Rundll Fehler.

Dieses Thema im Forum "Windows Probleme" wurde erstellt von joostinator100, 24.07.2007.

  1. #1 joostinator100, 24.07.2007
    joostinator100

    joostinator100 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Hi immer wenn ich starte bekomm ich folgende Meldung : C:/Windows/system32/NvCpl.dll

    Was heißt das.?

    MFG Joost Räsch
    Danke im Vorraus
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Cedor

    Cedor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    hast du in letzter zeit versucht nen nvidea treiber zu aktuallisieren/installieren/deinstallieren? -> link
     
  4. #3 joostinator100, 25.07.2007
    joostinator100

    joostinator100 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    ja ich habe meine GeForce 7600GS Deistalliert und ne X1950 PRO installiert.
     
  5. Cedor

    Cedor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    das sind überreste der alten nvidea treiber. irgendwas wurde da nich ganz entfernt
     
  6. #5 joostinator100, 25.07.2007
    joostinator100

    joostinator100 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Was muss ich machen damit die Meldung weg geht ?
    Und können diese Überreste meinem System irgendwie verlangsamen ?
     
  7. #6 wolfheart, 26.07.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey joostinator100,

    Ja natürlich. Treiberreste führen halt immer wieder zu "Fehlgriffen" im Prozeßablauf.

    Ich schick Dir mal eine Anleitung für den Driver Cleaner. Den sollte man eigentlich immer benutzen, wenn man neue Komponenten und ihre Treiber installieren will:

    1. "Driver Cleaner" downloaden. Bitte schön!
    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13009243.html
    2. den "Driver Cleaner" (DC) installieren
    3. evtl. aufrufen um von "englisch" auf "deutsch" zu wechseln, kommt auf die Version an, Umschalten der Sprache findest Du oben in den Pulldown-Menüs
    4. Nun den "Driver Cleaner" schließen
    5. Grafikkartentreiber deinstallieren:
    - Start
    - Systemsteuerung
    - System
    - Hardware
    - Gerätemanager
    - Grafikkarte suchen und dann mit Rechtsklick auf die Karte das Kontextmenü öffnen
    - Deinstallieren wählen
    6. Neustart und gleich mehrmals F8 klicken, um in den abgesicherten Modus zu kommen. Ganz wichtig!
    7. Windows findet nach dem Starten im abgesicherten Modus ein "unbekanntes Gerät", sprich die Grafikkarte, jeweils "abbrechen" klicken
    8. Nun den "Driver Cleaner" starten
    9. Im "Pulldown-Menü" von "DC" den Namen Deiner Karte auswählen. Das ist alphabetisch sortiert
    10. dann unten rechts auf "Aufräumen" klicken
    11. somit werden noch etliche Einträge inkl. restlicher *.dll-Dateien restlos gelöscht
    12. "DC" schließen und WIN neu starten. Jetzt im Normalmodus.
    13. WIN findet wieder die Grafikkarte (wie oben), auf "Abbrechen" klicken
    14. neuen Treiber installieren
    15. Neustart + FERTIG!
     
  8. #7 joostinator100, 26.07.2007
    joostinator100

    joostinator100 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke es hat geklappt

    MFG Joost Räsch
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 TurkishDream92, 02.10.2007
    TurkishDream92

    TurkishDream92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich immer meinen pc starte kommt immer folgende meldung :C:/Windows/system32/rundll32.exe
    was nun und das 3 mal hintereinander
     
  11. #9 ReinMan, 02.10.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Such mal nach der Datei mit Start>suchen dann tippst du den Namen ein.

    Hast du mal dein Windows repariert ?? seit wann besteht das Problem ??
     
Thema: Rundll Fehler.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rundll treiber

    ,
  2. rundll treiber installieren

    ,
  3. rundll fehlermeldung bei windows xp

Die Seite wird geladen...

Rundll Fehler. - Ähnliche Themen

  1. Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr

    Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr: Hallo zusammen, ich hoffe dass mir jemand von euch weiterhelfen kann. Es geht um Folgendes: Ich habe ein DraginTouch Y88X, das ist ein ganz...
  2. Lenovo Ideapad G700 - Grafiktreiberinstallation Fehler

    Lenovo Ideapad G700 - Grafiktreiberinstallation Fehler: Hallo, vor ca. einem Jahr hab ich ein neues Lenovo Ideapad G700 bekommen, in welchem eine gt 720m verbaut ist. Ich hatte damals alle Treiber,...
  3. CryEngine First Time Login Fehler?

    CryEngine First Time Login Fehler?: Hallo, habe mir heute die CryEngine 3.5.8 SDK geholt und wollte mich anmelden. Es ging aber nicht. Dort steht das ich ein falsches Passwort oder...
  4. Fehler Aufruf GMX - application/octet-stream

    Fehler Aufruf GMX - application/octet-stream: Fehler Aufruf GMX - application/octet-stream Hallo zusammen! Ich habe seit einiger Zeit ein Problem beim Aufruf der GMX Seite. Ich kann die...
  5. Waths-app fehler

    Waths-app fehler: hallo zusammen, möchte für eine Bekannte das Handy einrichten und von play store apps runterladen hab soweit Internet eingerichtet und wenn ich...