Rechner stürzt beim spielen ab

Diskutiere Rechner stürzt beim spielen ab im Spiele Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo erstmal!!! Ich habe folgendes problem. mein rechner stürzt ständig bei fast allen spielen ab die ich habe und zwar bleibt das bild während...

  1. #1 Markymarc, 03.09.2006
    Markymarc

    Markymarc Guest

    Hallo erstmal!!!
    Ich habe folgendes problem. mein rechner stürzt ständig bei fast allen spielen ab die ich habe und zwar bleibt das bild während dem spiel einfach stehen und man(n) kann nix mehr machen außer resetknopf.
    mein system ist ein a7n8x-e-Deluxe amd 2800+ mit 1024 mb ram einer geforce 6600gt graka und haufenweise lüfter und aktuelle treiber
    ich würde mich für schnelle hilfe freuen da ich mich mit computer net so dolle auskenn. danke schon mal für die müh am sonntag
     
  2. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    ich vermute mal das es am netzteil liegt.
    poste mal die spannungswerte ausn BIOS.
     
  3. #3 Markymarc, 04.09.2006
    Markymarc

    Markymarc Guest

    Hier die Daten!!
    MB temp 25C
    CPU temp 49C
    VCORE V 1.66V
    +3.3V 1.66V
    +5V 4.83V
    +12V 12.28V


    Ich hoffe du kannst damit was anfangen ich nämlich nicht
     
  4. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    ich kann damit auch nicht wirklich was anfangen, aber die werte sehen net gut aus.
    bei 3,3V hast du zuwenig
    bei 5V zuwenig
    bei 12V zuviel.

    ich würds mal mit einem neuen netzteil versuchen.
    kannst noch probieren alles unnötige abzuhängen.
    auch bei der steckerleiste kannst mal probehalber alles andere ausstecken (hab ich irgendwo gelesen dass das helfen kann)
     
  5. #5 Markymarc, 04.09.2006
    Markymarc

    Markymarc Guest

    Ja danke hört sich gut an mit der steckerleiste da sind nämlich so an die tausend stecker. ich werde es prüfen. vielen dank schon mal
     
  6. #6 Jonagold, 06.09.2006
    Jonagold

    Jonagold Guest

    Hallo, ich hab glaube ich ein ähnliches Problem wie Markymarc.

    Also mein PC ein AMD Athlon XP 2800+ mit 2,08 Ghz, 1024 MB Ram und einer Radeon 9600 Graka geht auch ziemlich oft bei Spielen aus. Allerdings lässt sich dieses Phänomen nicht generall verallgemeinern, sondern je nach Spiel tritt dieses Problem unterschiedlich schnell auf.

    Also bei Counter-Strike beispielsweise kann ich auch gut mal 2-3 Stunden spielen ohne, dass er ausgeht, bzw da geht er eigentlich so gut wie nie aus, logo so lange spiele ich normalerweise auch nicht an einem Stück. Bei vielen anderen spielen, passiert auch relativ wenig. Aber bei Guild Wars und Fifa 2005 passiert es extrem oft, quasi alle 10 min. Bei anderen Spielen wie z.B. Gothic II oder Oblivion passiert es ziemlich unregelmässig und bei Wc3 etwa alle 30 min würd ich sagen.
    Achja und wenn ich gar nichts spiele also nur aufm Desktop hantiere, dann ist er soweit ich weiss noch nie ausgegangen.

    Also wie ihr seht, hab ich das Problem schon einige Zeit studiert. ^^

    Nun noch genaueres zu den abstürzen, denn da passiert nicht immer das gleiche.

    1) Er hängt sich auf, das Bild bleibt erst stehen, der Sound läuft noch kurze Zeit weiter, dann wird der Bildschirm schwarz und ich kann nur noch rebooten.

    2) Er schmirt ab und fährt gleich selber neu hoch.

    3) Ich flieg aus dem Spiel. (letzteres liegt wahrscheinlich eher am Spiel wobei es schon komisch ist, dass das bei einigen ab und an passiert. oO

    Joa ich glaub das waren so im allgemeinen die Symptome.

    Wie ich gelesen habe, könnte es wohl an erhöhter Temperatur gelesen. Wobei ich das etwas komisch fände, weil er zeitweise echt lange laufen kann und teilweise aber auch recht schnell abstürzt. Und eigentlich dürfte er bei Guild Wars oder Fifa 2005 nicht mehr beansprucht werden, als beispielsweise bei Oblivion, denk ich.
    Naja trotzdem würd ich gerne mal die Temperatur messen, allerdings weiss ich nicht wo das geht. :(

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Achja der PC ist vllt schon 2 Jahre alt oder so, dass Probleme gibts glaub ich auch schon einige Zeit, aber so intensiv wie jetzt erschien es mir noch nie gewesen zu sein.

    MfG
    Jona
     
  7. #7 blue max, 13.09.2006
    blue max

    blue max Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    erst mal-> Markymarc... die werte sind standars... nix überunterforderndes!
    zweitens-> Jonagold... dein system hat ich auch, nur mit ner 9800pro... das problem auch... lag an der graka, war im arsch...
     
