Sapphire Radeon HD 5850 kompatibel mit (motherboard) MS-7502

Diskutiere Sapphire Radeon HD 5850 kompatibel mit (motherboard) MS-7502 im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Sapphire Radeon HD 5850 kompatibel mit (motherboard) MS-7502 ??? Hy leute. Ich möchte mir gerne eine Sapphire Radeon HD 5850 grafikkarte zulegen....

  1. #1 alexius, 16.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2010
    alexius

    alexius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Sapphire Radeon HD 5850 kompatibel mit (motherboard) MS-7502 ???

    Hy leute. Ich möchte mir gerne eine Sapphire Radeon HD 5850 grafikkarte zulegen. Ich möchte nur wissen, ob diese grafikkarte auf mein motherboard passt. Mein motherboard ist ein MS-7502.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.375
    Zustimmungen:
    20
    Sapphire Radeon HD 5850 kompatibel mit (motherboard) MS-7502 ???

    MS-7502 ist ein Medion-OEM-Board (Aldi-Rechner), es hängt davon ab, wie verbaut die Kiste ist und was das Netzteil verkraftet. Was ist denn jetzt für eine Karte drin?
     
  4. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Erstmal darfst dir mit Sicherheit gleich ein neues NT mitbestellen, denn die Drecksdinger in den OEM Kisten sind für die Hardwareumgebung angepasst.
    Da ist nicht viel Spielraum nach oben.
    Von den Maßen her kannst das sicher auch vergessen, denn wie üblich ist ein µATX-Board verbaut und das Ganze in einem passendem µATX-Tower gepackt.
    Da muss mindestens ein anderer Tower her, denn da kommst dir mit dem Cardreader oder den Laufwerken in die Quere.
    Auf jeden Fall vorher ausmessen.
    Bedenke, dass die Karte auch entpsrechend Verlustleistung produziert und das dürfte wiederrum ebenfalls zu Problemen führen.
    Warum müsst ihr euch auch immer diese Dreckskisten kaufen?

    Fazit:
    Wird zu 99% von den Maßen her nicht passen und wenn, dann wird ein neues NT fällig. Zu guter letzt darfst du noch um deine Temperaturen bangen.

    Gruß Joel
     
  5. #4 alexius, 17.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2010
    alexius

    alexius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    jetzt habe ich eine geforce 8600 gs drinnen. aber ich muss erst mal nachmessen, ob es überhaupt hineinpasst. und noch ne frage: wie kann ich herausfinden, welches netzteil für die 5850 angepasst ist?
     
  6. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Was für ein NT ist derzeit verbaut?
    Wie sieht es mit dem Rest der Hardware aus?
    Danach richtet sich dein Kauf!
    Gruß Joel
     
  7. #6 alexius, 17.02.2010
    alexius

    alexius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ok....also ich habe meinen rechner gestern geöffnet....mein netzteil-modell ist ein FSP 350-60 MDN....die maximale Leistung des Netzteils beträgt 180 Watt...damit hat sich meine frage e schon erledigt....den die 5850 braucht satte 500 Watt....vielleicht brauch ich doch einen besseren rechner wie du sagst....

    oder ich frag mal so: welche grafikkarte ist die beste, die zum meinem computer passt? wie gesagt: motherboard MS-7502; netzteil (siehe oben); prozessor: Intel Core 2 Duo E6750 @ 2.66 GHz
     
  8. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    wo hast du den quatsch denn her?? dein ganzes system unter volllast inkl der HD5850 verbraucht keine 500 watt geschweige denn die HD5850 alleine...
     
  9. #8 alexius, 17.02.2010
    alexius

    alexius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Sapphire RADEON HD 5850
    Menge: Stück



    Produktinformationen














    Artikel-Nr.: C1002-2623333
    Hersteller: Sapphire
    Herst.-Nr.: 21162-00-50R
    EAN/GTIN: 4895106248441

