Rechner langsam - Warum?

Diskutiere Rechner langsam - Warum? im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, die Leistung meines Rechners hat neulich auf einen Schlag stark nachgelassen - ich wüsste nicht, etwas komisches gemacht zu...

  1. #1 yuralon, 27.01.2009
    yuralon

    yuralon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    die Leistung meines Rechners hat neulich auf einen Schlag stark nachgelassen - ich wüsste nicht, etwas komisches gemacht zu haben, außer KotoR2 installiert zu haben. Das macht sich so bemerkbar, dass alle Spiele langsamer laufen, einfach mit deutlich weniger FPS, so dass man nicht mehr normal spielen kann. (Auch welche, die schon immer liefen und recht alt sind). Ich dachte erst, meine 3,5 Jahre alte Grafikkarte lässt einfach wegen 'Abnutzung' nach, aber auch das Einbauen einer anderen (etwa gleichstarken) Grafikkarte von einem Freund hat nicht geholfen (entsprechenden Treiber habe ich installiert). Vielleicht habe ich irgendwas auf meinem Rechner was ihn ausbremst... die Systemwiederherstellung, die ich noch vor dem Umbau gemacht habe, war erfolglos.

    Welche Möglichkeiten habe ich noch, mir zu helfen, außer den Auslieferungszustand meines Rechners herzustellen? Oder könnte das trotz anderer Grafikkarte ein Hardwareproblem sein?

    Vielleicht findet ihr ja in meinem System etwas komisches, ich poste hier mal Hijackthis und die wichtigsten Hardwaredaten.

    Vorab: Ich habe den Aldi PC MD 8386 mit der ursprünglichen Grafikkarte Radeon ATI X740XL. (Jetzt ist die unten genannte drin.)

    Ich freue mich über eure Hilfe...

    Gruß





    HijackThis Logfile (1/2):
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 yuralon, 27.01.2009
    yuralon

    yuralon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    HijackThis Logfile (2/2):


     
  4. #3 Leonixx, 27.01.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hallo und Willkommen im Forum,

    Hardwaredefekt kann sein, muss aber nicht. Oft ist die Ursache, wenn ein System plötzlich lahm wird eine Infizierung. Damit Schädlinge ausgeschlossen werden können, solltest du Combofix anwenden.

    Genauso ausführen wie im Link in meiner Signatur. In seltenen Fällen funktioniert nach Anwendung mit Combofix das Internet nicht mehr. Keine Panik, einfach auf Netzwerkverbindungen-LanVerbindung gehen, Rechtsklick auf Lan Verbindung und Reparieren. Dann funktioniert es wieder.
    Keine Sorge, Combofix zerstört das System nicht. Hatte noch nie so einen Fall, wenn ich zig male Combofix habe anwenden lassen.

    Poste das Log von Combofix.

    Gruss Leonixx
     
  5. #4 yuralon, 27.01.2009
    yuralon

    yuralon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze Sophos Anti-Virus -- das lässt sich nicht abschalten. Einfach anlassen bevor ich Combofix benutze? Das zu Deinstallieren wäre recht aufwendig...
     
  6. #5 Leonixx, 28.01.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  7. #6 yuralon, 30.01.2009
    yuralon

    yuralon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Oh, na das hätte ich ja selbst finden können :rolleyes:

    Combofix lief einwandfrei durch wie es scheint..... hier mein logfile (namen hab ich zensiert *g*):

    Den Anhang 9386 betrachten

    Gruß, yuralon


    //Edit: übrigens ist das Problem noch nicht beseitigt.
     

    Anhänge:

  8. #7 Leonixx, 30.01.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hallo,

    diese Dateien auf Virustotal prüfen. www.virustotal.com. Logfiles posten wenn infiziert.

    c:\windows\system32\41D12D28A0.sys
    c:\windows\system32\D5D86239B1.sys
    c:\windows\system32\KGyGaAvL.sys
    Nach dieser über die Suchfunktion suchen.
    OEMBranding.exe

    Gruss
     
  9. #8 yuralon, 30.01.2009
    yuralon

    yuralon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ergebnisse:

    erste Datei: 0/39
    zweite Datei: angeblich schon geprüft, nochmal auf analysieren geklickt: 0/39
    dritte Datei: 0/39

    Mit der Windows Suchfunktion? Die findet mit "OEMBranding.exe" nichts...

