Rechner piepen

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von bEnjo, 10.08.2006.

  1. bEnjo

    bEnjo Guest

    Hi Leute hab ein Probelm mit meinem Rechner und hoffe das mir hier geholfen werden kann :]

    Also erstmal die wichtigsten Rechner Details:
    Athlon 64 3500+ / artic silencer 64 ultra ( 4000+ )
    Asus A8N-e board
    Asus x850xt-pe ( grafik )
    2gb ( 4x 512mb ) corsair pc-400 cl2,5 valueSelect
    bequiet 470 w Netzteil
    Win 2k SP4

    Nicht übertaktet, alles Orginal Einstellungen

    Temperaturen ( win ohne Last )
    cpu:44°
    gpu:38°
    mainboard:52°

    Tem,p ( volle Last 3d ) nach ~ 60 mins
    cpu:59°
    gpu:70°
    mainboard:45°

    Das Problem ist das der Rechner in Spielen nach ner Zeit anfängt extrem nervig zu piepen( ~alle 1sec 1 Piep ). Ich hab vermutet das es was mit der Temperatur zutun hat, jedoch sind die "Beobachtungsprogramme" auch Standartmäßig eingestellt und die Werte liegen dabei weit unter den "Normalen" Maximal Werten.
    Wenn der Ram falsch eingesetzt wäre würde der Rechner diesen Ton ja auch in WIndows bzw schon beim starten von sich geben :rolleyes:


    Ich verstehe es leider nicht und hoffe das sich jmd mehr mit mit sowas auskennt oder schonmal von dem Fehler gehört hat.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. TheGTI

    TheGTI Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    schau mal in deinem Handbuch von Mainboard da sind die "piepzeichen" meistens genauer beschrieben. (falls das piepen vom Mainboardlautsprecher kommt) Oder geh ins Bios ob irgendwo ein überhitzungsshcutz eingeschaltet ist!

    Wenn das piepen aus den Normal angeschlossenen BOxen kommt klingt ds so, als würde irgendein Programm Alarm schlagen! Kann auch gut sein da du ja schreibst

    Die Temperatur kann auch mal schnell auf 60° steigen (wenn nur die Raumtemperatur etwas ansteigt) und das is meistens die Temperatur die bei Alarmprogrammen voreingestellt ist!
    Schau mal alle Programme durch, die du instaliert hast mit denen du die CPU temp auslesen kannst!

    Gruß, Chris
     
  4. Ijob

    Ijob Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Oder es ist die Grafikkarten Temp., denn wie TheGTI schon geschrieben hat, die Grenzen für den Alarm wegen Überhitzung liegen meist zwischen 60 und 70°C.
    Die Einstellungen für den Alarm müssten sich bei ASUS Boards im Bios leicht einstellen lassen. Schau mal nach ob du nur den Alarm Wert für CPU oder auch für gpu ändern kannst!
     
  5. #4 Ostseesand, 10.08.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also 70°C ist schon sehr warm.
    entstaube mal den lüfter sowie die kühlrippen.
    wer hat den kühler auf den prozessor geklickt?
    könnte an zu wenig wärmeleitpaste liegen.
    lass den rechner mal aufgeschraubt offen stehen und teste dann 1h.
     
  6. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    dein motherboard ist unter last kühler als ohne??
    und unterm spielen fang er an zu piepen??
    was spielst du da? drückst du da zufällig grad auf ne taste wenns piepst??
     
  7. bEnjo

    bEnjo Guest

    thx erstmal für die Antworten!

    Ich hab die Tage nochmal bisschen rumgeschaut und zb diesen 3dMark05 laufen lassen. Dabei ist mir aufgefallen das es nur bei den Grafik Tests gepiept hat. Bei den Cpu Tests wa nix zuhören.

    Die Cpu und Chip sind es auf jedenfall nicht. Daher kann es nur die Graka sein. Ich werde mir wohl einen neuen Lüfter kaufen müssen und hoffe das Problem damit beheben zukönnen.
    Ich finds nur irgentwie bisschen blöd, dass die Graka nicht mit dem Orginal Lüfter unter Volllast laufen kann!? Versteh ich nicht wieso die sowas dann verkaufen ?(
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Rechner piepen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. überhitzungsshcutz netzteile

Die Seite wird geladen...

Rechner piepen - Ähnliche Themen

  1. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  2. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  3. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...
  4. Starkes piepen nach GPU wechsel

    Starkes piepen nach GPU wechsel: Guten tag, Ich habe mein PC selber zusammengestellt und gebaut habe heute ca. 1 jahr später eine neue GPU bekommen und wollte sie verbauen hat...
  5. neue Ram, Rechner bootet nicht

    neue Ram, Rechner bootet nicht: Moin! Ich habe mein Bord (msi 760 gm p23fx) von 4 auf 16 GB aufgerüstet. Lief alles prima, aber beim zweiten Booten ging der Rechner nicht mehr....