könnte es sein das bei der Installation keine Platte erkannt wird, wenn diese Sataanschluss hat. Dann musst du im Bios den Kompatibilitätsmodus einstellen. Dann wird der IDE-Controller verwendet. Das kann allerdings dazu führen (hatte ich schon) das nicht die gesamte Speicherkapazität erkannt wird. Könnte aber sein, dass deine XP Version keine Probleme macht.

    Übrigens brauchst du den Treiber für den SATA Controller.
     
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ob S-ATA Controllertreiber benötigt werden hängt nicht zwingend vom Servicepack ab. Kann sein, dass in der Unmenge an Treibern, die im SP2 enthalten sind der ein oder andere Controllertreiber ist, aber grundsätzlich braucht man einen Treiber nur dann, wenn der Controller des Mainboards auch im S-ATA oder AHCI Mode arbeitet.
    Wenn das der Fall ist und kein passender Treiber während des Setups geladen wird, dann kann das Windows Setup nicht mit dem Datenträger kommunizieren und somit ist die Installation nicht möglich. Es wird also keine Festplatte gefunden ;)
    Mainboardhandbuch herauskramen und im Bios den SATA Controller entsprechend konfigurieren (IDE Mode).
    Solltest du XP schon installiert haben, dann kannst du ihn auch nachträglich installieren.
    Ansonsten musst den passenden Treiber während der Installation laden oder aber dir ein Setup mit XPIsobuilder erstellen und ihn dort integrieren.
    Macht Sinn, wenn man es sowieso auf ein RAID System abgesehen hat oder man kramt halt immer sein Floppydrive raus, wenns mal brennzlig wird.
    Deinen Bildern nach zu Urteilen müsstest du den Treiber aus dem SATARAID-Ordner kopieren, sofern nicht ein Setup vorhanden ist, welches die Floppy selbst erstellt.
    Das hängt wiegesagt vom im Bios definierten Modus des Controllers ab.
    Für IDE brauchst du keine Treiber.
    Gruß Joel
     
  6. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.276
    Zustimmungen:
    9
    Korrekt, und der ist in keinem SP enthalten.
    Im BIOS kann der IDE-Modus auch mit native oder compatible sowie AHCI off bezeichnet sein, das hängt von BIOS ab.
     
  7. #6 CyberCSX, 24.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    ENTSCHULDIGUNG, aber das ist ein Kompletter Blödsinn.
    TREIBER bekommt man mit jedes MB Mitgeliefert, was Getestet ist und voll Betriebsfähig. Das was im Netz angeboten wird (doubletten) sind dazu da für den Fahl das der Datenträger beschädigt ist oder nicht mehr existiert.
    Volgeversionen sind in der Regel für Folgemodelles des gleichen MB Tipp was am Markt Erscheinen.

    Wen man was installiert, dan GRUNDSÄZLICH den Mitgelieferten Treiber und nicht irgendwelcher Blödsinn aus dem Netz.
    Sollte der Treiber eine Macke haben, hat der Hersteller FEHLER FEST GESTELLT und bietet eine BUG BEFREITE VERSION an, dann erst zum aktualisierten zugreifen und nicht Wilkürlich, irgendwass saugen u. Installieren. ist SINLOSE ZEITVERSCHWENDUNG sobald der Mitgeliefertr Treiben auf den Datenträger Einwandfrei Funktioniert

    bei Alle Rechner was ich in den Letzten 10 Jahre Hatte, habe Ich noch NIE ein Treiber aus dem Netz genommen sondern Grundsäzlich Immer das vom mitgelieferten Datenträger und hatte noch Nie Problemen damit. Alle Rechnern funktionierten Perfeckt Stabil das Beginnt mit Win 95 bishin zum Jezigen XP ohne nicht das Geringste an Problemen.

    Hier im Unteren print, Mein Gerätemanager, Habe Alles Geöffnet und den Inhalt in zwei prints Geteilt ansonsten wurde es in ein print Kein Platz haben. So Sieht es aus Seit gut 10 JAHRE in Jeden Rechner was Ich hatte. Alles Perfeckt Sauber und Korrekt installiert, alles NUR von Mitgelieferte Datenträger.

