Rechner "kaputt" - Ursachenforschung

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Joey86, 01.09.2010.

  1. Joey86

    Joey86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Mein Rechner fährt nicht mehr hoch, nun würde ich gerne herausfinden, woran es liegt. Allerdings habe ich keine Ahnung, wie ich die Ursache heraus finde.
    Folgendes Problem liegt vor:
    Der Bildschirm zeigt noch die Anzeige, die einen auffordert, die Entfernen-Taste zu drücken um die Einstellungen im BIOS zu ändern. Dort komme ich jedoch nicht hinein, da das Drücken der Tasten erfolglos bleibt, auch die Lichter der Tastatur gehen nicht an, wie es sonst der Fall sein müsste. Danach ist der Bildschirm schwarz und es geht rein gar nichts mehr weiter.
    Habt ihr mir eine Idee? Woran könnte es liegen? Was soll ich versuchen?

    LG Joey
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 shadowstyle, 02.09.2010
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    als erstes hab ich gedacht is die Tast. ganz? aber wennste sagst der ganze pc geht dann auf einmal ins schwarze über... hmm... was haste denn gemacht, überleg mal, muss ja was sein, runter fallen lassen ^^ ... überleg mal einfach so mal... an der software was geändert... einfach mal schön im windows-system32 ordner oder sonst wo was weggelöscht, schreib einfach mal was du beim letzten m mal wo er ging so gemacht hast...also was unnormales, wie auch immer, oder was du algemein da mim pc geamcht hast....
     
  4. Joey86

    Joey86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    danke für deinen Beitrag!
    Mein Rechner funktioniert inzwischen wieder! Die Tastatur war ein Problem, das andere Problem war jedoch Arbeitsspeicher, oder was wahrscheinlicher ist, die Festplatte. Ganz sicher kann ich es nicht sagen, da ich beides im Grunde nur nochmal neu eingesteckt habe.
    Im BIOS war dann bei Error-Options "All Errors" eingestellt, was dazu geführt hat, dass nicht erfolgreich bebootet wurde.

    Gruß
     
Thema:

Rechner "kaputt" - Ursachenforschung

Die Seite wird geladen...

Rechner "kaputt" - Ursachenforschung - Ähnliche Themen

  1. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  2. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  3. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  4. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...
  5. Grafikchip nach 1,5 Jahren wieder kaputt

    Grafikchip nach 1,5 Jahren wieder kaputt: Hallo, ich hab eine HP G 65 Laptop, gekauft 2011. Im August 2014 war der Grafikchip kaputt und ich habe ihn ersetzen lassen, Kosten ca....