Rechner startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von phobos, 26.09.2007.

  1. phobos

    phobos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Rechner lief gestern noch einwandtfrei. Ich hatte es ganz normal heruntergefahren. Als ich heute mein Rechner starten wollte lief nichts mehr. Im Detail:

    Wenn ich den Rechner starte, geht der Rechner an. Der CPU Lüfter läuft, die LEDs leuchten. Doch der Monitor geht nicht an. Es tut sich auch sonst nicht viel, ausser das der Lüfter vor sich hindreht. Es gibt auch keinen Piep-Ton.

    Der Monitor ist ok, ich habe es an meinem Zweitrechner angeschlossen und es funktioniert.

    Ebenso funktiert die Festplatte. Ich habe es im Zweitrechner angeschlossen und es funktioniert.

    Nun um die ganzen Komponenten einzukreisen, bleiben nur noch der Motherboard, die CPU, RAM oder die Grafikkarte.

    Da der Rechner nicht viel von sich gibt, sprich nicht zu booten scheint, kann man die Grafikkarte auch ausschliessen.

    Es bleiben also CPU, RAM und Motherboard übrig.

    Könnt ihr mir weiterhelfen? Wie kann ich die defekte Komponente herausfinden?

    Vielen Dank.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 26.09.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Teste mal einen anderen RAM ob es damit funktioniert wenn du ihn austauscht. Wenn nicht dann mit einer CPU. Ansonsten die Graka kann es auch sein. Was hast du denn für eine?? Onboard oder eingebaute ??Mainboard denk ich nicht da ja die LED`S leuchten,Lüfter läuft etc. Ist dein Rechner vielleicht schmutzig ??
     
  4. phobos

    phobos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das ging ja schnell...

    ich hab' leider keine weiteren Komponenten zur Hand. Der Zweitrechner ist alt. Allerdings, habe ich zwei Speicherriegel eingebaut. Ich werde gleich versuchen, eins von beiden auszustecken.

    Meine Grafikkarte ist eine X800 ATI Passiv gekühlt. Du meinst wenn die Grafikkarte defekt ist, dann kommt der Rechner nicht mal zum booten ?

    Und die CPU kann ich nicht testen...
     
  5. phobos

    phobos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eben die beiden verbauten Speicherriegel, jeweils einzeln eingesteckt. Doch bei beiden Fällen hatte ich das gleiche Ergebnis:

    Wenn ich den Rechner starte, scheint es so, dass alle Komponenten initialisiert werden. D.h der DVD Laufwerk gibt den typischen Ton von sich, dann ein kurzes Geräusch der Festplatte (ein rattern). Ausserdem gibt es noch dieses typische hohe Geräusch der CPU ? Ein Pfeifen, was immer höher wird, wenn der Rechner neu gestartet wird.

    Danach bleibt der Rechner tot und nur der Lüfter läuft.

    Achso, mein Rechner ist ziemlich sauber. Ist ein großes Gehäuse (Aluminium).

    Danke für jeglichen Hinweis.
     
  6. phobos

    phobos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also ich blick nicht mehr durch. Folgendes ist passiert, nachdem ich die Grafikkarte ausgebaut und sauber gemacht und wieder eingebaut habe:

    Der Rechner startet, Monitor geht plötzlich und ich bekomme den Fehler: ERROR 17

    Danach habe ich den Rechner ausgeschaltet und wieder eingeschaltet und plötzlich geht der Monitor garnicht mehr an. Auch kein kurzfristiges An und dann wieder Aus, wie es davor war.

    Ansonsten läuft alles, die Festplatte schnurrt vor sich hin, CPU Lüfter läuft.

    Weiss jemand Rat?
     
  7. #6 ReinMan, 26.09.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Steckt die Graka richtig im Slot drinn?? hast du AGP,PCI oder PCI-E ??

    Hast du alles vom Strom abgetrennt und dich statisch entladen an einer Heizung z.B ??

    Hast du mal das Board ausgetauscht?? wenn nicht versuch das mal wenn noch Garantie drauf ist.
     
  8. phobos

    phobos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es paar mal ein und ausgesteckt. Es ist eine PCI-E.

    Stromkabel war meistens angeschlossen. Meistens habe ich mich entladen. Bis jetzt hatte ich in der Hinsicht nie Probleme.

    Da muss ich mal schauen. Ich glaub es ist zwei Jahre her.

    Ich verstehe nicht, wieso die Grafikkarte kurzfristig ging, nach dem ich den Staub von der Grafikkarte ausgepustet hatte.

    Also momentaner Stand ist, dass der Monitor nicht mal angeht.

    Kann ich den Rechner ohne Grafikkarte testen? Also würde er normal booten?
     
  9. #8 ReinMan, 27.09.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es würde ein Warnton erscheinen in dem Sinne. Da du ja keinen Bildempfang kriegst. Der Rechner wird melden das eine wichtige Komponente fehlt.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    ja udn das mit einem Piep Ton.

    Du muesstest ne ALTE PCI Grafikkarte testen oder so wenn du eine hast! Vllt hat die KArte ein abbekommen.

    Und ERROR 17 ?
    Wo war der war das ein bluescreen oder wann kam der ?
     
  12. #10 borntobe50, 27.09.2007
    borntobe50

    borntobe50 Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte das auch schon bei mir war die grafikkarte total verdreckt wir habe sie ausgebaut suber gemacht und wieder eingebaut und siehe da,es ging.der lüfter könnte zu alt sein , vielleicht brauchst du einen neuen,ist er sehr laut?.ansonsten hilft auch hier das reinemach prinzip
    borntobe
     
Thema: Rechner startet nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc startet nicht mehr grafikkarte dreckig

Die Seite wird geladen...

Rechner startet nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. GTA V startet nicht ?!

    GTA V startet nicht ?!: hallo zusammen, ich habe die steam version von GTA V, aber sie lässt sich nicht starten. nach einigen google suchaktionen, habe ich rausgefunden...
  4. PC startet, jedoch kein Bild - Error Code 15

    PC startet, jedoch kein Bild - Error Code 15: Guten Abend, Ich habe ein mühsames Problem: Seit einiger Zeit hat mein PC die Make, dass er 2-3 anläufe braucht bis er anspringt (Wie ein...
  5. PC startet nicht automatisch nach dem Strom angeschaltet wird

    PC startet nicht automatisch nach dem Strom angeschaltet wird: Hallo zusammen. Ich habe eine schaltbare Steckdose. Nach dem ich meinen PC herunterfahre, schaltet sich nach 2 Minuten automatisch die Stromzufuhr...