Recovery Modus nicht mehr ausführbar

Diskutiere Recovery Modus nicht mehr ausführbar im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo. Gestern habe ich meinen Rechner neu aufgesetzt. Er startete zwar, aber nachdem Bootlogo gab's nur noch schwarzen Bildschirm. Ich habe alles...

  1. #1 darkrider78, 19.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2014
    darkrider78

    darkrider78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1 Meter geradeaus, dann links hinter der Ecke
    Hallo.
    Gestern habe ich meinen Rechner neu aufgesetzt.
    Er startete zwar, aber nachdem Bootlogo gab's nur noch schwarzen Bildschirm.
    Ich habe alles versucht.
    Es half nichts.
    Also habe ich Windows 7 einfach von einem USB-Stick installiert.
    Die alte Windows-Version wurde in den Ordner Windows.old verschoben.
    Nun fehlt die Meldung: "Press F11 to Run Recovery Modus."

    Was kann ich nun tun?
    Kann ich das selber beheben oder muss ich den Rechner zu einem Experten geben?

    Der Rechner ist von Medion, ca. 5 Jahre alt, Windows 7 und hat eine Recovery-Partition.

    Dieses Problem hatte ich nachdem letzten Mal neuaufsetzen schonmal.
    Ich habe den Rechner zu einem Experten gegeben.
    Der hat eine neue Festplatte (die alte aber drin gelassen) eingebaut und Windows 7 drauf gespielt.
    Ich habe den SATA-Stecker wieder umgesteckt, also die alte Festplatte wieder angeschlossen und es funktionierte alles wieder.

    Ich bin verzweifelt.

    P.S. Die Recovery-Software ist CyberLink Power Recover
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Klingt jetzt ein bißchen Oberlehrerhaft:
    Bei jeder Neuinstallation sollte darauf achten, dass nur die Patition C formatiert wird und darauf dann Windows installiert wird. Das erreichst Du aber nur, wenn Du, bevor die Installation startest, die Benuterdefinierte Schaltfläche anklickst. Nur dann hast Du die Möglichkeit, selber einzugreifen.
    Nach der Installation müssen ALLE Treiber für das Mainboard und die Funktionen für Windows. Bei den Treibern findest Du garantiert das Tool "Recovery" Das muss installiert werden, damit es funktioniert.
    Wenn Du die Treiber CD von Medion nicht mehr hast, musst Du die Medion-Downloadseite besuchen. Benzute den Link, dann kommst Du auf die richtige Seite. Die Nummer von Deinem PC eingeben und das richtige Betriebssysten wählen und die Treiber herunterladen und installieren. Man beginnt immer mit dem Chipsatz!!
    Versuch es und melde Dich wieder. ;)
     
  4. #3 Leonixx, 22.07.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Erstelle einfach mit Windows 7 eine Recovery DVD. Zusatzsoftware ist komplett unnötig. Noch einfacher ist aber mit dem kostenlosen Programm von Paragon. Backup & Recovery Free Edition - Die Nr. 1 der Chip.de Download-Charts!
    Damit erstellst du ein Image der Systempartition C und kannst den Rechner mit der Notfall Boot CD booten und wieder zurücksetzen. Das ist wesentlich angenehmer und zeitsparender.

    Deine Installation mit Windows Old Ordner ist aber nicht wirklich richtig gelaufen. Bei einer Neuinstallation gibt es keinen Old Ordner mehr. Du hast nur darüberinstalliert.
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ja weil er nicht die "Benutzerdefinierte Installation" gewählt hat, sondern die "Update" - Variante.
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Recovery Modus nicht mehr ausführbar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cyberlink power recovery windows.old ordner

Die Seite wird geladen...

Recovery Modus nicht mehr ausführbar - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...
  3. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  4. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  5. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....