    Ich wurde mir NIE IM LEBEN die Zeit Verplempern das zeug aus dem Netz nehmen sobald ich alles auf Mitgelieferte Datenträger habe. Ist Total Sinfrei.
     

    Anhänge:

    • gm.jpg
      gm.jpg
      Dateigröße:
      100,3 KB
      Aufrufe:
      24
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.276
    Zustimmungen:
    9
    Das will ich jetzt gern glauben. :D
    Es geht eben nicht um irgendwelchen Blödsinn aus dem Netz, sondern um Treiber vom Mainboardhersteller. Die Mainboard-CD wird von Usern gern entsorgt (boah ey kein Spiel drauf :eek:), für neue Betriebssysteme sind auf den CD auch nicht unbedingt schon Treiber drauf.
     
  9. #8 CyberCSX, 24.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Wens um GLAUBEN Geht können wir Gerne in der KIRCHE Gehen :rolleyes:
    Ich weis.
    Wer SO BLÖD IST, ist SELBST SCHULD :D :D :D
    XP mit SP2 ist auch Verdammt Neu :rolleyes: :eek: :D
     
  10. #9 Dein Opa, 24.03.2010
    Dein Opa

    Dein Opa Guest

    Es läuft im IDE-Modus .
    Ich habe damals bei der Erstinstallation die SATA Treiber von der Mainboard CD auf Diskette kopiert und bei der Installation mit eingebunden.

    Sind die Treiber im SP2 nicht veraltet?

    Es ist ein ECS Elitegroup NFORCE4-A939 Board mit nForce4 Chipsatz.
    Auf der Hersteller Seite gibt es nur die alten Treiber.

    Nun will ich natürlich die neusten Sata Treiber für die Neuinstallation verwenden.
    Möchte nur wissen ob meine beschriebene Vorgehensweise richtig ist.
    Und ja,SP3 kommt dann natürlich mit drauf.

    Also ist meine "Plan richtig?

    Auch wenn ich kein Raid betreibe?
     
  11. #10 CyberCSX, 24.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Mit 100% sicherheit, JA !
    ABER:

    Nach der Installation von XP + Deine Basistreibern von den mitgelieferten Datenträgern, Lasse mal den WINDOWS UPDATE Lafen. Da kommt so einiges runter. Zu Erst 2 dann nach den Reboot etwa 67 pakete mit Updates was zum SP2 Gehören.
    Ist das durch, mach dir die Aktivierung das der XP Freigeschaltet ist bei MS, Hau SP3 Drauf und erst danach schau nach ob was Fehlt.

    Ich Setzte Heute ggerade XP neu auf auf den Notebook meiner Tochter und Genau jetzt während Ich schreibe Beobachte ich wie sich das Notebook (NUR via BENÜTZERDEFINIERT) die 67 Herunter geladene Updates Installiert.
     
  12. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Um eins klarzustellen:
    Wenn der Controller im IDE Mode arbeitet, dann brauchst du keinen Treiber während der XP Installation, denn das ist unter anderem der Hintergedanke des Kompatibilitätsmodus!

    Wenn du beim Hersteller keinen aktuelleren Treiber findest, dann musst im Netz danach suchen, aber Nutzen wirst du davon nicht haben.

    Wie ich bereits schrieb:
    Wenn du den Controller im SATA Mode betreibst, was ja natürlich Sinn macht, wenn man ein RAID einrichten will, dann brauchst den Treiber. Wenn nicht, dann brauchst ihn während der Installation nicht.

    @EinarN
    Servicepacks beinhalten in den seltensten Fällen aktuelle Treiber für irgendwelche Hardware. Eventuell sind Updates enthalten für Hardware, die Probleme bereitet in Verbindung mit dem jeweiligen SP, aber du wirst dir nicht mit dem SP3 die aktuellsten Chipsatztreiber für ein Nforce, VIA, AMD oder was auch immer fürn Chipsatz saugen.
    Das ist auch nicht der Sinn der Sache und absoluter Schwachsinn.
    Wer aktuelle Treiber für sein Mainboard braucht, der hat beim Boardhersteller zu schauen, denn das ist Service der nunmal beim Kauf mit erworben wird.
    Wenn du meinst, dass du aktuelle Treiber mit dem SP herunterlädst, dann kannst du gerne in dem Glauben bleiben....
    Würde MS im entferntesten auch nur einen Bruchteil der Treiber integrieren, dann wäre das Service Pack im 2stelligen GB-Bereich ;)

    Gruß Joel
     
  13. #12 CyberCSX, 24.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    @ Joel09

    Ne !

