Rechner startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Holsti, 21.10.2011.

  1. Holsti

    Holsti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ich habe eine neue HDD in meinen Rechner verbaut. Und wollte dann meinen Rechner neu aufsetzen. Dabei kam es zu Problemen wegen dem AHCI Mode. Ich habe den CMOS resetet und der Rechner lief auch. Dann wollte ich ihn wieder in den AHCI Modus schalten und es kam wieder ein Fehler beim starten, so dass ich den CMOS wieder resetet habe.
    Nun startete der Rechner gar nicht mehr. Wenn ich die Grafikkarte (GeForce 8800GTS) vom Netzteil (500W) nehme, dann läuft der Rechner scheinbar, nur habe ich dann ja kein Bild mehr.

    Leider habe ich keine Möglichkeit die Graka irgendwo zu testen.
    Daher habe ich hier eher die Frage an euch wieso die Graka auf einmal kaputt sein könnte?! Bzw würde der Rechner nicht trotzdem hochfahren und dann einen Piepton und/oder einfach kein Bild von sich geben?!
    Der Rechner lief immer ohne Probleme. Echt keine Ahnung wieso auf einmal die Graka kaputt sein sollte. Ich habe sie nur ein und ausgebaut.

    Weiss jemand Rat?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    1. Was für eine Festplatte hast Du gekauft? (IDE,SATA)
    2.Welches Betriebssystem willst Du installieren?

    AHCI Probleme hast Du nur, wenn Du XP installieren willst und keinen SATA Treiber hast. Dann musst Du sowohl den Raid-Modus als auch AHCI deaktivieren und de IDE Modus einstellen. Das ist natürlich nach einem CMOS Reset auf SATA!
    Wenn Du das BIOS resettet hast (ich nehme an, Du hast den Rechner stromlos gemacht und den Netzstecker gezogen?) solltest Du im BIOS auf jeden Fall die Bootreienfolge richtig einstellen.
    Kommst Du denn noch ins BIOS?
    Hat die Graka einen eigenen Stromanschluss, den Du vergessen haben könntest?
     
  4. Holsti

    Holsti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    1.SATA
    2. WIN 7 Ultimate x64

    Liegt irgendwie wirklich an der Graka. Habe mir eine neue gekauft und es läuft.
    Die neue hat KEINEN eigenen Stromanschluss, die Alte schon.

    Verstehe halt nicht wieso die aufeinmal nicht mehr läuft.
    Ich kam nirgends mehr rein, wenn ich die alte Graka anschliesse geht NIX mehr.
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    OK Fall gelöst. Aber im Elektronikbereich ist das normal, dass ein Gerät, das gestern Abend noch funktionierte, morgens "tot" ist. Besonders häufig ist bei Netzteilen der Fall, wenn die Rechner nach einer LAN Party noch "heiß" ins Auto geworfen werden. Zu Hause startet er dann nicht mehr und dann kommt immer "ich hab nix gemacht" ;)
    PS: was ist denn das für eine Graka, die heute keinen eigenen Strom brauch?
     
  6. #5 Leonixx, 22.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    z.B. meine alte NVIDIA 9400 GT passiv gekühlt, hatte keinen Stromanschluss sondern bezog sich die notwendige Energie über den PCI-Express Slot. Aktuelle Karten benötigen immer ein-bis zwei zusätzliche Stromanschlüsse zur Versorgung der Lüfter.
     
  7. Holsti

    Holsti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  8. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Also auch 'ne Passive. Alles klar.
     
  9. Holsti

    Holsti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich wieder :)
    Ich weiss nicht mehr weiter.
    Ich habe mir nun doch ne bessere Graka gekauft (HD 6870) und ein besseres Netzteil (be Quiet! Pure Power 530W) und habe nun wieder das gleiche Problem, dass der Rechner einfach nicht mehr an geht.
    Mit der passiv gekühlten Grafikkarte funzt es wieder ohne Probleme.
    Müssen bei der neuen Grafikkarte beide Stromanschlüße angeschlossen werden?
    Liegt es vielleicht am Mainboard (GA-P35-DS3L)? Kann eigentlich auch nicht sein, weil es ja mit der alten Graka mit aktiver Kühlung auch ging

    Es kann doch aber nicht sein, dass es an der Graka liegt. Das wäre doch nun echt zu großer Zufall. Habe leider auch keine Möglichkeit sie in einem anderen Rechner zu testen.

    Bin echt tierisch auf eure Antworten gespannt. :)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Bitis

    Bitis Hot Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königreich Württemberg
    Hängt Dein Rechner zufällig an ner "Steckdosenleiste"?
    Wenn ja, stöpsel ihn mal direkt an der "Wand" an, könnte nämlich auch ne Überlastung der "Leiste" sein. Hatte auch schon so n Fall. GraKa und Netzteil zogen am Anfang zu viel "Startenergie" und überlasteten die "Leiste".
    Wir haben damals auch ewig rumgerätselt und sind auf das Naheliegendste nicht gekommen. ;)
     
  12. Holsti

    Holsti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Schade, aber daran liegt es nicht. Wäre auch zu schön gewesen.
     
Thema: Rechner startet nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. msi n210-md1gd3h xp treiber

    ,
  2. n210-md1gd3h/lp treiber

    ,
  3. ga-p35-ds3r bios bootet nicht

    ,
  4. Msi geforce 210 Win 7 läuft nicht,
  5. grafikkarte msi n210 problem xp,
  6. windows 7 startet nicht msi n210,
  7. n210-md1gd3h problem windows xp,
  8. windows 7 probleme beim hochfahren msi n210,
  9. msi n210 md1gd3h kein bild,
  10. msi n210 windows 7 lädt nicht,
  11. msi n210 win7 probleme,
  12. pc bootet nicht mot graka msi n210 ,
  13. grafikkarte msi n210 pc bootet nicht,
  14. pc startet kein bild msi n210,
  15. n210-md1gd3h/lp kein bild,
  16. n210-md1gd3h läuft nicht,
  17. N210 festplatte bootet nicht,
  18. msi n210 geht nicht,
  19. n210-md1gd3h/lp linux,
  20. rechner stratet nicht fehler 210 ,
  21. msi grafikkarte n 210 welches netzteil,
  22. probleme mit n210-md1gd3h/lp,
  23. grafikkarte msi n210 propleme mit win 7,
  24. n210 läuft nicht unter win 7,
  25. msi n210 win7 fehler
Die Seite wird geladen...

Rechner startet nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. GTA V startet nicht ?!

    GTA V startet nicht ?!: hallo zusammen, ich habe die steam version von GTA V, aber sie lässt sich nicht starten. nach einigen google suchaktionen, habe ich rausgefunden...
  4. PC startet, jedoch kein Bild - Error Code 15

    PC startet, jedoch kein Bild - Error Code 15: Guten Abend, Ich habe ein mühsames Problem: Seit einiger Zeit hat mein PC die Make, dass er 2-3 anläufe braucht bis er anspringt (Wie ein...
  5. PC startet nicht automatisch nach dem Strom angeschaltet wird

    PC startet nicht automatisch nach dem Strom angeschaltet wird: Hallo zusammen. Ich habe eine schaltbare Steckdose. Nach dem ich meinen PC herunterfahre, schaltet sich nach 2 Minuten automatisch die Stromzufuhr...