Samsung oder Seagate Festplatte

Diskutiere Samsung oder Seagate Festplatte im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich möchte mir eine neue 1 TB große Festplatte kaufen. Ich habe auch schon zwei in die engere Auswahl genommen und bin mir aber nun nicht...

  1. #1 ms_0815, 20.02.2008
    ms_0815

    ms_0815 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte mir eine neue 1 TB große Festplatte kaufen. Ich habe auch schon zwei in die engere Auswahl genommen und bin mir aber nun nicht sicher, für welche ich mich entscheiden soll. Es sind folgende Produkte:

    Samsung HD103UJ
    Seagate ST31000340AS

    Von der Samsungplatte weiß ich, dass sie die momentan eine der schnellsten Platte ist, die es gibt. Jedoch habe ich schon mehrfach gehört, dass diese Platte sehr störungsanfällig sein soll. Es wäre toll, wenn ihr mir eure Erfahrungberichte mitteilen könntet.

    Danke.

    Micha
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Keper

    Keper Guest

    Ich selber habe keine 1TB Platte aber ich denke, das es besser wäre zwei 500er zu nehmen, weil wenn dir die mit 1TB kaputt gehen sollte ist ein ganzer Haufen weg. Bei zwei Platten wäre es nur die Hälfe. Ich glaube auch, dass zwei 500er billiger sind als eine 1000er.
     
  4. #3 Der Andere, 20.02.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    jo ich würd auch lieber zwei nehmen! ich hab mich gerade schlau gemacht also 1 1TB festplatte von Samsung kostet ca. 225€. 2 500Gb Festplatten von Samsung kosten zusammen ca. 160€ also schon deutlich billiger!
     
  5. #4 ms_0815, 20.02.2008
    ms_0815

    ms_0815 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für eure Antworten. Ich habe auch schon gesehen, dass zwei 500GB-Platten günstiger sind, jedoch sollen die 1 TB-Platten deutlich schneller sein - so hab ich zumindest gehört. Weiß da jemand was genaueres drüber? Und welche Marke bevorzugt ihr? Samsung oder Seagate?

    Danke.

    Ciao, Micha
     
  6. #5 Philipp_Vista, 20.02.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    das die 1TB platten schneller sein sollen, da last sichs streiten. Ich würde 2x Samsung 500Gb nehmen. Maxtor ist auch gut.
     
  7. #6 inVidia, 20.02.2008
    inVidia

    inVidia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemmingstedt
    Samsung! Haben Top-Platten!
     
  8. #7 ms_0815, 20.02.2008
    ms_0815

    ms_0815 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für eure Beiträge. Habe eben nochmal viele Platten verglichen. Wenn ich zwei 750 GB-Platten von Samsung nehme, zahle ich höchstens so viel, wie wenn ich eine 1 TB-Platte von Samsung nehme. Bei Seagate sieht das wieder anders aus. Vielleicht nehme ich die zwei 750 GB-Platten von Samsung.

    Würde mich freuen, noch mehr Meinungen zu hören. :)

    Ciao, Micha
     
  9. #8 Der Andere, 20.02.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    also Samsung ist auf jedenfall spitze^^ Maxtor, WD und seagate sind auch gut aber Samsung aht finde ich die besten!
     
  10. 0_o

    0_o Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
  11. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    die besten sind natürlich seagate-platten aber auch teuer. maxtor hatte ich bis jetzt 2 platten. eine hielt bis zur windows installation die andere etwa 1 monat...soll aber nix heißen...
     
  12. 0_o

    0_o Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem örtlichen Computerreparaturdienst sind 9 von 10 Festplatten, die repariert werden müssen, Seagate-Platten...

    Muss aber nichts heissen. Ich allerdings halte Western Digital für sehr gut.
     
  13. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    vielleicht weil er nur seagate festplatten verkauft...

    is meiner meinung nach einfach nur lotto....

    kannst glück haben oder aber auch pech und die platte geht kaputt...
     
