RegCure ohne Startup

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von Xenchecker, 22.06.2009.

  1. #1 Xenchecker, 22.06.2009
    Xenchecker

    Xenchecker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann den RegCure nicht deaktivieren sodass er nicht automatisch bei jedem Startup des System ebenfalls aufstartet. msconfig hab ich schon versucht, es hilf gar nichts. Es ist auch jedesmal ein Symbol in der Taskleiste obwohl ichs nie aktiviert habe. Also ganz einfach aus Startup rausnehmen aber das funzt einfach nicht. Jemand erleuchteter als ich?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Üblicherweise wird sowas in den Programmoptionen eingestellt.Am besten deinstallierst du den Müll und nimmst CCleaner, da kannst du wenigstens auf Deutsch lesen, was du einstellst. ;)
     
  4. #3 Xenchecker, 23.06.2009
    Xenchecker

    Xenchecker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das auch gecheckt, ich konnte dort leider nichts finden. Es hatt nichts mit Deutsch oder English zu tun, ich kann einfach keine Option finden. Es war auch erst nach dem Update passiert. Voher hatt es sich nie aufgestartet. Ich deinstalliere es ungern, es ist ein guter registry cleaner.
     
  5. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    [quote='Xenchecker',index.php?page=Thread&postID=752332#post752332]Ich deinstalliere es ungern, es ist ein guter registry cleaner.[/quote]Woran machst du denn das fest?
     
  6. #5 Xenchecker, 23.06.2009
    Xenchecker

    Xenchecker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Es findet Dinge welcher der andere Regcleaner von Uniblue nicht findet. Und bisher wars immer zuverlässig, PC läuft wie geschmiert.
     
  7. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Wetten, daß du ohne Regcleaner keine Änderung bemerken würdest? ;)
    Die einzigen Einträge, die sich bemerkbar machen, sind Kontextmenüeinträge, aber die entsorgt kein Cleaner, da mußt du schon selbst Hand anlegen. Das ist eine typische Placebosoftware :daumen:
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Xenchecker, 24.06.2009
    Xenchecker

    Xenchecker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte Bluescreen gehabt und nachdem ich Regcleaner benutzte war es weg. Also hatts offenbar geholfen, nur meine pure Logik. Ausserdem wollte ich wissen wie ich verhindere dass es jedesmal aufstarted. Es kann ja nicht sein dass es das ganze OS austrickst und mit nichts zu deaktivieren ist ausser mit kompletem löschen, was keine Lösung ist.



    Die Registry kann mit vielem Schrott vermüllt werden. Mit Malware und sonstiger unerwünschter Software. Und es geht auch nach dem Deinstallieren allzuoft nicht mehr weg. Schlimmer Fall ist z.B. Nero was nichtmal ein Malware ist aber es Schrottet ne Registry total zu. Bei zuvielen unnützen Einträgen wird bei diesem OS und dem Registry System das ganze OS mit der Zeit verballert da es immer langsamer wird und träge, je mehr Registry-Müll vorhanden ist. Und es kann die berühmten Bluescreens verursachen falls die Registry zuviel Müll enthält. Das scheinen Fakten zu sein, keine Vermutungen und diese Fakten sind auch kein Placebo. Vieles wird von keinem Cleaner erkannt, dass muss man dann mit aller Vorsicht manuell rauslöschen, falls es gelingt den betroffenen Eintrag als trash zu identifizieren. Falls nicht dann muss man nichts anrühren, da es das ganze OS zerstören kann falls es eine wichtige System Registry war. Ich hab zwar entsprechende Protection tools damit kein Programm unerlaubt neue registry Einträge macht aber die funzen auch nicht 100%.
     
  10. Be_no

    Be_no Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Der Thread ist zwar schon fast 2 Jahre alt,nichtdestotrotz wartet er immer noch auf eine Loesung.
    Hier ist sie endlich mit dem kostenlosen Tool Autoruns von SYSINTERNALS:

    AutoRuns for Windows

    Nach der Installation autoruns.exe aufrufen,dann herunterscrollen,dabei kommt man zu 3 Eintraegen von RegCure.
    Hier sind die Haekchen entfernen und so ist der Autostart des im Uebrigen wirklich ausgezeichneten Registryreinigers RegCure Geschichte.

    OB
     
Thema: RegCure ohne Startup
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. regcure pro meinung

    ,
  2. reg cure pure

    ,
  3. regcure pro

    ,
  4. regcure pro bewertung,
  5. regcure pro deinstallieren,
  6. regcure pro startet einfach
Die Seite wird geladen...

RegCure ohne Startup - Ähnliche Themen

  1. CRM für ein Startup?

    CRM für ein Startup?: Hallo, ich habe schon in anderen Foren nachgefragt und wollte hier mal auch eine Frage stellen. Kennt sich hier jemand mit CRM Systemen aus...
  2. System Startup Schädlinge?

    System Startup Schädlinge?: Hallo, auf meinem Labtop habe ich XP neu aufgezogen, Servicepacks installiert, Sicherheitsprogramme ect. installiert da ich mir zuvor wohl ein...
  3. Windows Explorer crasht kurz nach Startup

    Windows Explorer crasht kurz nach Startup: Seit kurzem ist es so dass bei meinem Gaming Rechner die "explorer.exe" abstürzt kurz nachdem ich den Computer hochgefahren habe. Ich habe schon...
  4. Startup dauert seit kurzem viel länger

    Startup dauert seit kurzem viel länger: Seit ner Weile dauert es nachdem der PC hochgefahren ist ne Ewigkeit, bis rechts unten in der Leiste alles geladen ist und der PC betriebsbereit...
  5. geteiltes bild und startup restore schlägt fehl

    geteiltes bild und startup restore schlägt fehl: hallo ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir sagen ob ich hier noch selber was machen kann oder ich das notebook lieber einschicken soll...