S-ATA und nen dickes PROB -.-

Diskutiere S-ATA und nen dickes PROB -.- im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, also hab mir neuen Rechner gekauft. Als Festplatte hab ich ne Maxtor S-ATA II PLatte drin. Ich wusste zwar, das man bei der Windows...

  1. #1 1337Schrauber, 28.06.2006
    1337Schrauber

    1337Schrauber Guest

    Hi, also hab mir neuen Rechner gekauft. Als Festplatte hab ich ne Maxtor S-ATA II PLatte drin. Ich wusste zwar, das man bei der Windows installation vorher F6 drücken musste und dann die Diskette rein schieben muss, nur wusst ich net ob das so alles geklappt hat. Nacher kam noch eine Meldung das ein Massenspeicher Gerät net gefunden werden konnte. Ich hab erstmal auf "Eingabetaste" gedrückt und denn Partionen usw eingerichtet. Windos läuft nun auch wunderbar nur wenn ich den Rechner Herunterfahr und ihn dann wieder anmachen will, hengt er sich bei Detecting IDE drives auf. Denn muss ich mit Strg+Alt+Entf neustarten und denn fährt er sofort wieder hoch. Jemand ne ahnung, wie ich das beheben kann?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 28.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Vielleicht solltest du erstmal Angaben zur verwendeten Hardware machen!

    Dann genauer beschreiben wann die besagte Meldung gekommen ist!

    Überprüfe auch deine Bioseinstellungen!!!

    Hast du nur Sata oder hast du auch IDE Festplatten im Rechner?

    Gruß Morpheus
     
  4. #3 1337Schrauber, 28.06.2006
    1337Schrauber

    1337Schrauber Guest

    Hui endlich schreibt einer *g*. Also der Rechner hat:

    -Msi K8n Neo4 Mainboard
    -AMD Athlon XP 3700+
    -Geforce 7900GT
    -Corsair 1GB Value Selected Ram
    -Maxtor 250GB S-ATAII Platte
    -bequiet 420W Netzteil

    So also hab nur die S-ATA Platte drin und im Bios ist soweit ich das weiß, alles genau eingestellt. Oder muss man etwas spezielles für S-ATA aktivieren?

    Das Problem kam also ich Windows CD einlegte, dann Bootete er und ich drückte F6 Diskette rein aber er leif so durch. Dann kam die Meldung, dass er net alle Massenspeicher finden konnte. Ich konnt dann "Z" drücken, wo dann auch die beiden dinger für S-ATA aufgeführt waren. Jedoch hatte man mir in einem anderen Forum gesagt, das das so über F6 geht. (dort wird mir jedoch net mehr geantwortet -.-) Nunja dann war da noch die andere Möglichkeit einfach "Eingabe" zu drücken. Das hab ich gemacht. Dann ganz normal Partioniert Windows installiert usw. Wenn ich nu auf "Neustart" klicken, fährt er ganz normal hoch und runter. Drück ich auf "Herunterfahren" fährt er runter. Drück ich dann aufen Powerknopf, hengt er sich halt bei Detecting IDE drives auf...
     
  5. #4 Morpheus1805, 28.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, gehe mal ins Bios und schaue dir mal die Sata Settings an!

    Unter Integrated Peripherals und poste deine Einstellungen!

    Bin kurz weg, komme gleich wieder!!

    Gruß Morpheus
     
  6. #5 1337Schrauber, 29.06.2006
    1337Schrauber

    1337Schrauber Guest

    Wenn es ok ist, poste ich das morgen, da ich den Monitor atm an meinem Rechner dran hab und kb hab den nochma unzustöpslen und alles anzuschließen. Danke schon ma :)
     
  7. #6 Morpheus1805, 29.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Ist kein Problem!

    Gruß Morpheus
     
  8. #7 1337Schrauber, 29.06.2006
    1337Schrauber

    1337Schrauber Guest

    Guten Morgen,
    also hab da nun ma nachgeschaut und ich bin nu Integrated Peripherals rein gegangen, dann auf SATA Devices Configuration. Und da is alles Disabled. Allerdings hat das doch was mit Raid zu tun oder net?
     
  9. #8 1337Schrauber, 29.06.2006
    1337Schrauber

    1337Schrauber Guest

    Mhm anscheinend weiß hier doch keiner mehr was? -.-
     
  10. #9 Daniel88, 30.06.2006
    Daniel88

    Daniel88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich hatte auch mal so ein problem mit meiner S-Ata festplatte da ist der auch imm er beim Hochfahren hengen geblieben ich bin dann drauf gekommen das des vielleicht am kabel liegen könnte also bin ich mir n neues Kabel kaufen gegangen und bums war alles wieder im lot.....

    vielleicht liegt es ja daran....


    lg

    Daniel
     
  11. #10 1337Schrauber, 30.06.2006
    1337Schrauber

    1337Schrauber Guest

    Mhm ok danke für die Info. Man darf das Kabel ja auch irgendwie net knicken oder so?! Ich probiers nacher gleich ma aus. Vielen dank...
     
  12. #11 1337Schrauber, 30.06.2006
    1337Schrauber

    1337Schrauber Guest

    Mhm schade, es geht immer noch nicht -.-. Hat sonst irgendjemand ne Idee wodran es liegen könnte?
     
