Rechner hängt sich unvermittelt auf

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von holliday, 26.06.2007.

  1. #1 holliday, 26.06.2007
    holliday

    holliday Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    habe seit einiger Zeit folgendes Problem:

    Rechner zeigt unvermittelt Sanduhr und lässt nur noch ganz kurz Befehle zu (meist ohne sie auszuführen). PC hängt dann und Lüfter wird dabei rasant laut. Rechner kann nur durch brutales Ausschalten wieder gekillt und zum Leben erweckt werden.
    Weder Alt-F4 oder Strg-Alt-Del helfen dann noch weiter.
    Passiert nahezu täglich; mal in ebay, mal auf dem Desktop beim (zu schnellen?) Anklicken nach dem Booten oder beim Bildbearbeiten.

    Rechner neigt häufig schnell dazu, laut zu werden, z.B. beim Bearbeiten von Digi-Fotos.. Keine Ahnung warum. Habe schon mal CPU-Lüfter getauscht und neue Leitpaste angebracht.
    Alles ohne nennenswerten Erfolg.
    Technik: 3 Ghz Intel, 1,5 GB Ram, 128 MB Grafik, XP Home mit SP 2 und div. Updates

    Kann mir jemand evtl. einen Tip geben?

    Danke

    H.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Wann hast Du das letzte mal Deinen PC aufgeräumt?

    Lade Dir Mal den CCleaner runter und lasse den Müll entfernen.

    Hat bei Mir auch geholfen,bin so 635MB losgeworden.

    Gruß opa
     
  4. #3 sN1p§fox, 27.06.2007
    sN1p§fox

    sN1p§fox Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    kommst du noch in taskmanager wenn das problem auftritt?
    Evtl irgend ein Prozess der deine CPU voll auslastet?!
    schonmal im abgesicherten hochgefahren, läuft er da besser?

    Überhitzt deine cpu? vlt mal im bios nachsehen!
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Er hat zu viele Updates von XP SP2 geladen.
    Wenn er das nicht unterbindet,und den Müll
    nicht löscht,fährt im Windows immer mehr drauf.
    Resultat,CPU überlastet,wird heiß,PC hängt
    oder stürzt ab.

    Gruß opa
     
  6. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    hi...

    das ist ja mal ne tolle diagnose.
    kann mir das mal jemand erklären, wie man zuviele updates von windows laden kann???

    den rechner würde ich aber trotzdem mal aufräumen.


    mfg jens
     
  7. #6 holliday, 27.06.2007
    holliday

    holliday Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Taskmanager klappt nicht, Performance der CPU kann nicht sichtbar gemacht werden.

    Es läuft nix mehr.

    Eigentlich ist der Rechner aufgräumt; ich bearbeite ihn regelmäßig mit XP-Tuner.

    Die Variant mit abgesichertem Modus habe ich noch nicht probiert; ist nen Versuch wert.

    Ebenfalls werde ich mal versuchen, die CPU-Temp. zu checken.

    Ich vermute (bin Laie), dass sich der PC "verschluckt" und in ne Endlosschleife kommt.

    Wenn beim Booten AntiVir gestartet wird, beginnt der Rechner schon etwas lauter zu werden (hört aber auf, sobald ich den Bildschirm von AntiVir wegklicke).

    Danke für die bisherigen Infos.

    Holliday
     
  8. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    hi...

    lade dir mal adaware und lass dann mal durchlaufen. außerdem kannst mal unter START-AUSFÜHREN-MSCONFIG den systemstart mal abspecken, falls nicht schon gemacht.


    mfg jens

    EDIT: lade dir mal die testversion von kaspersky und prüfe damit mal dein system
     
  9. #8 holliday, 27.06.2007
    holliday

    holliday Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke ich bin vielleicht einen (kleinen) Schritt weiter:

    1) CPU-Temperatur finde ich im Phönix-Bios nicht

    2) habe jetzt Kaspersky drauf; beim Scan ging die CPU-Auslastung (lasse ich z.Z. mitlaufen) auf rd. 55% und die Maschine wurde laut. Immerhin konnte ich den Scan unterbrechen und es wurde leiser.

    3) Beim Scan mit Adaware habe ich (kann ich kaum glauben) 266 Infektionen gefunden. Beim erneuten Scan mit Kaspersky noch 1 (bisher),
    Ich habe das System noch mal geräumt; es waren tatsächlich div. MB; ich denke aber auch wg. der ständigen Abstürze.

    4) Unter der Computerverwaltung habe ich eine Systemmeldung (wiederholt) entdeckt, die ggf. jeweils bei den Aufhängern entstanden sein könnte (Anzahl an den letzten Tagen passte ungefähr): Fehlermeldung lautete MrxSmb mit Code 8003 (sagt mir nix).

    Vielleicht können Experten was damit anfangen.

    Gruß und Danke bis dahin.

    Holliday = Hendrik
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
  12. #10 holliday, 27.06.2007
    holliday

    holliday Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi Iceman,

    es hat gedauert, aber jetzt bin ich Dank Deines Tipps der Fehlermeldung auf der Spur:

    Offensichtlich will sich der PC meiner Tochter im Netzwerk mit meinem System verbinden; zumindest deuten die Namen die ich in den Beschreibungen gefunden habe deutlich darauf hin. Ich muss wohl mal mein Netz überholen ....


    Danke

    H.
     
Thema: Rechner hängt sich unvermittelt auf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc haengt sich auf ventilator laut

    ,
  2. cpu lüfter wird laut pc hängt sich auf

    ,
  3. pc hängt sich auf und lüfter wird laut 4

    ,
  4. pc hängt beim start lüfter voll,
  5. pc hängt sanduhr,
  6. pc wird laut und die sanduhr ,
  7. computer stürzt häufig ab mrxsmb 8003,
  8. sanduhr der computer hängt,
  9. pc hängt sich auf ubd die lüftug wird laut,
  10. mrxsmb 8003 speedport,
  11. pc hängt sich auf lüfter wird sehr laut,
  12. pc hängt sich auf beim hochfahren sanduhr,
  13. lüfter laut pc hängt sich auf,
  14. netzwerkkarte mrxsmb 8003 hängt,
  15. pc hängt mit sanduhr,
  16. rechner hangt sich auf lufter wirt laut,
  17. pc hängt sich auf lüfter laut,
  18. cpu lüfter wird laut spiel stopt,
  19. pc lüfter laut pc hängt,
  20. rechner hängt sich nach dem hochfahren auf und arbeitet ganz laut,
  21. pc hängt sich immer auf (kühler sehr laut )
Die Seite wird geladen...

Rechner hängt sich unvermittelt auf - Ähnliche Themen

  1. Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?

    Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?: Ich hatte früher ein S2 und das hat sich nach einer Weile ständig aufgehangen. Um die Kamera rum wurde es auch immer unglaublich warm und zuerst...
  2. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  3. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  4. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...
  5. neue Ram, Rechner bootet nicht

    neue Ram, Rechner bootet nicht: Moin! Ich habe mein Bord (msi 760 gm p23fx) von 4 auf 16 GB aufgerüstet. Lief alles prima, aber beim zweiten Booten ging der Rechner nicht mehr....