    Falsch Aufgefasst. Ich suche keine Treiber in den SP2 bzw. SP3.
    Währe ja Kompletter Schwachsinn. :D :D :D

    Der punkt ist Das System muss mit den Treibern Klar Kommen, Treibern was Ich in voraus Installiere.
    Es Kann schon mal Passieren das, Das System irgendwelche problemen hat irgendwelche Treibern zu Verdauen und dieses Problem wird mit den SP's Beseitigt.
     
  14. #13 Leonixx, 24.03.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Nöö, dein Satz ist Blödsinn :rolleyes:
     
  15. #14 Dein Opa, 25.03.2010
    Dein Opa

    Dein Opa Guest

    So,ich habe mal mehrere Szenarien durchgespielt.

    Als erstes die Sata Treiber von der Mainboard CD genommen.
    Bei der Aufforderung die Diskette einzulegen gab es zwei Auswahlmöglichkeiten:
    nForce Storage Controller und Raid Class Driver.
    Wenn ich den nForce Storage Controller nehme steht am Ende bevor die Inst. losgeht:an nvatabus.
    Nehme ich den Raid Class Driver steht am Ende:an atapi

    Nehme ich die Treiber von der Mainboard-Hersteller Seite (auch alte Treiber):
    Das gleiche wie oben.

    Nehme ich den neusten Treiber wie auf den Bildern im Post eins habe ich nur eine Auswahl:
    nForce Storage Controller
    Am Ende steht dort dann:an nvgts

    Lasse ich die Diskette weg steht am Ende:an atapi
    Wie gesagt SP2 ist auf der CD enthalten.
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 Dein Opa, 26.03.2010
    Dein Opa

    Dein Opa Guest

    Gelöst

    Kurze Rückmeldung.
    Ich habe jetzt ohne diese Sata Treiber Diskette installiert.
    Dann das Treiberpaket aus Bild eins ausgeführt.

    Hat prima geklappt.Alles läuft wie geschmiert.

    Vielen Dank für Eure rege Beteiligung.

    "Problem" ist gelöst.
     
  18. #16 Leonixx, 27.03.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Sehr schön. Danke für die Rückmeldung.
     
Thema: Sata treiber für xp neuinsallation
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sata treiber für xp gast

    ,
  2. sata treiber für windows xp sp 2

    ,
  3. windows xp sata 2 treiber

    ,
  4. windows xp sp2 mit sata treiber,
  5. sata treiber ordner,
  6. sata treiber für xp,
  7. sata treiber für xp 2
Die Seite wird geladen...

Sata treiber für xp neuinsallation - Ähnliche Themen

  1. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  2. Siemens Scaleo L GrKa Treiber

    Siemens Scaleo L GrKa Treiber: Guten Tag, ich suche für den Scaleo L PC den GrKa Treiber für Windows XP die Hardware ID ist: PCI\VEN_8086&DEV_2562&Subsys_10031734&REV_02 Ich...
  3. Windows 7 Installation, Treiber fehlt

    Windows 7 Installation, Treiber fehlt: Hallo Leute, so eben habe ich den Computer für meine Schwester zusammengebaut. Nun möchte ich Windows 7 auf einer 1TB HDD installieren, das...
  4. Nach Defragmentierung alle Treiber gelöscht

    Nach Defragmentierung alle Treiber gelöscht: Hallo zusammen, ein Freund hat mit dem CCleaner seine Festplatte defragmentiert und die Registry gereinigt. Nachdem beides abgeschlossen war und...
  5. OriginalCD für W XP dringend gesucht

    OriginalCD für W XP dringend gesucht: Hallo, ich suche für mein Tablet eine OriginalCD für Windows XP, weil ich offenbar nur damit hochfahren kann. Ich bitte um Angebote mit...