    Gruß
     
  10. #9 Leonixx, 30.01.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Was hast du hochgeladen? Das Textfile? Du musst auf deinem System diese Dateien suchen und hochladen. Dazu solltest du die vesteckten Dateien und Ordner sichtbar machen, sowie den Haken bei geschützte Systemdateien ausblenden entfernen. Findest du unter Explorer, Extras, Ordneroptionen, Ansicht.
     
  11. #10 yuralon, 30.01.2009
    yuralon

    yuralon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nein, nicht das Textfile. Ich hab die Dateien hochgeladen, die du mir angegeben hast. Versteckte Dateien und Systendateien zeige ich mir sowieso immer an.
     
  12. #11 Leonixx, 30.01.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ok, dann wurde nichts gefunden. Jetzt solltest du diese Schlüssel in der Registry löschen. Das scheint mir nicht so ganz koscher zu sein. Setze vorher noch einen Wiederherstellungspunkt.

    [HKEY_CURRENT_USER\software\microsoft\windows\currentversion\explorer\mountpoints2\{0f039ae1-8468-11d9-8a72-001109df9636}]
    \Shell\AutoRun\command - L:\OEMBranding.exe

    [HKEY_CURRENT_USER\software\microsoft\windows\currentversion\explorer\mountpoints2\{176ebe7a-8522-11d9-8a7e-001109df94c7}]
    \Shell\AutoRun\command - K:\OEMBranding.exe

    [HKEY_CURRENT_USER\software\microsoft\windows\currentversion\explorer\mountpoints2\{73da2820-0b02-11dd-9bb9-001109bb12cb}]
    \Shell\AutoRun\command - J:\usbagent.exe

    [HKEY_CURRENT_USER\software\microsoft\windows\currentversion\explorer\mountpoints2\{b60dc10a-85ba-11d9-8a81-001109df94c7}]
    \Shell\AutoRun\command - L:\OEMBranding.exe
     
  13. #12 yuralon, 31.01.2009
    yuralon

    yuralon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ist passiert. Neustart, keine Verbesserung. Gestern leider vergessen zu antworten...

    gruß yuralon
     
  14. #13 Leonixx, 31.01.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ok, dann scheint es sich nicht um eine Infizierung zu handeln, sondern eher um ein Hardwareproblem.
    Check mal Festplatte und Arbeitsspeicher.
    Festplatte mit hdtune (error scan), hdhealth
    Arbeitsspeicher mit memtest 86 (test 4 Stunden laufen lassen und abbrechen)
     
  15. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.321
    Zustimmungen:
    15
    Ich kenne zwar die Kiste nicht, aber wenn sie noch eine IDE-Platte drin hat, schau doch mal im Gerätemanager nach, mit welchem Übertragungsmodus der IDE-Kalal läuft, an dem die Festplatte hängt. Auch ein Blick in die Ereignisanzeige löst so manches Rätsel 8)
     
  16. #15 yuralon, 01.02.2009
    yuralon

    yuralon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    Leonixx:

    hdTune 2.51 findet auch mit dem ausführlichen Durchlauf nichts (alles grün).
    MemTest 85 vers. 3.2 lief > 8 stunden, als ich weggegangen bin war er bei Test 7, als ich als ich ausgemacht hab bei 6, also denke ich dass er durchgelaufen ist... wo sehe ich denn da, wenn er was findet?
    hdealth auch laufen lassen?

    heinzl:

    Wo kann ich den Übertragungsmodus einsehen? Unter Laufwerke -> WDC WD3200JD-22KLB0 -> Eigenschaften -> Details gibt es keinen Eintrag der Übertragungsmodus hieße...
    Energieanzeige? Da habe ich nichts gefunden, auf Energie sparen kann man meinen Rechner da sowieso nicht stellen, ist ja kein Laptop.. auch wenn das die Symptome mMn perfekt erklären würde. Unter USV steht da USV-Dienst wurde beendet (USV=Unterbrechungsfreie Stromversorgung). Hat das was zu sagen?