  8. Freddi

    Freddi Guest

    hallo,

    und zwar hab ich auch nen ähnliches prob:

    und zwar stürzt meine kiste jetz auch beim zocken ab!! mal mit und mal ohne bluescreen!! im blue screen steht jedesmal ne andere fehlermeldung, da bringt mir das googeln auch nix, auch nicht wenn ich nach der "langen nummer" aus dem bluescreen googel!!!

    Hab am dienstag ne neue grafikkarte bekommen, weil ich dachte die wäre defekt (laut der "langen nummer" im bluescreen)! naja eingebaut und konnte auch erst zocken ohne probs., dann fang ich gestern an zu zocken und siehe da... absturz einmal mit und einmal ohne bluescreen!! heute genau das gleiche spiel wie gestern!! Hab den verdacht das das board hin is!!! kann das sein??? Windoofs XP Pro SP2 is auch frisch installiert!!! Und die treiber sind auch die neuesten!!
    Mit dem einbau der neuen Graka is es auf jeden fall schon besser geworden, aber es is halt noch da!!

    wer kann mir helfen,ich hab mich schon totgegoogelt und weis absolut keinen rat mehr??? Bin kurz davor die blöde kiste aus dem fenster zu werfen!!! BITTE BITTE HELFT MIR!!!!!

    hab schon meine ganze beleuchtung und so abgeklemmt, immernoch das gleiche spiel! Bis auf das Mainboard, Prozessor und die Netzwerkkarte sind alle Komponenten, die im rechner sitzen, nicht mal ein jahr alt!!!!

    Temps sind:
    CPU: 37°
    Mainboard: 21°
    Grafik: 36°
    Festplatte: 27°
    unter volllast sind die höchstwerte der CPU 44°, Grafikkarte 42°, Mainboard 28° und Festplatte ca. 31°
    Ausgelesen mit Everest

    Mein System:
    CPU: AMD 2500 Barton @ 3200 (11x200 1,65V)
    CPU Kühler: Zalman CNPS7000A-CU
    Mainboard: Abit NF7-S V2.0
    Arbeitsspeicher: 3x512 GEIL 2,5/3/3/6
    Grafik: PNY 7600 GS 256MB (NEU am 12.9.06 eingebaut)
    Netzwerkkarte: Longshine LCS-8037TXR
    Festplatte: 200GB Seagate Barracuda
    Netzteil: SilverStone ENH-0746GB 460W
    Netzteil Spannungswerte: +3,3=30A +5V=30A +12V1=14A +12V2=15A
    -12V=0,5A +5Vsb=2A



    Vielen dank schonmal im voraus!

    Mfg Freddi
     
  9. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    woa bist du Früh auf... man man!

    deine Temps sind volkommen normal, keine Sorge!

    Kann an vielen Sachen liegen - vllt. hat dein Mainboard eine Macke - tausch es mal!

    Gruß

    Nico
     
  10. #10 cyclone, 15.09.2006
    cyclone

    cyclone Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    das problem habe ich auch
    habe auch rausgefunden an was es lag, es wird warscheinlich an der grafikkarte liegen die überhitzt sich und dann schmiert der pc einfach ab! müsst mal schauen wenn er dann neu startet wie warm die grafikkarte ist, ich hatte mir meine finger dran verbrannt ;)
     
  11. Freddi

    Freddi Guest

    hab die temps gepostet!! dat ding wird nicht zu warm!!!!!
     
  12. Freddi

    Freddi Guest

    hab wider mal nen absrturz gehabt!! und die fehlermeldung lautet wie folgt:

    1
    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    STOP: 0x000000D1 (0x08000008, 0x00000002, 0x00000000, 0xBA4285C4)
    (20) (20)

    nvapu.sys - adress BA4285C4 base at BA424000, datestamp 40B3CF7A



    2
    NV4_DISP

    STOP: 0x000000EA (0x88C631B8, 0x89051508, 0xF78B6CB4, 0x00000001)



    so und wie ich gelesen hab sollen das treiber probs sein!!! nur hab ich schon die neuesten drauf!! und alte treiber unterstützen die karte nicht!!
     
  13. #13 Markymarc, 17.09.2006
    Markymarc

    Markymarc Guest

    An alle die es intresiert! Habe mir ein neues Netzteil besorgt mit 460w und 20A auf der 12V Leitung und schon laufen alle meine spiele wieder!!!!!
    Hatte vorher ein 350W mit 10A auf der 12 V Leitung
     
  14. Tom64

    Tom64 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem lag und liegt aber vielmehr an der 3V-Schiene, nicht auf der 12V-Schiene. Die 12V sind mehr für die Laufwerke, sekundär mittlerweile auch für den Prozessor.

    Wichtig sind die 3V und die sahen bei dir nicht dolle aus... :D
     
  15. akocum

    akocum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, hab das Problem auch gehabt und habe es eigentlich immer noch mit dem Abstürzen !