    Suchbegriffe:
    ATI
    ATI Grafikkarte
    ATI graphics card
    Grafikkarte





    Sapphire RADEON HD 5850 - Grafikadapter - Radeon HD 5850 - PCI Express 2.0 x16 - 1 GB GDDR5 - Digital Visual Interface (DVI), HDMI, DisplayPort ( HDCP ) - Einzelhandel
    Weitere Informationen:
    Allgemein Breite 3.6 cm
    Tiefe 25.7 cm
    Höhe 10.6 cm
    Gerätetyp Grafikadapter
    Art Plug-in-Karte
    Schnittstellen Typ PCI Express 2.0 x16
    Erweiterung Konnektivität/Kompatible Steckplätze 1 x PCI Express 2.0 x16
    Konnektivität/Schnittstellen 2 x DVI-I - Kombinierter 29 PIN DVI ¦ 1 x DisplayPort - 20-poliger DisplayPort ¦ 1 x HDMI - HDMI Typ A, 19-polig
    Verschiedenes Produktzertifizierungen RoHS
    Verpackung Einzelhandel
    Unterstützte Funktionen von Windows 7 Windows Media Center
    Compatible with Windows 7 Die Anwendungen und Geräte mit dem "Compatible with Windows 7" Logo haben die Microsoft Versicherung, dass diese Produkte Tests für Kompatibilität und Zuverlässigkeit mit 32-Bit und 64-Bit-Windows-7 bestanden haben.
    Software Systemanforderungen/Peripheriegeräte / Schnittstellen Zwei zusätzliche Stromversorungskabel
    Systemanforderungen/Details der Systemanforderungen - RAM 1 GB
    Systemanforderungen/Empfohlene Spannungsversorgung 500 W
    Prozessor Speicher/Technologie GDDR5 SDRAM 256-bit
    Speicher/Besonderheiten ATI Stream-Technologie, Avivo HD Technology, ATI CrossFireX Technology
    Speicher/Grafikprozessor / Hersteller ATI Radeon HD 5850
    Speicher/Speichertiming 1 GHz
    Speicher/RAMDAC-Taktfrequenz 400 Hz
    Speicher/Installierter Grafikspeicher 1 GB
    Speicher/Taktrate 725 MHz
    Videoausgang Max. Auflösung (extern) 2560 x 1600
    Digital-Video-Standard Digital Visual Interface (DVI), High-Definition Multimedia Interface (HDMI), DisplayPort
    Anzahl der max. unterstützten Bildschirme 3
    API-Unterstützung DirectX 11, OpenGL 3.1
    HDCP-kompatibel Ja
     
  10. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    na siehst du, die empfohlene spannungsversorgung für den pc in welchen die graka eingebaut wird liegt bei 500watt... wobei diese angabe vollkommen sinnlos ist da die empfohlene spannungsversorgung auch von anderen komponenten abhängt...

    wenn jemand auch noch ne wasserkühlung verbaut hat und noch irgendwelche leuchtröhren dann reicht ein 500watt markennetzteil nicht aus...

    nicht mal 2 solcher karten im CF würden alleine 500watt verbrauchen
     
  11. #10 alexius, 17.02.2010
    alexius

    alexius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    aber mein netztteil ist doch zu schwach für die 5850, oder? oder passt mein netzteil zur karte?
     
  12. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
  13. #12 alexius, 17.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2010
    alexius

    alexius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also bei meinem prozessor und einer radeon hd 5850 wäre die gesamtleistung 264 Watt.

    ...
    würde das jetzt funktionieren? auf meinem netztteil stehen zwei Watt-Angaben drauf: (+3.3 V & +5V +12V=320W Max) (+3.3V & +5V=180W Max)
     
  14. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    ich sehe da nichts.

    dieses hier würde ich dir empfehlen.
     
  15. #14 alexius, 17.02.2010
    alexius

    alexius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ok...muss mal schauen, ob das alles überhaupt platz hat...aber wenn alle hardware-teile so eng beinander stehen ist das ja auch ein nachteil....wenn man bedenkt, dass eine so leistungsstrake grafikkarte wie die 5850 ziemlich viel wärme erzeugt

    danke übrigens =)
     
  16. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Interessant wäre wieviel Ampere auf der 12V Schiene zur Verfügung stehen.
    Dürfte deinen Angaben nach ja nicht mal 12A sein.
    3,3V und 5V zusammen= 180W bedeutet, dass für die 12V-Schiene nur 140W zur Verfügung stehen. VA=W also W/V=A
    Was dein Vorhaben mit diesem NT schonmal zunichte macht, denn das ist zuwenig und HDD's und ODD's knabbern auch 12V weg.
    Abgesehen davon treffen die Leistungsangaben (insbesondere bei nicht hochwertigen Netzteilen) in den allerseltensten Fällen zu.

    Auf jeden Fall kannst das mit dem NT knicken!

    Da muss sollte schon ein gutes 400-450W NT her, je nachdem welche Verbraucher noch angeschlossen werden.

    Das mit der Abwärme hatte ich bereits erwähnt. Das bringt in einem µATX Probleme mit sich. Könntest du mit zusätzlichen Lüftern umgehen, abgesehen von deinem Platzproblem.
    Gruß Joel
     
  17. #16 alexius, 17.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2010
    alexius

    alexius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    man hat mir das netzteil Corsair CX 400 W empfohlen....von den maßen würde es ungefähr meinem jetzigen NT entsprechen, was bedeutet, dass es kein riesigen platz wie bisher beeinsprucht...und noch was zur wärme: die 5850 hat einen eigenen lüfter....reicht dieser nicht aus?
     
