Rechner seit 3 Tagen sehr langsam

Dieses Thema im Forum "Windows 7 Probleme" wurde erstellt von darkrider78, 13.08.2011.

  1. #1 darkrider78, 13.08.2011
    darkrider78

    darkrider78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1 Meter geradeaus, dann links hinter der Ecke
    Habe meinen Rechner vor ca. 5 Tagen in den Auslieferungszustand zurückgesetzt, da ich ausversehen mal ein paar Dateien von Windows gelöscht habe.

    Zuerst war er sehr schnell, aber jetzt ist er seit 3 Tagen sehr langsam.
    Ich weiß nicht, woran es liegt.

    Habe nicht auf Viren getippt, aber trotzdem mal gescannt.
    Kaspersky Security Suite CBE 11 und Malewarebytes haben nichts gefunden.
    Dann habe ich ihn mit MyDefrag defragmentiert, das brachte auch nichts.

    Hier noch noch Screens von den Updates und Autostarts die ich habe.
    Hier noch ein HJT-Log und ein Screen zeigt eine Fehlermeldung die bei jedem HJT-Scan kommt.

    Ich nicht mehr weiter.
    Habe Windows 7 Home Premium SP1.

     

    Anhänge:

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 13.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wozu der Bullguard Scanner? Das beisst sich mit Kaspersky garantiert! (Nebenbei ist in der Kaspersky-Suite bereits Spamfilter und Anti-Phishing enthalten! Und doppelt ist leider nicht besser!)
     
  4. #3 darkrider78, 13.08.2011
    darkrider78

    darkrider78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1 Meter geradeaus, dann links hinter der Ecke
    Den habe ich deinstalliert unter "Programme deinstallieren" ist er zumindest nicht mehr!

    Woran kann es noch liegen?

    Treiber Probleme schließe ich aus, da der Rechner immer gut lief und ich nie an den Treibern was gemacht habe.
    Arbeite da nach dem Motto: Solange alles läuft, muss man nichts aktualisieren...
     
  5. #4 xandros, 13.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Aber in dem Logfile sind die Dienste noch vorhanden!
    Die solltest du dann auch (zur Not eben manuell) deaktivieren und entfernen....
     
  6. #5 darkrider78, 13.08.2011
    darkrider78

    darkrider78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1 Meter geradeaus, dann links hinter der Ecke
    Ok, soll ich vielleicht mal CCleaner anwenden?
     
  7. #6 Leonixx, 14.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hast du etwas an der Hardware verändert?
    Nein, sondern die Dienste beenden bzw. deaktivieren. Start, Systemsteuerung, Verwaltung, Dienste.
     
  8. #7 darkrider78, 14.08.2011
    darkrider78

    darkrider78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1 Meter geradeaus, dann links hinter der Ecke
    Ja, nach dem Wiederherstellen in den Auslieferungszustand kam viel neue Hardware dazu, da davor der Rechner meinem Vater gehörte
     
  9. #8 darkrider78, 15.08.2011
    darkrider78

    darkrider78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1 Meter geradeaus, dann links hinter der Ecke
    *push* Es wird immer schlimmer, mit Haufen von Fehlermeldung bei Installationen oder Starten von Programmen...
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Leonixx, 15.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    RAM mit Memtest prüfen.
    Festplatte mit Herstellertool prüfen.

    Scheint sich eher um einen Hardwarefehler zu handeln.
     
  12. #10 darkrider78, 15.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2011
    darkrider78

    darkrider78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1 Meter geradeaus, dann links hinter der Ecke
    Memtest so 3-4 Stunden laufen lassen?
    Woran erkenne ich, dass der Ram kaputt ist?
    Das Prog. ist doch Englisch oder?
    Welche Version von Memtest muss ich nehmen?
    Everest Home Edition spuckt leider keine Bezeichnung von meinem Ram aus...

    Hier übrigens der Windows Leistungsindex:
    Prozessor: 6,3
    Ram: 6,3
    Grafik: 6,9
    Grafik (Spiele): 6,9
    Primäre Festplatte: 5,9
    ---------------------------
    Gesamtnote: 5,9

    Aber Leonixx meintest du nicht im anderen Thread, dass der Ram eig nicht kaputt sein kann?
    Naja, aber da wusstest du das ja auch noch nichts von den Fehlermeldungen!

    mfg Tobi

    Haben vllt. die ganzen W-Updates was damit zutun, dass der Rechner so langsam ist?
    Mich würde es nicht wundern.
    Die Liste ist ja im ersten Beitrag des Threads
     
Thema: Rechner seit 3 Tagen sehr langsam
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. psiservice_2.exe fehler beim herunterfahren

    ,
  2. taskhost.exe rechner langsam

    ,
  3. clmlsvc.exe entfernen

    ,
  4. taskhost exe entfernen,
  5. clmlsvc.exe deaktivieren,
  6. kaspersky psiservice_2.exe sperren,
  7. taskhost.exe beim herunterfahren,
  8. taskhost.exe verlangsamt herunterfahren,
  9. clmlsvc.exe,
  10. woran erkenne ich wenn der arbeitsspeicher beim pc defekt ist,
  11. kaspersky cbe11 startet langsam,
  12. clmlsvc.exe wie deaktivieren,
  13. cbe 12 computer zu langsam
Die Seite wird geladen...

Rechner seit 3 Tagen sehr langsam - Ähnliche Themen

  1. leere Seite bei cliqz Suchmaschine

    leere Seite bei cliqz Suchmaschine: bei der "cliqz" Browser und Suchmaschine gefällt mir die 1.Seite nicht, ich möchte gerne eine leere Seite, leider finde ich keinen Button, sonst...
  2. Wann ist eine Seite unseriös?

    Wann ist eine Seite unseriös?: Hi, ich stolpere immer öfter auf solche Online-Casinos, Wett- oder TraderSeiten und frage mich dabei ob der Großteil dieser Seiten überhaupt...
  3. Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam

    Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam: Hi Ich habe heute das große Update auf die neue windows-10 Version ausgeführt und seitdem dauert es sehr lange, sogar mehrere Minuten, bis die...
  4. Wird ein PC wirklich langsamer?

    Wird ein PC wirklich langsamer?: Moin Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich immer wieder eine bestimmte Frage: Wird ein PC mit der Zeit wirklich langsamer, oder bilden wir...
  5. Kaufberater Seite

    Kaufberater Seite: HeyHo Liebe ModernBoard Community, ich bin Internet Marketer und habe betreibe einige Kaufberater Portale, unter anderem eines für Gaming &...