Rechner startet neu.

Diskutiere Rechner startet neu. im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen! Ich habe folgendes Problem: Mein Rechner startet bei diversen Grafikintensiveren Anwendungen nach ~10 Minuten neu. Es...

  1. Denn0s

    Denn0s Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe folgendes Problem:

    Mein Rechner startet bei diversen Grafikintensiveren Anwendungen nach ~10 Minuten neu. Es erscheint keine Fehlermeldung. Ich habe den automatischen neustart deaktiviert .. seitdem bleibt er nur noch hängen und der monitor schaltet auf Standby.

    Ich habe mal einen rechnerreport von Everest angehängt ... leider kenne ich mich damit nicht wirklich aus. Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen.

    Ich wär euch wirklich dankbar.

    Das einzige was mir aufgefallen ist ist eine MCP Temparatur von ~90 Grad.

    Lieben Dank schonmal im Vorraus!

    lg Dennis
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 michael1000, 17.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2011
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ..90°C an MCP (Northbrigde) istn bissel hoch! Falls Everest korrekt anzeigt!?
    Da es bei Dir aber zu Neustarts kommt, kann ich mir das aber gut vorstellen!!
    Wird bestimmt passiv gekühlt? Oder siehst du da einen kleinen Lüfter auf dem Board?

    Wie alt ist der Rechner denn?
    BTW: die automatik würde ich aber wieder einschalten! Sonst beschädigst du mehr als sein muss...

    Also ganz ehrlich wüsste ich bei diesem Problem nicht richtig eine Lösung...
    Vielleicht jemand anderes ein Tipp... ausser ein anderes Board zu besorgen?

    Gruß Michael
     
  4. Denn0s

    Denn0s Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hm also abgesehen von dem riesengroßen CPU Ventilator sehe ich keinen Lüfter.

    Der rechner hat jetzt etwas über 2 Jahre auf dem Buckel und macht diese Probleme hauptsächlich im Sommer...Temparatur ist also fast sicher.

    Allerdings finde ich abgesehen von den 90Grad keine übermäßig heißen Stellen ... und andere Rechner laufen bei derartigen Temparaturen ja auch noch.

    CPU etc .. sind optimal gekühlt zumindest laut Belastungstest. Die Temparaturen steigen kaum über 60 Grad.

    Ein neues Board würde ich mir ungern besorgen da es ja wirklich noch nicht alt genug ist um ausgetauscht zu werden denke ich.

    Edit: Die Abstürze werden aber mit der Zeit immer häufiger (Dieses jahr deutlich mehr als letztes Jahr sogar bei recht kühlem Klima)... insbesondere wenn ich hohe Grafikeinstellungen verwende.
     
  5. #4 Leonixx, 18.05.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Tritt das Problem auch auf, wenn du die Seitenteile des Gehäuses wegbaust? Wenn nicht, dann baue dir zusätzliche Lüfter ein. Anscheinend ist die Temperatur im Gehäuse zu hoch, so dass alle Bauteile die nicht speziell gekühlt werden, Fehlfunktionen bekommen.
     
  6. #5 Denn0s, 20.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2011
    Denn0s

    Denn0s Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön Leonixx!

    Vorletzten Sommer hatte ich den Rechner in einer Schreibtischnische stehen die zu knapp bemessen war um den Seitenlüfter effektiv arbeiten zu lassen.

    Ich habe den Rechner dann vor den Schreibtisch auf den Boden gestellt und das Problem war zeitweise behoben... irgendwann trat es dann wieder auf und ich habe das Gehäuse geöffnet und es offen stehen lassen auch wenn ich so nun recht häufig reinigen muss.

    Bei den Programmen die ich so regelmäßig benutze funktioniert das auch nur sobal ich grafisch anspruchsvoller werde, was ja bis zu einem gewissen Grad mit der Hardware noch möglich ist, tritt das Problem auf.

    Ich wollte zB. kürzlich mal Starcraft2 anspielen und das funktioniert leider nicht. Bei anderen Anwendungen lässt sich das Problem teilweise durch Senkung der Grafikleistung beheben.

    Dass es ein Hitzeproblem ist darüber bin ich mir eigentlich fast sicher, da die Neustarts halt eher im Hochsommer auftreten, ich frage mich nur wo genau das Problem liegt.

    Vermutlich ist da eine onlinediagnose fast unmöglich?

    Edit: Könnte es evtl auch an meinem Netzteil liegen? Ich habe wohl nur ein 200W Netzteil (All Output is extended to 460W Max.).
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Leonixx, 20.05.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das ist knapp, wenn das stimmt.
     
  9. Denn0s

    Denn0s Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hm, dann werde ich mal schauen ob ich mir ein anderes Netzteil leihen kann und werde mal testen und dann Rückmeldung geben!

    Dankeschön!
     
Thema: Rechner startet neu.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rechner in schreibtischnische belüftung

    ,
  2. netzteil was bedeutet all output is extended to

Die Seite wird geladen...

Rechner startet neu. - Ähnliche Themen

  1. neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?

    neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?: Nabend, Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das? Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich...
  2. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  3. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  4. Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU)

    Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU): Verkaufe ein E-Pfeifen Starterset - habe zwei Stück geschenkt bekommen, kann aber nur eines gebrauchen. Es handelt sich um dieses Set hier:...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...