  18. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst denn wohin der Lüfter der Graka die Abwärme pustet?
    Richtig, in dein Gehäuse und wie kommt sie da wieder raus?
    Richtig, durch den Airflow in deinem Tower, aber der taugt nichts und was machen wir da?
    Richtig, wir bauen zusätzliche Lüfter ein und verlegen die Kabelage sinnvoll, um den Airflow zu verbessern.
    Geht nur schlecht, denn ist ja kein Platz in deinem Tower für die Grafikkarte und Platz für Lüfter dürfte ebenfalls kaum vorhanden sein und wenn die Graka schon mit dem CD/DVD Laufwerk, dem Cardreader und eventueller PCI-Peripherie kuschelt, dann ist da nichts mit Luftzirkulation.

    Corsair CX 400 W soll nicht schlecht sein! Würde eher zu einem 450W NT tendieren, aber das Corsair müsste reichen.

    Gruß Joel
     
  19. #18 alexius, 17.02.2010
    alexius

    alexius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke nochmal für eure beiträge....wär wahrscheinlich doch besser einen neueren computer zu kaufen, bevor ich einen kleinen ofen im zimmer habe ;-) oder habt ihr vorschläge für eine andere grafikkarte, die leistungsfähig und an mein rechner angepasst ist....also wie gesagt zurzeit habe ich nur eine geforce 8600 gs, eine eher unterdurchschnittliche grafikkarte für die neueren spiele
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Welcher Prozessor ist den verbaut?
    Auf jeden Fall müsstest du einen ATX-Tower und ein neues NT für dein Vorhaben anschaffen.
    Wenn du CPU nicht allzu veraltet ist, dann holst dir später nochmal ein schnelleren Prozzi, ein anderes Board und dann kriegst auch schnelleren Speicher rauf.
    Fürs erste würde aber ein Tower und NT+Graka schon reichen.
    Musst du für dich entscheiden, so kannst du langsam aufrüsten, wenn die Knete nicht so locker sitzt.
    Gruß Joel
     
  22. #20 alexius, 20.02.2010
    alexius

    alexius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    wie siehts denn mit ner nvidia geforce 8600 GT aus?
     
Thema: Sapphire Radeon HD 5850 kompatibel mit (motherboard) MS-7502
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ms-7502 pci express 2.0

    ,
  2. ms-7502 grafikkarte

    ,
  3. medion ms 7502 grafikkarte

    ,
  4. ms 7502 grafikkarte,
  5. ms-7502 pci express,
  6. ms 7502 pcie,
  7. msi ms-7502 pci express,
  8. msi ms-7502 pcie,
  9. msi ms-7502 pci-e,
  10. ms-7502 pcie 2.0,
  11. ms-7502 pci,
  12. ms 7502 16 pcie,
  13. ms 7502 ver 1.2 pci-e,
  14. ms-7502 pci express version,
  15. msi ms-7502 grafikkarte,
  16. ms 7502 pci e,
  17. ms-7502 pcie,
  18. msi mainboard [ ms-7502 ver:1.2 ],
  19. welche grafikkarte auf MS-7502,
  20. grafikkarte für ms 7502,
  21. msi ms-7502 ver 1.2,
  22. motherboard msi ms-7502 ver. 1.2 kompatibilität,
  23. intel core 2 duo e6750 msi ms 7502 ver.1.2,
  24. medion ms-7502 welche grafikkarte,
  25. mainboard ms 7502
Die Seite wird geladen...

Sapphire Radeon HD 5850 kompatibel mit (motherboard) MS-7502 - Ähnliche Themen

  1. Radeon R9 270x update geht nicht

    Radeon R9 270x update geht nicht: Moinsen, Mein AMD Programm hat für meine Graka nen Update am start, kann dies aber nicht installieren. (siehe anhang) woran liegt das?
  2. MS Word: Abstand Abbildung zur Formkontur

    MS Word: Abstand Abbildung zur Formkontur: Hallo zusammen, mein Problem ist auf den beiden angehängten Bildern zu sehen Die Abbildung habe ich mit SmartArt erstellt und ich benötige jetzt...
  3. MS Project 2010

    MS Project 2010: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich möchte ein Projekt mit MS Project 2010 erstellen, welches jeden Donnerstag eine Arbeitszeit von 09:00 bis...
  4. Wie die Datei in MS Project 2007 zu öffnen?

    Wie die Datei in MS Project 2007 zu öffnen?: Ich versuchte die Datei in MS Project 2007 zu öffnen und bekam die Fehlermeldung “Eine unerwartete Fehler bei der Dateieröffnung. Datei kann...
  5. Hardware nicht kompatibel?

    Hardware nicht kompatibel?: Hallihallo! Das hier ist mein erster Post hier im Forum und ich hoffe, ich poste im richtigen Bereich. Ich habe von einem Bekannten einen...