Rechner hängt sich immer auf: wahrscheinlich Grafikkarte?!?!?!

Diskutiere Rechner hängt sich immer auf: wahrscheinlich Grafikkarte?!?!?! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute!! also, ich (bzw. mein vater) habe folgendes problem: vor kurzem hatten wir das problem, dass der rechner irgendwann einfach immer...

  1. #1 Da Real Huhn, 09.10.2006
    Da Real Huhn

    Da Real Huhn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!!

    also, ich (bzw. mein vater) habe folgendes problem:

    vor kurzem hatten wir das problem, dass der rechner irgendwann einfach immer hängen geblieben ist. es ging dann gar nichts mehr und es half nur noch reseten. als wir dann nach langem hin und her die grafikkarte (GeForce 5200) mal ausgewechselt haben, lief der rechner wieder einwandfrei!

    wir haben uns dann eine ATI Radeon 9600 geholt. bei der hatten wir das problem, dass der rechner immer 5min zum hochfahren benötigt hat, sonst lief der rechner aber ohne probleme. mein vater kam allerdings mit der benutzerführung nicht klar, und so haben wir sie gegen eine GeForce 6200 eingetauscht........ und siehe da, die alten probleme sind wieder da (teilweise sogar noch schlimmer)!!!

    zum einen hängt sich der rechner immer auf und es funktioniert gar nichts mehr (manchmal kommt auch ein bluescreen)! das passiert mal nach 1min, mal nach 7min. spätestens aber, wenn man ein programm öffnet!
    zum anderen wird der bildschirm zwischendurch immer mal kurz schwarz. das sieht in etwa so aus, als wenn man die auflösung ändern würde!
    macht man aber gar nichs am rechner und lässt ihn nur laufen, dann passiert auch nichts!

    haben die platte schon formattiert, die lüftung gesäubert etc. aber irgendwie hat noch nichts geholfen.

    WÄRE ÜBER HILFE SEHR DANKBAR!!! bin ein bißchen verzweifelt und weiß nicht mehr, was ich noch tun soll! ;( ;( X(

    DANKE
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 P.Funker, 09.10.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    wie siehts denn mit den spannungen des netzteils aus? klingt so als würde das ein wenig schwach auf der brust sein....

    geh mal ins bios (beim booten ntf oder F! taste drücken) und schau unter pc health status....dort sollten irgendwo die spannungen aufgeführt sein und poste die dann mal hier rein
     
  4. #3 FortissimoIV, 09.10.2006
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Also, erstmal war es nicht die Krönung, eine Radeon 9600 gegen eine GeForce 6200 auszutauschen, da habt Ihr Euch keinen Gefallen getan. ;-)

    Ansonsten klingt das nach nem klassischen Treiberproblem bzw tatsächlich nach einem zu schwachen Netzteil. Schau mal bitte nach den Watt- und Ampereangaben.


    MfG, Benne
     
  5. #4 Da Real Huhn, 09.10.2006
    Da Real Huhn

    Da Real Huhn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @ Funker

    erstmal danke für deine antwort, aber nenn mich ruhig eine pfeife :), ich hab das was du meinst, nicht wirklich gefunden. in der BIOS nix gefunden, das einzige was ich gefunden habe ist folgendes, wenn das was nützt:

    CPU Temp: 40
    M/B Temp: 28

    Vcore: ca. 1.600 V

    nützt dir das irgendwas???
     
  6. #5 K@rsten, 09.10.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Also ich tendiere absolut in Richtung P.Funker.


    Ich glaube nicht dass es an dem Treiber liegt. Dieser müsste normalerweise neu sein, da die Grafikkarte neu war.
    Grundbedingung ist allerdings, dass der Servicepack 2 installiert ist.


    Also poste mal bitte die im Bios angezeigten Spannungen und wir sind ein wenig schlauer :D

    12,o Volt = ?
    5,o Volt = ?
    3,3 Volt = ?
    Diese Spannungen sind notwendig!