    Mein System :

    AMD Athlon 2600+
    Grafik : Geforce fx5200 128 MB
    Speicher : MDT 2 mal 512MB = 1GB
    Mainboard: Asrock K7S8X-E

    Die meisten Grafikkarten Kühler sind nicht mehr so die besten, wenn sie veralten, am besten man holt sich einen guten Kühler für die Grafik !

    Natürlich spielt Netzteil auch eine wichtige Rolle ! Man kann es ja selbst ausprobieren, während des spiels kurz den Kühlkörper anfassen. Man wird sehen und spüren wie es kocht !!! :))))


    MFG

    AK
     
  16. Freddi

    Freddi Guest

    so hab jetz nen zahlman kühler auf die graka draufgebaut und der stürzt immernoch ab! und die temps der graka sind beim zocken nicht über 35°!!

    also bei mir wird nix zu warm!!! für alle die meinen das ich nen hitze problem hab!!!!

    jetz hab ich mal just for fun 1 speicherriegel ausgebaut, und siehe da es funzt!!
    das board kommz nicht mit 3 gleichen speicherriegeln klar!!!
    mir is auch am sonntag erst aufgefallen das er beim hochfahren mit 3 speicherriegeln immernoch den dualchannel angezeigt hat, was ja eigentlich nicht sein darf bei 3 speicherriegeln!!!!

    war bei dem händler meines vertrauens und der meint aber das das board 3 gleichen riegeln laufen MUSS!!! das wäre nur ne bios einstellung!!

    also wenn mir jemand helfen kann wäre ich sehr dankbar

    mfg Freddi
     
  17. drdos

    drdos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    hi hatte das gleich prob. wußte nicht mehr weiter.
    habe das system 5x neuinstalliert hat nichts gebracht.
    dann habe ich den pc zerlegt, und habe gesehen das der stecker vom neztteil für das mainboard total verschmort war.
    neues nezteil und das problem war gelöst (mit den abstürzen bei games zumindest, mein mb hatt glaub auch was abbekommen.
    bluescreen manchmal).

    ich denke das ist das nezteil

    gruß
     
  18. drdos

    drdos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal!!!
    Ich habe folgendes problem. mein rechner stürzt ständig bei fast allen spielen ab die ich habe und zwar bleibt das bild während dem spiel einfach stehen und man(n) kann nix mehr machen außer resetknopf.
    mein system ist ein a7n8x-e-Deluxe amd 2800+ mit 1024 mb ram einer geforce 6600gt graka und haufenweise lüfter und aktuelle treiber
    ich würde mich für schnelle hilfe freuen da ich mich mit computer net so dolle auskenn. danke schon mal für die müh am sonntag
     
  19. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. drdos

    drdos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal!!!
    Ich habe folgendes problem. mein rechner stürzt ständig bei fast allen spielen ab die ich habe und zwar bleibt das bild während dem spiel einfach stehen und man(n) kann nix mehr machen außer resetknopf.
    mein system ist ein a7n8x-e-Deluxe amd 2800+ mit 1024 mb ram einer geforce 6600gt graka und haufenweise lüfter und aktuelle treiber
    ich würde mich für schnelle hilfe freuen da ich mich mit computer net so dolle auskenn. danke schon mal für die müh am sonntag[/quote]


     
  21. drdos

    drdos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    irgendwas ist falschgelaufen mit dem zitat.
    ich binn nicht so der internet crack.
    sorry
     
Thema: Rechner stürzt beim spielen ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 stürzt beim spielen ab

    ,
  2. windows 7 stürzt ab beim spielen

    ,
  3. windows 7 stürzt bei spielen ab

    ,
  4. pc stürtzt bei allen spilen ab,
  5. pc stürzt bei allen spielen ab,
  6. pc stürzt bei langen spielen ab
Die Seite wird geladen...

Rechner stürzt beim spielen ab - Ähnliche Themen

  1. Fritz Box 7490 stürzt regelmäßig ab

    Fritz Box 7490 stürzt regelmäßig ab: hallo, seit 2 wochen stürzt bei mir die fritz Box 7490 immer regelmäßig ab... letzte woche war es alle paar stunden, nach einem FW update jetzt...
  2. Neuer PC braucht zu lange zum laden des Spiels

    Neuer PC braucht zu lange zum laden des Spiels: Hallo, ich spiele gerne SWTOR und habe nun endlich meine Frau dazu bekommen mitzuspielen. Habe ihr einen PC zusammen gebastelt aus gebrauchten...
  3. Grafikkarte wird beim Hochfahren nicht mehr erkannt

    Grafikkarte wird beim Hochfahren nicht mehr erkannt: Hi, ich hab seit einer Woche meine GeForce gtx 770 durch eine gebrauchte Palit Jetstream GeForce gtx 970 ersetzt. Jetzt habe ich aber folgendes...
  4. Low Budget Gaming-Rechner für 350€

    Low Budget Gaming-Rechner für 350€: Guten Abend, suche für meinen kleinen Cousin einen, wie in der Überschrift beschriebenen, "Low-Budget-Rechner" für maximal 350€ und benötige...
  5. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern