Rechner startet nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von qbert123456, 23.09.2007.

  1. #1 qbert123456, 23.09.2007
    qbert123456

    qbert123456 Guest

    Hallo zusammen!

    Ich habe mir diese Woche einen neuen PC zusammenbauen wollen (Konfiguration unten). Jetzt habe ich folgendes Problem: Wenn ich ihn einschalte, laufen die Lüfter an und LEDs leuchten und nach ca. 3 Sekunden schaltet das Netzteil (NesteQ EECS 4501) wieder ab. Daraufhin startet er erneut, ohne dass ich etwas drücke, um dann wiedernach 3 Sekunden auszuschalten usw.

    Mein erster Gedanke war, das Netzteil bringt mit seinen 450 Watt nicht genügend Leistung. Da aber das gleiche passiert, wenn ich die Grafikkarte komplett ausbaue, bin ich etwas von dieser Theorie abgerückt. Aber ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich auf dem Board alles korrekt angeschlossen habe.

    Weiß jemand woran das liegen könnte?

    Konfiguration:
    CPU: Intel E6750
    MoBo: MSI P35 Neo2-FIR
    GraKa: Xpertvision GeForce 8600GTS, 512 MB
    4GB RAM (4x1GB)
    Netzteil: NesteQ EECS 4501 (450 Watt, 18A auf 12V)
    500 GB SATA-Platte
    SATA-DVD
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 23.09.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kommt denn ein Warnton oder startet er einfach neu ?? vielleicht etwas nicht richtig angeschlossen ?? hast du nochmal alles Kontrolliert Kabel etc?
     
  4. #3 qbert123456, 23.09.2007
    qbert123456

    qbert123456 Guest

    Nein, keinerlei Warntöne. Ich vermute, das Netzteil stellt davor schon ab. Die Kabel hab ich zweimal überprüft, allerdings war ich mir bei einem unsicher, das die Temperaturanzeige am Gehäuse mit Strom versorgt und hab es weggelassen. ABer daran dürfte es nicht liegen...
     
  5. #4 qbert123456, 23.09.2007
    qbert123456

    qbert123456 Guest

    Hab folgende Notiz im Board-Handbuch gefunden:

    "ATX 12V power should be greater than 18A"

    Mein Netzteil liefert hier laut Spezifikation genau 18 A. Kanns daran liegen?
     
  6. #5 ReinMan, 23.09.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Spannung vom Netzteil muss mit dem Board übereinstimmen. Kann sein das es deswegen abschmiert. Du kommst ja noch nichtmal zur Oberfläche oder ??
     
  7. #6 qbert123456, 23.09.2007
    qbert123456

    qbert123456 Guest

    Nein :(

    Ich werde mal ein stärkeres Netzteil ausprobieren. Hoffe nur, dass das Board keinen Schaden genommen hat.
     
  8. #7 Schrauber, 23.09.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    hast du mal den powerknopf genauer unter die lupe genommen? wenn der hängt schalten sich manche boards automatisch wieder aus weil du damit nen dauerkontakt legst...
    das das netzteil mit 450 watt zu schwach ist kann eigentlich nicht sein... der rechner geht ja nicht komplett aus sondern er startet einfach neu...

    also überprüfe den powerbutton des gehäses (evtl einfach abhängen und die pins manuell brücken... den reset-schalter vorsichtshalber auch mal abhängen und testen... ansonsten liegts denke ich nicht am netzteil - eher am board das das nen schaden hat...

    EDIT

    um das netzteil definitiv auszuschließen kannst du ja mal testweise eines ausleihen vom kumpel oder so und dann mal dranhängen
     
  9. #8 qbert123456, 23.09.2007
    qbert123456

    qbert123456 Guest

    wie meinst du? einfach die beiden PowerSwitch-Pins abhängen und zum Einschalten kurz überbrücken? kann ich das mit nem Schraubenzieher?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Schrauber, 23.09.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    geeenau das meine ich damit :D
    nimm nen schraubenziehe mit blanker spitze und dann kannste bequem aber gezielt brücken und einschalten...
     
  12. #10 qbert123456, 24.09.2007
    qbert123456

    qbert123456 Guest

    Gesagt, getan. Aber leider nach wie vor das gleiche Problem: Rechner läuft an, ich trenne die Pins wieder, nach ca. 3 Sekunden schaltet das Netzteil wieder aus und dann wieder an, ohne dass ich nochmals die Pins überbrückt habe.
     
Thema:

Rechner startet nicht

Die Seite wird geladen...

Rechner startet nicht - Ähnliche Themen

  1. GTA V startet nicht ?!

    GTA V startet nicht ?!: hallo zusammen, ich habe die steam version von GTA V, aber sie lässt sich nicht starten. nach einigen google suchaktionen, habe ich rausgefunden...
  2. PC startet, jedoch kein Bild - Error Code 15

    PC startet, jedoch kein Bild - Error Code 15: Guten Abend, Ich habe ein mühsames Problem: Seit einiger Zeit hat mein PC die Make, dass er 2-3 anläufe braucht bis er anspringt (Wie ein...
  3. PC startet nicht automatisch nach dem Strom angeschaltet wird

    PC startet nicht automatisch nach dem Strom angeschaltet wird: Hallo zusammen. Ich habe eine schaltbare Steckdose. Nach dem ich meinen PC herunterfahre, schaltet sich nach 2 Minuten automatisch die Stromzufuhr...
  4. Prince of Persia startet nicht ?!

    Prince of Persia startet nicht ?!: moin zusammen, hab mal nach langer zeit Prince of Persia the two thrones ausgegraben. installieren geht ohne probleme. wenn ich es allerdings...
  5. PC piepst laut und startet nur manchmal

    PC piepst laut und startet nur manchmal: Hallo Ihr Lieben, ich bin neu hier, weil ich ein für mich unlösbares Problem mit meinem Desktop PC habe. Leider kenne ich mich null aus und hoffe...