    Grüße
     
  7. #6 Da Real Huhn, 09.10.2006
    Da Real Huhn

    Da Real Huhn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @ Fortissimo

    ich halte es auch nicht für schlau, die karten umgetauscht zu haben. aber mein vater ist ein alter mann :)
    der braucht die karte nur, um über PC am Fernseher Filme anzugucken. mit spielen ist bei dem eh nix :)

    ach ja, am treiber sollte es nicht liegen, da ich den neuesten draufgepackt habe!!!
     
  8. #7 FortissimoIV, 09.10.2006
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    ...und bitte noch eben die Watt- und Ampereangaben auf dem Netzteil!


    MfG, Benne
     
  9. #8 Da Real Huhn, 09.10.2006
    Da Real Huhn

    Da Real Huhn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ALSO: erstmal zu dem, was auf dem Netzteil (420 Watt) steht. ich schreibe mal alles auf, dann könnt ihr euch die rosinen rauspicken :D

    AC/in: 115/230 VAC , 8A/4A
    AC/out: 1A/0.5A

    DC Out: 3.3V , 14A, 120 W max.
    5V, 20A, 120 W max.
    12V, 10 A, ---
    -5V, 0.5 A, 9,6 W max
    -12V, 0.5 A, 9,6 W max
    + 5VSB, 2 A



    SO, und das stand in der BIOS:

    Vcore: ca. 1.600V
    +3.30V = 3.372V
    +5.00V = 5.056V
    +12 V = 12.258V


    ÄÄääähhhh, bringt euch das jetzt irgendwie weiter??? ?( :( ;( ?(
     
  10. #9 P.Funker, 09.10.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    ja das netzteil scheint schon irgendwie ne macke zu haben....das ding hat alle leitungen teilweise geringfügig und teilweise nicht so geringfügig (siehe 12V) überversorgt...

    vll solltet ihr mal nen anderes zum testen dranhängen und schauen obs besser wird
     
  11. #10 K@rsten, 09.10.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Grenzwerte der Spannungsquellen
    Toleranz Minimal Spannung Maximal
    +/- 5% +11,4V +12V +12,6V
    +/- 5% +4,75V +5V +5,25V
    +/- 4% +3,17V +3,3V +3,43V


    Nochmals die Frage:
    Ist der Servicepack 2 installiert???




    Grüße
     
  12. #11 Da Real Huhn, 09.10.2006
    Da Real Huhn

    Da Real Huhn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @ funker

    danke, das könnte ich ja mal ausprobieren. aber gibt's sonst noch irgendwelche lösungsvorschläge???
    das was ich noch nicht ganz verstehe, ist: warum läuft die radeon, aber die geforce nicht???

    ?(
     
  13. #12 Da Real Huhn, 09.10.2006
    Da Real Huhn

    Da Real Huhn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @ darth

    würd ich dir gerne sagen, aber ich hab leider keine ahnung. der hat irgendwie so'ne spezielle asiatische windows-version. aber ich frag ihn mal. werd mich dann nochmal melden!!

    bis hierhin, DANKE AN ALLE
     
  14. #13 Da Real Huhn, 09.10.2006
    Da Real Huhn

    Da Real Huhn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    so, da bin ich wieder. also, service pack 2 ist drauf. läuft aber immer noch nicht!!!

    ...........was nu??? ?(

    ich blick einfach nicht mehr durch.............
     
  15. #14 K@rsten, 09.10.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Schau mal nach den Mainboardtreibern
    Sind diese aktuell?

    Was ist mit den Patches, die es für XP gibt - alles drauf?




    Grüße
     
  16. #15 Da Real Huhn, 09.10.2006
    Da Real Huhn

    Da Real Huhn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    oh mann, keine ahnung, muss ich dann nochmal gucken. ;)

    und welche patches meinst du genau? xp patches von microsoft oder patches für die GraKa?
     
