Rendering, CAD + Diablo III für ca. 650€

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Itshy, 22.03.2012.

  1. Itshy

    Itshy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Hallo liebe Community,

    wie Ihr sicherlich schon ahnt benötige ich Eure Beratung beim Kauf eines neuen PC's und ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir da irgendwie unter die Arme greifen könntet.

    Derzeit arbeite ich noch auf einem Laptop mit folgenden Daten:
    - Prozessor: Intel Core2 Duo T6400 (2.00GHz)
    - RAM: 4.00GB
    - Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD4500/5100 Series
    - Betriebssystem: Win 7 Professional 32Bit
    - genauere Informationen kann ich Euch nicht wirklich geben, da ich das Ding damals von der Stange gekauft hab. Im Endeffekt benötigt Ihr aber glaub ich auch nicht mehr. ;)

    Aufgrund der immer weiter vorranschreitenden Technik (vor allem in Bezug auf die von mir verwendete Software) arbeitet der Rechner derzeit an seiner Leistungsgrenze.
    Näheres dazu aber gleich.

    Der Laptop wird von mir auch weiterhin genutzt werden und sicherlich wäre ein Upgrade auf ein 64Bit System (um den Arbeitsspeicher voll zu nutzen) von Vorteil (vermute ich jetzt mal). Aber da ich den Laptop jeden Tag benötige fehlt mir einfach die Zeit um alles neu aufzusetzen.

    Nun aber zum neuen Rechner.
    Ich benötige diesen vor allem für die folgenden Bereiche, da der Laptop einfach nicht mehr hinterher kommt und paralleles Arbeiten mit diesem fast nicht mehr möglich ist.
    - 3D Visualisierung und CAD (ArchiCAD15, VectorWorks, FormZ, Artlantis etc.)
    - Layout und Bildbearbeitung (Photoshop, Illustrator, InDesign etc.)
    - Diablo III :D

    Am wichtigsten ist mir dabei das der neue Rechner mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen kann ohne dabei zu ruckeln, langsamer zu werden oder sich aufzuhängen. (Natürlich dem Budget entsprechend.)

    In Sachen Budget hab ich ca. 650 € zur Verfügung und da ich vor einigen Jahren gute Erfahrungen mit Alternate gemacht habe, habe ich mir dort wieder versucht etwas zusammenzustellen.
    Das größte Problem dabei ist aber die Tatsache das ich einfach vollkommen aus der Materie heraus bin und in Sachen Prozessor, Grafikkarte und Mainboard gar keinen durchblick mehr habe.

    Die zwei Varianten, die ich mir zurecht gelegt habe empfinde ich persönlich als ganz in Ordnung (vor allem in Sachen Preis- / Leistungsverhältnis) aber ich kann nicht mehr beurteilen, ob die Komponenten wirklich gut zusammenpassen und vor allem wo die Unterschiede in Sachen Prozessoren und Mainboard liegen. Des Weiteren bin ich mir bei den Prozessoren sehr unsicher was die "realen" Kerne angeht und inwiefern das Auswirkungen auf die Renderings mit zum Beispiel Artlantis hat. Die AMD FX-Reihe hat ja irgendwie Hexa-Core-Prozessoren die aber nicht wirklich Hexa-Core-Prozessoren sind?
    Ihr seht...ich bin etwas verwirrt...deswegen jetzt nach langem hin und her die einfache Frage:

    Wie findet Ihr die Komponenten die ich zusammengestellt habe und würdet Ihr mir evtl. was anderes empfehlen, was sich in meinem Budget bewegt? (Die Systeme inkl. der unten aufgeführten Komponenten liegen derzeit bei ca. 580 €) - Nur als kleiner Hinweis:

    System 1:
    - AMD Phenom II X4 965, AM3 @ 4x 3.4GHz
    - GIGABYTE GA-990XA-UD3; AM3+, AMD990X

    System 2:
    - AMD FX-6100, AM3+ @ "6"x 3.3GHz
    - Asrock 970 Extreme4; AM3, AMD970


    weitere Bestandteile (wäre bei beiden Konfigurationen gleich):

    - Grafikkarten: Unterscheiden diese sich in Bezug auf die Leistung und wären die für die oben genannten Aufgaben geeignet?
    - RAM: Corsair DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit - wie findet Ihr den und gibt es einen vergleichbaren bzw. besseren der evtl. ins Budget passt?
    - Netzteil: Sharkoon SHA450-12EUP
    - HDD: Western Digital WD5000AAKX 500 GB

    und dazu noch Gehäuselüfter, DVD-Brenner, CardReader und das Gehäuse (da kann man ja glaub ich nicht all zu viel falsch machen).


