Rechner macht die grätsche

Diskutiere Rechner macht die grätsche im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Sers zusammen! Hab mir vor 3,4 wochen nen neuen rechner gekauft und ihn (zum ersten mal) selbst zusammen gebastelt! jetzt habe ich da so das ein...

  1. #1 katapult, 30.10.2006
    katapult

    katapult Guest

    Sers zusammen!

    Hab mir vor 3,4 wochen nen neuen rechner gekauft und ihn (zum ersten mal) selbst zusammen gebastelt!
    jetzt habe ich da so das ein oder andere problem, welche sich auch mit meinem wissen nicht beheben lassen:

    1. betrifft externe festplatte:
    als ich sie das erste mal an einen usb port angeschlossen habe, hat sich der rechner sofort aufgehängt! man konnte einfach nichts mehr machen! abhilfe hat nur der resetknopf verschafft. dann habe ich windows mal im abgesichert modus gestartet, nachdem ich den treiber meines mobos neu installiert hatte, und hab geschaut ob er jetzt die platte erkennt. zu meiner überraschung tat er es auch! und nach erneutem restart ging die platte auch!
    jetzt zum eigentlichen prob, sobald ich jetzt die platte aber in einen anderen usb port stecke, sei es einer der hinteren oder einer der forderen, geht das ganze spiel von vorne los! hat jemand vllt ne idee woran das liegen könnte?

    2. betrifft spiele allgemein:
    seit gestern abend zickt der computer beim spielen von games irgendwie rum! nach kurzer zeit hängt er sich einfach auf! ohne fehler meldung ohne nix! wiederum kann ich mir da nur mit dem resetknopf weiterhelfen! habt ihr ne idee worans liegen könnte?

    grüße kata
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Callboy, 30.10.2006
    Callboy

    Callboy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Zu der externen Festplatte...

    Hast du USB treiber 2.0 drauf ?

    Hast du mal beim spielen die Festplatte nicht angeschlossen gehabt ?

    Zu den Games allgemein....

    Probier mal bitte aus (wenn du es noch nicht schon getan hast)

    Spiele anzuspielen die grafisch nicht erwähnenswert sind zB Counterstrike 1.6 eignet sich dafür am besten.
    Und dann schreib deinen Erfahrungsbericht hier rein...ob der Rechner nur bei grafik abkackt.
     
  4. #3 K@rsten, 30.10.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Zu 1.
    Ich denke, dass hier beim Stecken ein Kurzschluss entsteht!
    Checke mal die USBausgänge ob dort Kontakte verbogen sind.


    Zu 2.
    Sitzt die Grafikkarte richtig?
    Sind die Treiber neu?
    Ist Servicepack 2 installiert?



    Grüße
     
  5. #4 katapult, 30.10.2006
    katapult

    katapult Guest

    also
    die festplatte läuft wie gesagt nur auf einem einzigen usb platz. der rechner macht auch zicken wenn die festplatte aus ist!
    ein kurzer in den usb steckplätzen halte ich für unwahrscheinlich! du meinst doch sicher die steckplätze auf dem mobo.... da war ich eigentlich recht zärtlich :) hab grade nochmal geschaut aber sieht eigentlich alles iO aus!
    ob ich usb2 treiber hab weiss ich leider nicht. habe einfach die treiber vom mobo genommen.... msi neo p965 ist es, falls das weiterhelfen sollte.

    die graka sitzt eigentlich, da ich schon eine woche mit ihr spiele und es bisher keine probs gab.
    treiber habe ich den cataclyst von der treiber cd genommen, habe mich auch schon nach nem aktuelleren treiber umgesehen aber es gibt von ati ja noch keinen treiber der die 1950 unterstützt, zumindest so wie ich das sehe.
    service pack 2 ist auch vorhanden.
    evtl noch andere ideen.

    werd jetzt mal ein gaaaanz lowbudget spiel testen. melde mich sobald ichs bisserl gespielt habe wieder.
     
  6. #5 Callboy, 30.10.2006
    Callboy

    Callboy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ja, probier mal aus...ansonsten...es gibt externe Festplatten, die extra STrom brauchen....hast du so eine ? :D
     
  7. #6 katapult, 30.10.2006
    katapult

    katapult Guest

    soooo...also hab jetzt locker 2 stunden civ 4 gespielt und lief eigentlich alles glatt bis grad eben :D aber das lag am spiel... also war nicht das typische "nichts geht mehr"!

    ja meine festplatte ist eine mit externer strom versorgung!

    was mich viel mehr nervt, ist die tatsache das meine graphisch aufwendigeren spiele crashen. also als beispiel gothic3 oder company of heroes!
    kann es daran liegen das irgendetwas überhitzt? oder einfach nur weil noch kein angepasst graka treiber von ati draussen ist?
     