  14. #13 Leonixx, 21.02.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Aloha,

    ich hatte noch nie Probleme mit Seagate, ebenso sind die Samsung Platten gut.
    Die Unterschiede in der Zugriffszeit bemerkst du eh nicht, da sie sehr gering bzw. zu vernachlässigen sind.
    Ich persönlich würde mal schauen, welche Platte mehr Lärm macht. Das sollte in den technischen Daten stehen.

    Ausserdem würde ich auch 2 Platten kaufen und nicht eine.

    Gruss Leonixx
     
  15. O_M_G

    O_M_G TGIF

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    ich bin Fan von WD platten..von Seageate halte ich nichts..Samsung und Maxtor sind auch okay..
     
  16. 0_o

    0_o Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, Computerreparaturdienst, die verkaufen keine hardware, sondern bauen sie für dich ein oder reparieren deinen PC. Und viele Leute, die zu denen kommen, um etwas reparieren lassen, haben eine kaputte Seagate-Platte.

    Aber natürlich kann man da auch einfach nur Pech haben. In der Vergangenheit hatte ich auch gute Seagate-Platten, doch heutzutage halte ich einfach mehr von Western Digital.
     
  17. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    ja dann werden 90 % ihrer kunden eine seagate festplatte haben... :D

    wie gesagt, das is wie lotto, entweder man hat glück und die festplatte läuft oder man hat einfach pech... jeder bevorzugt eine andere festplatte bzw ratet von einer anderen ab, weil ihm bereits das eine oder andere modell einer bestimmten marke bereits kaputt gegangen ist...

    mit sind eben 2 nagelneue maxtor festplatten innerhalb von insgesamt 2 wochen kaputtgegangen, hab dann ne seagate eingebaut und die ist immer noch drein...
     
  18. 0_o

    0_o Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hehehe ja das kann sein :D

    Aber du hast wohl recht, der eine hat mit Marke XY einen super Fang gemacht, der andere hatte total Pech und sie ist ihm nach 2 Wochen kaputt gegangen. Aber WD, Samsung und wohl auch Seagate sind eigentlich alles gute Hersteller.
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. #18 Marvin 1, 21.02.2008
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich genauso, obwohl ich sagen muss das Samsung Platten angenehm leise sind, hatte vorher Seagate.
     
  21. #19 ms_0815, 21.02.2008
    ms_0815

    ms_0815 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielen Dank für eure vielen Antworten. Ihr habt mir schon sehr geholfen. Ich tendiere gerade immer noch zu zwei 750-er Samsung-Platten. Da ist das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.

    Um nochmal auf defekte Platten zu kommen. Mir ist mal eine 320 GB große WD kaputt gegangen. Hab sie ca. 8 Wochen nach dem Kauf zurückgegeben. Es gab immer Fehler beim Schreiben. Lesen war kein Problem. Aber was ich damit sagen möchte. Einen Defekt kann man mit jeder Platte erleiden, wenngleich es auch möglich ist, dass manche Modelle vielleicht etwas anfälliger sind als andere.

    Wie gesagt, vielen Dank nochmals für eure vielen Ratschläge. Weitere Meinungen höre ich mir natürlich sehr gern an.

    Ciao, Micha
     
Thema:

Samsung oder Seagate Festplatte

Die Seite wird geladen...

Samsung oder Seagate Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Festplatte voll was tun??

    Festplatte voll was tun??: Hallo zusammen, hab mir eine SSD festplatte in den PC eingebaut mittlerweile ist diese randvoll und unter anderem noch 2,5 TB intern !! jetzt mein...
  2. Datenrettung von Festplatte

    Datenrettung von Festplatte: hallo, meine Festplatte macht "kratzende" Geräusche und versucht Daten zu lesen, aber es werden keine Angezeigt. Windows will das ich den...
  3. Festplatten Tool unter Win98 ?!

    Festplatten Tool unter Win98 ?!: moin zusammen, suche ein programm, womit man den festplattenstatus mal ansehen kann. habe ja noch einen alten win 98SE rechner und würde mir...
  4. Festplatte defekt?

    Festplatte defekt?: Hallo liebe Community, ich habe zwar schon einen Verdacht da ich aber nicht wirklich Ahnung davon habe, schildere ich kurz mein Problem: Meine...
  5. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...