  17. #16 P.Funker, 09.10.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    die von microsoft meint er sicherlich...einfach mal updates über windows laufen lassen...und ansonsten aktuelle mainbord treiber suchen....am leichtesten ist die richtige seite auf www.treiber.de zu finden denk ich
     
  18. #17 Da Real Huhn, 10.10.2006
    Da Real Huhn

    Da Real Huhn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    so, hab grad nochmal formatiert, service pack 2 draufgemacht, alle möglichen updates etc.!!!

    aber das selbe wie vorher: solange ich den GraKa-Treiber nicht installiere, läuft der rechner ohne prob (außer, dass das bild beim scrollen hakt). aber sobald ich den treiber installiere ist ende!!! dann stürzt der rechner immer ab!!!! hab auch den neuesten nvidia-treiber installiert!!!

    also, dr. house, bitte um diagnose und heilung!
     
  19. #18 Morpheus1805, 10.10.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Welches Mainboard ist verbaut und welches Bios befindet sich drauf!

    Aktualisiere zunächst mal die Chipsatztreiber und schaue dich beim Hersteller um, ob diese Art von Problemen bekannt ist und ob eventuell ein Biosupdate diese Probleme behebt!

    Gruß Morpheus
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Da Real Huhn, 10.10.2006
    Da Real Huhn

    Da Real Huhn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, werd mal nachschauen, und dann nochmal posten.................. wenn ich den rechner ankriege...................

    aber mal ne grundsätzliche frage von einem dilettanten wie mir: wie kann es sein, dass eine geforce vorher gefunzt hat, und eine ATI radeon auch jetzt noch funktioniert, und nur die GeForce solche probleme macht???
    AAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
     
  22. #20 FortissimoIV, 10.10.2006
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ich bleib dabei: Netzteil weit zu schwach, die Ampere-Werte sind ja nix!!! Besorg ein gescheites Markennetzteil mit etwa 350 Watt und stabilen Ampere-Werten... ich würd mal sagen, grob:

    5V mit 30A
    3.3 mit 25 A
    12V mit 20A

    Ich WETTE, dann läuft die GraKa. Dann lässt sich das auch ganz einfach mit dem weit größerem Stromhunger erklären! Die GeForce 6200 braucht einfach weit mehr Saft (unverhältnismässig viel) als eine Radeon 9600 oder was noch älteres.

    Das Netzteil ist und bleibt (ja, ich weiß, ich wiederhole mich) das meist unterschätzte Bauteil im Rechner...


    MfG, Benne
     
Thema: Rechner hängt sich immer auf: wahrscheinlich Grafikkarte?!?!?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc hängt sich immer auf grafikkarte

    ,
  2. pc hängt sich immer auf liegt das an der grafikkarte?

    ,
  3. pc hängt sich ständig auf seit neuer grafikkarte

    ,
  4. pc hängt sich ständig auf /grafikkarte,
  5. auflösung ändern pc hängt sich auf,
  6. pc hängt sich immer auf grafikkarte?,
  7. pc hängt sich ständig auf grafikkarte,
  8. grafikkarten auflösung ändern pc hängt sich auf,
  9. pc hängt sich immer auf grafigkarte,
  10. auflösung ändern computer hängt
Die Seite wird geladen...

Rechner hängt sich immer auf: wahrscheinlich Grafikkarte?!?!?! - Ähnliche Themen

  1. Internetverbindung bricht immer ab

    Internetverbindung bricht immer ab: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner DSL Leitung. Die Verbindung vom Router zum Provider bricht ständig ab. Habe eine Fritzbox WLAN 3370....
  2. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  3. Grafikkarte gesucht

    Grafikkarte gesucht: Der 13 Jährige Sohn von meiner Bekannten hat einen alten PC. Auf dem möchte er das Spiel Landwirtschaftssimulator 17 spielen. Das System zeigt...
  4. Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?

    Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?: Ich wollte mich erkundigen, ob ich für eine Visualisierung eine spezielle "Grafikergrafikkarte" notwendig ist? Eigentlich kenne ich nur die...
  5. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...