  8. #7 K@rsten, 30.10.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Die Temperaturen kannst Du im Bios einsehen!

    Suche den PC Health Status



    Grüße
     
  9. #8 Callboy, 30.10.2006
    Callboy

    Callboy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ja da bitt einmal nachgucken....

    Wieviel Watt hat dein Netzteil ...bzw was hast du für eins ?

    Mfg Callboy
     
  10. #9 katapult, 30.10.2006
    katapult

    katapult Guest

    also die temp des prozessors liegt zwischen 58 und 60 grad.... hab nen intel duo 6600!
    mein netzteil ist ein be quiet mit 420W....

    hab grad nomma civ gezockt, und dann mal exzessiv mein mausrad gebraucht und schwupps isser wieder völlig abgeschmiert! liegt es evtl doch an den usb anschlüssen? aber eigentlich sollten doch die beiden hinteren anschlüsse, welche ja eh schon von anfang an mit dem mobo verbunden sind nicht spinnen oder doch?
    worauf muss ich denn beim anschluss der usbports achten? kann man da was falsch machen? die polung hab ich meines wissens nach richtig eingestöpselt!
    was mich etwas irritierte war die tatsache das die anschlüsse auf dem mobo alle 2 reihig waren, also so 11 oder 12 adrig, aber die stecker der front usbports alle nur 6 (?) adrig sind!
     
  11. #10 K@rsten, 30.10.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Poste mal alles was im Bios steht unter dem PC Health Status.

    Steht dort vielleicht etwas wie:

    60°C Shot off?


    Also:
    Poste mal die Temperarturen und Spannungen




    Grüße
     
  12. #11 katapult, 30.10.2006
    katapult

    katapult Guest

    bin wieder da ?(
    grad eben wars gaaaanz komisch! habe rechner neugestartet um zu guggen was denn so im bios steht, und als er windows startet kommt zwar noch der lade bildschirm aber ab da war der bildschirm schwarz! windows lief zwar, konnte den rechner auch mit der windows wieder runter fahren aber sehen konnte man nix mehr! ;( hab ihn ma aufgemacht und bisserl die kabel von der graka weg gemacht! ausserdem nomma die usb stecker angeguggt, aber wenn da was net stimmt dann hab ich sie falsch drauf gesteckt!
    ich hab auf dem mobo pro "usb steckplatz" 11 pins, eine reihe mit 6 und eine andere genau unten drunter mit 5. habe atm die usb stecker auf den 6 pins sitzen, wobei ground auf ground ist, also sollte es diesbezüglich passen!

    also hier kommt was im bios steht!

    H/W monitor:
    Cpu Smart Fan Funktion: disabled
    Cpu Fan failure warning: disabled
    dann 2 punkte die ich nur verändern kann wenn ich den ersten enable
    Cpu smart fan temp: 55C
    Cpu Temp Tolerance: 2
    Chassis Intrusion: Disabled
    so und dann PC health status
    Sys Temp: 32C
    cpu temp: 60C
    cpu vcore: 1,35V
    3,3V: 3,34V
    5V: 5,22V
    5VSB: 5,22V
    sys fan speed: 0 (den hab ich jetzt grad auch nomma angeschlossen also sollte da jetzt das nächste mal auch was stehen)
    cpu fan speed: 2445RPM

    hilft euch das weiter?

    grüße kata ;)
     
  13. #12 K@rsten, 30.10.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Also mir hilft dies deutlich weiter!

    Da die Temperaturen aus dem Bios sind, also ohne große Last, würde ich den PC mal öffnen und den Kühlkörper auf der CPU entstauben.

    Dann:
    Die 5V: 5,22V sind hart an der Obergrenze!!
    Bei 5,25 Volt kommen die ersten Ausfälle; denn die max Toleranz bei den 5,o Volt beträgt 5% > ergo 5,25 Volt!