  13. #12 1337Schrauber, 01.07.2006
    1337Schrauber

    1337Schrauber Guest

    Weiß denn niemand nen Ratschlag? Pls Help...is sehr wichtig
     
  14. Tom_P

    Tom_P Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0

    Also wenn alles Disabled (ausgeschaltet) ist, meinst du nicht das du dann mal ein Enable daraus machen solltest?
     
  15. #14 1337Schrauber, 02.07.2006
    1337Schrauber

    1337Schrauber Guest

    Also ich hab nun einmal was nachgeschaut. Mein anderer Rechner hat so ziemlich das gleiche an Hardware drin, nur hat der nen K8N Neo 4 Platinum. Der andere hat nen K8N Neo 4 -F Board drin, wo ich folgendes gefunden hab "RAID-Chipsatz: nVidia® nForce4 4x S-ATA 150 (RAID 0,1,10)". Ich hab aber ne S-ATA 300 Platte drin. Heißt das, dass ich deswegen vllt diese Probleme hab beim Herunterfahren? Also das die Platte mitn Mainboard net so ganz klar kommt?



    Zu dem "mal Enable machen sollst". Hab das mit meinen anderen Rechner ja verglichen und da wars auch alles auf und bei dem gehts ja.
     
  16. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    schon mal ins Handbuch zum Mainboard geschaut? Unter Integrated Peripherals, solltest Du Sat1/Sata2&Sata3/Sata4 auf enabled stellen. Ist im Englischen Handbuch im Kapitel 3-17 zu finden. Voraussetzung ist, dass Du die Festplatte auf dem NV-Raid-Controller angeschlossen hast. Kapitel 3-9 mal das Bootdivece einst4ellen. Kapitel 2-18 wird beschrieben welche Sata-Festplatten der NV-Raid-Controller unterstützt, bedeutet wenn Du eine Sata2 Platte hast must Du diese auf Sata-1 umjumpern. kapitel 1-5 wird eine Übersicht des Boards angezeigt, Du solltest die Sata-Festplatte mit dem Port Sata1 verbinden. Schau mal selbst in Dein Handbuch, weil es sein kann, dass Du schon einen Sata2-Controller Onboard hast, dann entfällt das umjumpern der Festplatte. So und noch eine Seite zur Windows Installation. Bitte achte darauf, dass die Platte auch im Bios erkannt wird.

    gruss
    Neo2K
     
  17. #16 1337Schrauber, 02.07.2006
    1337Schrauber

    1337Schrauber Guest

    Hi erstma ein riiiiiesen dank neo2k. Ich hab aber einfach ma, wie mein Vorgänger geschrieben hat den Raid geenabled und da wo die S-ATA platte drin war den S-ATA Steckdings geenabled. Nun geht das einfach er fragt nun wenn Windows halt gestartet ist nach der "nvraidco.dll von SRCDATA". Das sollte man aber auf der MSI Seite finden oder?
     
  18. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    diese Einzeldateien gehören zum Sata-Treiber und die wirst Du nicht einzeln bekommen. Raid enabled ist nicht notwendig. Schau noch mal ins Handbuch.

    gruss
    Neo2K
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. #18 1337Schrauber, 02.07.2006
    1337Schrauber

    1337Schrauber Guest

    Also man konnte son ganzes Bundel Laden, wo alle benötigten Treiber drauf waren. Hab allerdings festgestellt, dass ich die Treiber auch auf dieser Diskette hab. Hab dann alle installiert und nu läuft alles wie Butter. Ich lass Raid einfach an. (Sollte doch keine Probleme bereiten oder?)


    Ntw Neo wo kommstn aus S-H her ? *g*


    THX AN ALLE DIE MIR GEHOLFEN HABEN!!!!!
     
  21. #19 Gast9999, 02.07.2006
    Gast9999

    Gast9999 Guest

Thema: S-ATA und nen dickes PROB -.-
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. srcdata nvraidco.dll

    ,
  2. nvraidco.dll srcdata

Die Seite wird geladen...

S-ATA und nen dickes PROB -.- - Ähnliche Themen

  1. Wie IDE-Stromkabel an ein S-ATA-Kabel anschließen ohne Adapter?

    Wie IDE-Stromkabel an ein S-ATA-Kabel anschließen ohne Adapter?: Guten Abend, ich habe ein 400W Netzteil mit 4 S-ATA-Anschlüssen,bräuchte allerdings ein IDE-Anschluss für eine alte Festplatte. Welche Kabel...
  2. SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard

    SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard: Hallo, ich bin neu hier und habe auch schon eine Frage. Nachdem ich in meinen PC eine neue Festplatte eingabaut hatte, mußte ich feststellen dass...
  3. SUCHE Netzteil Fuji/siemens Amilo Desktop S

    SUCHE Netzteil Fuji/siemens Amilo Desktop S: Suche ein Netzteil für obengenannten Rechner , es ist ein kleiner Multimediadesktop , war Original mit Intel Core2Duo ausgestattet . Leider habe...
  4. 3072Kbit/s Leitung nutzt das volle Volumen nicht aus

    3072Kbit/s Leitung nutzt das volle Volumen nicht aus: Hey Leute, Ich stelle gerade fest, dass aus welchen Gründen auch immer, meine Downloadgeschwindigkeit beim Laden über Firefox oder mit...
  5. Sony Xperia Acro S - wie Spiele installieren?

    Sony Xperia Acro S - wie Spiele installieren?: Hallo, ich muss mal um Hilfe und Geduld bitten. Hab am PC ein paar gratis Spiele für Android gesaugt und die dann über USB in den internen...