    So, ich hoffe Ihr könnt mit den Angaben irgendwas anfangen. Wenn nicht, würde ich Euch bitten mir zu sagen was Ihr braucht, damit bei dem ganzen Thema endlich mal voran komme.

    Ich bedanke mich schonmal im vorraus bei Euch und hoffe das Ihr mir weiterhelfen könnt.

    MfG
    Itshy
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 sven.hedin, 22.03.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Abraten würde ich Dir von Asrock und dem billigen Netzteil.
    Zum Rendern und CAD würde ich Dir schon zu einen 6Kerner raten.
    Dieser ist vlt. nicht so schnell wie der x4,hat dafür aber 6 echte Kerne.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Phenom II X6 1055T Box, Sockel AM3
    Hier bekommst Du das Board gut 10€ günstiger.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-990XA-UD3, AMD 990X, AM3+, ATX
    Als Netzteil würde ich dieses empfehlen.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower Amazon 80Plus 550W
     
  4. #3 Itshy, 22.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2012
    Itshy

    Itshy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Hallo sven.hedin,

    danke für die schnelle Antwort und die Tipps.

    Was den Prozessor angeht, war ich auch schon am überlegen ob ich mir nicht den zulegen soll, den Du geschrieben hast. Ich hab dann aber aufgrund der Taktrate davon abgesehen. Aber daran merkt man glaub ich das es mir etwas an Erfahrung auf dem Gebiet mangeld. Und nach den ganzen Testberichten und Benchmark Tests war ich leider noch verwirrter als davor. :D Ich habe auch nach dem AMD Phenom II X6 1090T BE gesucht, aber leider nicht bei Alternate (Warum ich bei Alternate bestellen will steht weiter unten) gefunden. Der wäre sicherlich die beste Alternative.

    Jetzt stellt sich nur noch die Frage ob das System auch Diablo 3 geeignet ist. Zumindest wäre es sehr schön wenn ich das Game mit hohen Grafikeinstellungen spielen könnte.

    Bezüglich hardwareversand.de muss ich dir für den Tipp danken. Aber leider hab ich das Problem, das ich mich davor scheue das System komplett selber zusammen zu bauen. Und wenn ich mich recht erinnere hat Alternate die Systeme früher immer zusammengebaut und auf ihre Funktionsfähigkeit getestet. Ich hab halt etwas bammel davor, das was schief geht wenn ich das System komplett selber zusammenbaue.

    EDIT: Hab gerade gesehen, das es bei Hardwareversand.de auch einen Konfigurator gibt. Hat jemand Erfahrung damit?
     
  5. #4 GamingPhil, 22.03.2012
    GamingPhil

    GamingPhil Berufsmäßiger Modder

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Hardwareversand macht das mit dem Zusammenbau schon auch...
    Du musst nur den Artikel "Rechnermotage" (oder so ähnlich) in den Warenkorb legen, kostet halt 20€...
    MfG
     
  6. Itshy

    Itshy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Danke, hab ich auch gerade gesehen. Ich werd mich da gleich mal umschauen und die 20 € sind dann auch nicht mehr ganz so wild.

    MfG
     
Thema: Rendering, CAD + Diablo III für ca. 650€
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. computer ruckelt beim rendern cad

    ,
  2. nvidia geforce 7600 gs photoshop fehlermeldung

    ,
  3. amd fx 6100 and artlantis render

    ,
  4. amd fx 6100 artlantis render,
  5. artlantis 8 kern prozessor,
  6. diablo 3 game render photoshop,
  7. klappt diablo 3 mit geforce 7600gs,
  8. braucht man für diablo 3 eine gamer cad,
  9. diablo 3 photoshop render
Die Seite wird geladen...

Rendering, CAD + Diablo III für ca. 650€ - Ähnliche Themen

  1. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  2. Neuer Monitor bis ca.220€

    Neuer Monitor bis ca.220€: Hi, ich suche einen neuen Monitor der ein bisschen mehr bietet als mein alter 22 Zoll Full HD Monitor von 2009. Er sollte mindestens 24 Zoll...
  3. Gaming PC für ca. 1000€

    Gaming PC für ca. 1000€: Hallo liebes Modernboard Team/ liebe Modernboard Community! Ich habe mich auf dem Forum hier etwas umgesehen, aber irgendwie kein passendes Gerät...
  4. CAD-PC für ~500€, eventuell WoT

    CAD-PC für ~500€, eventuell WoT: Hallo liebe Modernboardler, ich bin auf der Suche nach einem neuen Rechner für mich. Im Moment habe ich einen MSI GE-60 Rechner mit einem...
  5. PC für CAD Anwendungen

    PC für CAD Anwendungen: Mein Bekannter sucht für sich Privat einen PC mit dem er das Programm Unigraphics NX (Siemens) ohne Probleme ausführen kann. Übers Budget haben...