    Also:
    1. Kiste mal innen säubern
    2. Teste mal ein anderes Netzteil




    Grüße
     
  14. #13 katapult, 30.10.2006
    katapult

    katapult Guest

    öhm ok das ist doch mal ne aussage! :(

    die gesamte kiste habe ich erst vor 3 wochen zusammen geschraubt, ich glaube nicht das da schon was verstaubt sein kann!
    könnte es evtl an der wärme leitpaste liegen? ich hatte sie aufgemacht, und dann (zugeschraubt) 2 tage liegen lassen da ich nicht zu hause war bevor ich sie benutzte! welche konsistenz sollte die denn haben wenn sie noch gut ist?

    und leider habe ich kein anderes netzteil! inwiefern kann es denn daran liegen?
    soll ich mal meine kompletten system komponenten posten?
    was ist mit den spannungen? liegt das nur am netzteil oder hat es sinn da im bios was rum zu schrauben?

    ich habe mal die smart fan funktion enabled und das
    Cpu smart fan temp: 55C auf 60C erhöht! sollte ich das wieder rückgängig machen?

    grüße kata
     
  15. #14 K@rsten, 30.10.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    60°C hält die CPU schon aus!
    Wenn dort nichts von "Shot off" steht und sie nicht heißer wird, kann man das ausser Acht lassen!
    Die Wärmeleitpaste sollte nicht oxidieren!!
    D.h. offen rumliegen ist Gift!

    Zu den Spannungen:
    Wie gesagt, ab 5,25 Volt gibt es Abstürze!



    Grüße
     
  16. #15 katapult, 30.10.2006
    katapult

    katapult Guest

    ok dann lass ich das mal auf 60C!

    die wärmeleitpaste war halt mit deckel drauf rumgelegen! aber des verschließende metall war halt schon durchgestochen! sollte ich mir neue kaufen und dann mit nagellackentfernen mal den alten weg machen und neue drauf? oder mit was macht das am besten?

    und was genau hat es mit den spannungen auf sich? kenne mich da garnet aus?
    von was werden die beeinflusst? wie kann ich sie ändern? kann da mein rechner richtig futsch gehen? was sollt ich machen? bitte hilfe! bin da wirklich auf dich angewiesen :D
     
  17. #16 K@rsten, 30.10.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Entferne die Paste mit einem Wattepad (Netzstecker ziehen)


    Leihe Dir mal ein Netzteil von eine Kumpel!
    Ändern kannst Du an der Spannung nichts!



    Grüße
     
  18. #17 katapult, 30.10.2006
    katapult

    katapult Guest

    alles klar also die paste sollte ich mal ersetzen ja?
    dann kauf ich mir morgen gleich mal neue! habe nen zalmann 9500 lüfter, das wird halt ein ordentliches geschraube aber hauptsache meiner kiste gehts dann wieder besser :D

    und zu den spannungen: so ganz verstanden habe ich das jetzt leider noch net! sorry wenn ich mich da etwas dusselig anstelle aber habe da wirkliche keine ahnung von. die spannungen sind so hoch weil mein netzteil kaputt ist?
    oder sollte ich eins austesten mit ner höheren watt zahl? das könnte sehr schwer werden da meine kollegen alle auch nur 420W oder weniger haben. oder sollte ich eins mit ner niedrigeren watt zahl nehmen? oder ist das alles egal?

    zu tiefstem dank ergeben

    kata
     
  19. #18 K@rsten, 30.10.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 katapult, 30.10.2006
    katapult

    katapult Guest

    mist also mein mitbewohner hat nur ein 340W netzteil oder so :(

    eigentlich dachte ich das ich kein noname netzteil gekauft habe.
    es ist ein
    ATX-N.BE Quiet! Dark Power Pro 430 Watt
    könntest du dir das mal anschauen und mir sagen ob das was taugt oder nicht?

    diese spannungswerte im bios liegen also nur am netzteil? kann es sein das ich da evtl das netzteil falsch an die geräte angeschlossen habe?
    und nochmals echt vielen dank dafür das du mir hilfst! *verbeug*
     
  22. #20 Martian Buddy, 31.10.2006
    Martian Buddy

    Martian Buddy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Netzteil kann ma eigentlich net wirklich falsch anschließe.
     
Thema: Rechner macht die grätsche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. smart fan tolerance

    ,
  2. smart fan temp. tolerance

    ,
  3. wdc wd2500js-60ncb1 temperatur

Die Seite wird geladen...

Rechner macht die grätsche - Ähnliche Themen

  1. Home Rechner 150€ Budget (Gebrauchte Teile)

    Home Rechner 150€ Budget (Gebrauchte Teile): Hey Leute, momentan stelle ich für mein Vater ein ziemlich einfach Home Rechner zusammen, den er für Emails, Excel, Surfen usw. verwenden kann....
  2. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...
  3. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...
  4. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  5. CPU macht schlapp

    CPU macht schlapp: Hi, in letzter Zeit hat mein CPU ein paar Schwierigkeiten. Bei normaler Nutzung war bis vor einer Woche alles in Ordnung. Auf einmal stieg die CPU...