Rechner geht nicht mehr an

Diskutiere Rechner geht nicht mehr an im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hi erstmal jetz schon danke für eine Lösung :D Also jetzt zu meinem Problem: Habe meinen PC heute ganz normal hochgefahren, ich hatte noch kein...

  1. #1 lelelon, 24.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2013
    lelelon

    lelelon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi erstmal jetz schon danke für eine Lösung :D
    Also jetzt zu meinem Problem:
    Habe meinen PC heute ganz normal hochgefahren, ich hatte noch kein programm o.ä. offen, dann stürzte er ab.
    Ich wollte ihn wieder einschalten, aber nichts passiert.
    Immer wenn ich das Stromkabel angeschlossen habe, hat sich kurz der Lüfter gedreht, jetzt nichts:(
    bin langsam am verzweifeln, BITTE HILFT MIR!!


    Lg, Leon.


    Edit: denke es liegt an der grafikkarte, deswegen hab ichs hier gepostet. aber eigentlich hatte ich noch nie probleme mit ihr. am netzteil kann es nicht liegen, habe 3 stk, alle funktionieren einwandfrei.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 24.11.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Spontan, Bioschip hat sich verabschiedet bzw. Mainboarddefekt. Lüfter und Festplatte können sich auch drehen, wenn das Mainboard defekt ist.
     
  4. #3 lelelon, 24.11.2013
    lelelon

    lelelon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    was kann ich dagegen tun?
    muss ich nur den bioschip austauschen? ( ist das der, der aussieht wie eine knopzelle? da steht: KTS Lithium Battery CR2032 drauf)
     
  5. #4 xandros, 24.11.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.948
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das ist die Batterie fuer den Chip. Der Chip selbst ist selten austauschbar, was bedeutet: Sofern diese Komponente wirklich defekt ist -> Mainboard austauschen.

    Ohne zu wissen, welche Komponenten wirklich im Einsatz sind, ist das hier aber ein reines Raetselraten.
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Rechner geht nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Rechner geht nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  2. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  3. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  4. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  5. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......