Rechtsfrage

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von gitterrost4, 04.06.2006.

  1. #1 gitterrost4, 04.06.2006
    gitterrost4

    gitterrost4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte mich mal erkundigen, unter welchen Landes Recht Internetseiten fallen.

    Ich hab gerade den Thread über die Impressumspflicht gelesen und mich gefragt: "Was wenn in einem anderen Land (ich weiss nicht, ob es in Amerika gilt, aber nehmen wir das mal als Beispiel) keine Impressumspflicht gibt?

    Welches Recht nimmt man? Kommt es darauf an, wo der Server, auf dem die Seite stationiert ist, steht? Kommt es darauf an, in welchem Staat der Seiteninhaber eine Staatsbuergerschaft hat? kommt es auf die Domain der Seite an? Kommt es darauf an, in welcher Sprache die Seite geschrieben ist?

    Oder gibt es ein internationales Internetgesetz?

    MfG gitterrost4
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Rein aus dem Gefühl würde ich sagen: Es gilt das Recht des Landes, indem die Domain angemeldet ist.

    Wenn ich eine Domain in den USA hätte und dort evtl. keine Impressumspflicht existiert (was ich aber nicht weiß) und ein findiger RA mir eine Unterlassungserklärung deswegen zusenden will, würde ich das für unmöglich halten.

    Gruß Mike
     
Thema:

Rechtsfrage

Die Seite wird geladen...

Rechtsfrage - Ähnliche Themen

  1. Rechtsfrage

    Rechtsfrage: Also ich hab mich mal was gefragt und zwar: Darf man geschützte Namen in seiner TLD Domain haben. Hier ein Beispiel: Harry Potter ist ein...