SATA-Festplatte drückt die Systemleistung

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von Saldaros, 11.06.2007.

  1. #1 Saldaros, 11.06.2007
    Saldaros

    Saldaros Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hi Leute!

    Habe ein problem der nicht tragischen aber ärgerlichen Art..

    Hab mir aus allerlei geschnorrten, gebrauchten und ein paar neuen Teilen nen Rechner zusammengebastelt.. Läuft ja auch ganz gut.. Nur wenn ich Dateien in GB-Größe auf meine Datenfestplatte (SATA II Seagate Barracuda, 7200.9, 160GB, 8MB Cache) verschiebe,
    1.) dauert der kopiervorgang für ne SATA extrem lang
    2.) drückt der Kopiervorgang das System so extrem, dass nebenbei gar nichts mehr geht.

    grad eben während ich den beitrag tippe kommt mir.. mein Board ist ein ASROCK P4V88 das laut den Produktdaten (Produktdaten) 2 SATA-Anschlüsse hat und die Festplatte s.o. SATA II.. kann das der Grund sein und wenn ja wie könnte ich das fixen?

    freu mich auf antworten, lg Saldo. ;)

    PS.: Systeminfo:
    Intel Pentium IV 2,80 GHz
    2,00 GB RAM (4x 512 DDR-RAM CORSAIR)
    Systemfestplatte 40GB Seagate (IDE 1)
    Datenfestplatte 20GB Seagate (IDE2)
    Problemfestplatte 160GB Seagate (SATA s.o.)
    ausreichendes Netzteil, nicht nennenswerte Grafikkarte, guter CPU-Kühler + 2 Zusatzlüfter, 52x cd, dvd-brenner, Diskettenlaufwerk
    Betriebssystem XP SP2
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Travis Fine, 28.06.2007
    Travis Fine

    Travis Fine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    also wenn ich mich nicht komplett irre, ist das völlig normal!!

    zumindest ist das bei mir auch so

    wenn ich zb auf der LAN copyrightfreie dateien mit anderen pcs austausche, bzw mir lade, dann wird mein rechner schleppend lahm bei 2-4offenen kopiervorgängen! und mein pc ist eig nicht der schlechteste
    als0o dürfte alles kein problem sein (-;
     
  4. Laubi

    Laubi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    0
    Ja ist normal.
     
Thema: SATA-Festplatte drückt die Systemleistung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows systemleistung festplatte

Die Seite wird geladen...

SATA-Festplatte drückt die Systemleistung - Ähnliche Themen

  1. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  2. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  3. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  4. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  5. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...