Riesiges Prob mit PC

Diskutiere Riesiges Prob mit PC im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo , ich hab ein wirklich scheinbar unlösbares Prob mit meinen PC , und zwar stürzt er nach einer zeit einfach ab , meistens beim Spielen ,...

  1. #1 eXefirefighter, 25.02.2006
    eXefirefighter

    eXefirefighter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , ich hab ein wirklich scheinbar unlösbares Prob mit meinen PC , und zwar stürzt er nach einer zeit einfach ab , meistens beim Spielen ,

    Und zwar wenn ich ein Spiel spiele ( Call of Duty ) , gehts eine zeitlang (ca . 20 mins ) und dann fährt er runter , vorher bekomm ich meistens noch Textur fehler oder anderes , was ich mit sicherheit sagen kann ist , das es ein Hitze Problem ist ,

    Hab verschieden getestet mit dem Spiel :

    Computer Deckel geschlossen - Absturz nach 10 minuten
    Computer Deckel offen - Absturz nach 20 minunten
    Computer Deckel offen , und Ventilator davor gestellt stürzt in 1-2 Stunden ab .

    Habe die Grafikkarte ATI Radeon 9600 und habe diese auch schon mal getauscht , gegen bessere als auch gegen schlechtere .

    Was könnte es denn noch sein ?

    Danke für jede Hilfe
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 25.02.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Nachdem der Rechner abgestürzt ist:


    Gehe dann mal ins Bios und poste die dort angezeigten Spannungen und Temperaturen



    Grüße
     
  4. #3 eXefirefighter, 25.02.2006
    eXefirefighter

    eXefirefighter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ok , werd ich machen
     
  5. #4 K@rsten, 25.02.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Wenn der PC schon offen ist, schau mal nach dem Kühlkörper auf der CPU
    Ist dieser verstaubt?

    Diesen kann mal mit einem Wattestäbchen reinigen
    >>> Rechner vorher abschalten und Netzstecker ziehen!



    Grüße
     
  6. #5 eXefirefighter, 25.02.2006
    eXefirefighter

    eXefirefighter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    So bin im Bios und "PC Health Status " gegangen und hab folgendes abgeschrieben

    CPU Vcore = 1,36 V
    +3,3V = 3,20 V
    +5,0V = 5,05 V
    +12V = 11,13 V
    5V(SB) = 4,86 V
    CPU TEMP: 58 Grad
    Current sys Fan Speed = 0 RPM
    Current CPU Fan Speed = 2250 RPM

    Joa das hab ich direkt nach dem absturz eingegeben , diesmal allerdings hat er zuerst nur das Spiel beendet , bin dann nochmals reingegangen , und dann hat er ein neustart gemacht .

    Ich hoffe das hilft bei der Prob lösung
     
  7. #6 K@rsten, 25.02.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Schau nochmal im PC Health Status ob dort etwas steht , dass der Rechner bei 60°C abschalten soll >> 60°C SHOT OFF (oder ähnlich)

    Deine Anzeige :
    CPU TEMP: 58 Grad >> auf Verschmutzung (Staub) achten > reinigen!
    +12V = 11,13 V >> Spannung schwach!

    Zuerst solltest Du mal sehen ob der Kühler verstaubt ist


    Grüße
     
  8. #7 Annabell, 25.02.2006
    Annabell

    Annabell Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ansonsten besorg dir mal ein Tool, mit dem man die Temperatur des CPU während des Betriebes auslesen kann, und das dann einen Alarm gibt, wenn sie zu hoch wird (bei Asus boards ist z.B. immer eines dabei). Im Bios ist der Prozessor natürlich nicht ausgelastet, daher würde ich unter Last gucken, wie heiß er wird.
     
  9. #8 K@rsten, 25.02.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    @ annabell:
    Ändere Deine Signatur!
    Solche Links sind in diesem Forum NICHT erwünscht!


    @ exefirefighter
    Kontrolliere die Werte im Bios, da diese dort genauer sind!




