Rechner ist nicht mehr einschaltbar

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von henni, 04.04.2008.

  1. henni

    henni Guest

    Hallo,

    also ich hätte da ein Problem mit meinem medium Titanium aus dem Jahr 2003.


    Das ganze fing wie folgt an:
    Vor kurzem habe ich eine SD-Karte in den Slot geschoben, diese erkannte der Rechner allerdings nicht. Ich zog sie wieder raus, das Lämpchen welches anzeigt, dass der Slot belegt ist blieb jedoch an, selbst als ich den PC heruntergefahren war.
    Die folgenden Tage hat der PC immer sehr lange gebraucht um bei Start die Laufwerke zu checken. Da ich mir ziemlich sicher war, dass dies unmittelbar mit dem Slot zu tun haben muss, schaltete ich den Rechner aus, den Kippschalter hinten auf "aus" und entfernte das Kabel, des betroffenen SD-Slots in der Hoffnung, dass die Startverzögerung dadurch gelöst sei.
    Also den Kippschalter wieder auf "an" gestellt, Knopf gedrückt doch nichts passierte.


    Habe bereits einen Freund gefragt und habe jetzt natürlich die Befürchtung, dass es etwas mit dem Netzteil oder gar mit dem BIOS sein könnte.


    Habt ihr vielleicht noch eine andere Idee, wo das Problem liegen könnte?

    Vielen Dank im Vorraus,

    henni
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    drehen die lüfter?
    oder passiert NICHTS?
     
  4. henni

    henni Guest

    also beim ersten versuch hat sich der lüfter am netzteil noch kurz gedreht, so wie es normal ist wenn man den kippschalter hinten umlegt.
    mittlerweile passiert aber nicht mal mehr das.
     
  5. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    tausch mal dein netzteil aus(ausleihen) und versuchs damit...
    evt. könnte es auch das board sein
     
  6. henni

    henni Guest

    okay danke, die vermutung hatte ich ja auch, das wichtigste ist eigentlich nur, dass die daten nicht pfutsch gehen bei der reparatur.
     
  7. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    die festplatte wird ya wahrscheinlich noch funktionieren^^
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Rechner ist nicht mehr einschaltbar

Die Seite wird geladen...

Rechner ist nicht mehr einschaltbar - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  4. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  5. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...