    Gruß
    yuralon
     
  17. #16 Leonixx, 01.02.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hi,

    unter dem Menü-Punkt ERRORS werden die gefunden Fehler angezeigt. Das Tool HDHealth zeigt an, ob deine Festplatte gesund ist und welche Temperaturen die Platte hat.

    Gruss
     
  18. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.321
    Zustimmungen:
    15
    [quote='yuralon',index.php?page=Thread&postID=709401#post709401]Wo kann ich den Übertragungsmodus einsehen? [/quote]

    unter IDE ATA/ATAPI-Controller -> Primärer IDE-Kanal -> Egenschaften -> Erweiterte Einstellungen

    Den Anhang 9409 betrachten

    (bei mir hängen die Platten am 2. Kanal)
     

    Anhänge:

    • GM.png
      GM.png
      Dateigröße:
      58,6 KB
      Aufrufe:
      21
  19. #18 yuralon, 01.02.2009
    yuralon

    yuralon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Leonixx:

    Health: 100%
    Platte: 43°, Prozessor: 66°
    memtest lass ich dann nochmal laufen...

    heinzl:

    ah danke. ich hab zwei primäre und einen sekundären kanal, alles auf DMA wenn möglich, wie du, das ist es also nicht...
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.321
    Zustimmungen:
    15
    [quote='yuralon',index.php?page=Thread&postID=709551#post709551]ah danke. ich hab zwei primäre und einen sekundären kanal, alles auf DMA wenn möglich, wie du, das ist es also nicht...[/quote]

    Entscheidend ist der aktuelle Übertragungsmodus ;)
     
  22. #20 yuralon, 02.02.2009
    yuralon

    yuralon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    achso.
    Primär1: Ultra DMA-5
    Primär2: Ultra DMA-2
    Sekundär: Nicht anwendbar
     
Thema: Rechner langsam - Warum?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sophos macht pc langsam

    ,
  2. sophos macht rechner langsam

    ,
  3. sophos rechner langsam

    ,
  4. savservice.exe deaktivieren,
  5. savservice.exe sophos slow,
  6. sophos pc langsam,
  7. savservice.exe bremst pc,
  8. sophos bremst system,
  9. lan-verbindung md 8386 xl,
  10. savadminservice.exe abschalten,
  11. update anleitung sophos v5,
  12. problem sophos intel netzwerk langsam,
  13. RAM savservice.exe,
  14. itunes bremst den rechner,
  15. dit.exe bremst pc aus,
  16. savservice exe programm startet langsam,
  17. sophos antivirus macht pc langsam,
  18. sophos pc lahm,
  19. savservice.exe bremst programm aus,
  20. savservice.exe blockiert system,
  21. xp startet sehr langsam sophos arconis,
  22. itunes sophus langsam,
  23. sophos verlangsamt pc,
  24. sophos macht DSL langsam,
  25. clmlservice.exe bremst system
Die Seite wird geladen...

Rechner langsam - Warum? - Ähnliche Themen

  1. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...
  2. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  3. Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam

    Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam: Hi Ich habe heute das große Update auf die neue windows-10 Version ausgeführt und seitdem dauert es sehr lange, sogar mehrere Minuten, bis die...
  4. Wird ein PC wirklich langsamer?

    Wird ein PC wirklich langsamer?: Moin Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich immer wieder eine bestimmte Frage: Wird ein PC mit der Zeit wirklich langsamer, oder bilden wir...
  5. Alles öffnet extrem langsam oder gar nicht

    Alles öffnet extrem langsam oder gar nicht: Hallo allerseits, ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Habt Nachsicht mit mir, das Notebook und ich leben in einer Kooperative, soll...