    Grüße
     
  10. #9 Annabell, 25.02.2006
    Annabell

    Annabell Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Im Bios arbeitet der Prozessor aber nicht unter Last. Um zu wissen, bei welcher Temperatur er abstürzt, muss er den Test bei laufendem Betrieb machen. Es sei denn, er stürzt schon im Bios ab, dann wird es aber wirklich Zeit den Kühler zu entstauben ;)
     
  11. #10 K@rsten, 25.02.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Aus diesem Grund soll er die Daten NACH dem Absturz posten!

    Everest z.B. hat Abweichungen von bis zu 10%


    Grüße
     
  12. #11 Annabell, 25.02.2006
    Annabell

    Annabell Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wenn er es nach dem Absturz testet, dann kühlt der Prozessor ja auch wieder ab.
    Wie auch immer...
    Enstaub mal deinen gesamten PC, denn es liegt ja offensichtlich an der Temperatur.
     
  13. #12 K@rsten, 25.02.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena

    Ja, aber nicht binnen einer Minute.
    Eine Kochplatte ist ja auch nicht sofort nach dem Abschalten handwarm!



    Grüße
     
  14. #13 eXefirefighter, 25.02.2006
    eXefirefighter

    eXefirefighter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    diese angaben hab ich den bios direkt nach dem absturz entnommen :
    CPU Vcore = 1,36 V
    +3,3V = 3,20 V
    +5,0V = 5,05 V
    +12V = 11,13 V
    5V(SB) = 4,86 V
    CPU TEMP: 58 Grad
    Current sys Fan Speed = 0 RPM
    Current CPU Fan Speed = 2250 RPM

    aber diese einstellung das er bei 60 Grad abdreht hab ich gefunden ich schalts mal höher ...

    Hab auf 65 gestellt und ist gereinigt
     
  15. #14 K@rsten, 25.02.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Das wird es wohl auch sein!
    Bei 60°C kommt die Sicherheitsabschaltung!


    Grüße
     
  16. #15 eXefirefighter, 25.02.2006
    eXefirefighter

    eXefirefighter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Problem scheint gelöst werde allerdings Abends nochma richtig belasten ;-)


    DANKE DARTH
     
  17. #16 K@rsten, 25.02.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Danke für Dein Feedback!

    Nur:
    Wenn der Prozessor 60°C erreicht, wird er auch 65°C erreichen!
    Aus diesem Grund empfehle ich Dir den Rechner mal mit Druckluft auszublasen (aber vorischtig!)


    Grüße
     
  18. #17 FREECER, 25.02.2006
    FREECER

    FREECER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    SYS FAN = 0 RPM?

    Hast du ein Passiv gekühltes Board? (Chipsatz kühler mit Lüfter oder nur Kühlrippen)
     
  19. #18 eXefirefighter, 26.02.2006
    eXefirefighter

    eXefirefighter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Motherboard wird nur durch kline Kühlrippen gekühlt ja

    Ausserem hab ich gestern nach 2 Stunden absturz gehabt , als ich restartet habe hat er dann auch tatsächlich 64 Grad angezeigt , so hoch wie noch nie , das zeigt mir das es an den Graden liegt aber trotzdem noch zu heiss wird , die kühlrippen und der CPU Kühler sind nicht vrestaubt kein wenig .

    Kann ich die 65 Grad auch auf 70 stellen ohne Probs zu bekommen ds mein Prozessor tot wird ?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 K@rsten, 26.02.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Ich würde ihn nicht höher stellen!
    Kaufe Dir einen entsprechenden Kühlkörper mit Lüfter und das Problem ist behoben.

    Wenn Du uns sagts welche CPU du hast, suchen wir Dir einen passenden raus!



    Grüße
     
  22. #20 eXefirefighter, 26.02.2006
    eXefirefighter

    eXefirefighter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Pentium 3,4 GHZ
     
Thema:

Riesiges Prob mit PC

Die Seite wird geladen...

Riesiges Prob mit PC - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...