Rechner geht nicht an? Neukauf!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von m_buy, 17.08.2006.

  1. m_buy

    m_buy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mir einen Rechner bei Alternate mit dem Konfigurator zusammengestellt und dann einzeln schicken lassen, weil ich wollte es selbst probieren.
    Nun mein Problem der Rechner geht einfach nicht an, kein ton am Netzteil oder sonstiges. Habe die Front Power und Reset Anschlüsse (Am Gehäuse) auch schon mehrmals wo anders platziert keine Wirkung.

    Gehäuse: Enermax Pandora ATX
    CPU: Intel D Processor 915
    GPU: 7300GT
    Mainboard: Gigabyte i945G (8I945GMF-RH)
    Netzteil: CoolerMaster eXtremePower 380W

    so mehr brauch ich ja eigentlich nich auflisten, denn mit diesen Komponennten sollte der Rechner eigentlich schon anspringen aber es passiert nichts.

    Sind evtl. die Frontanschlüsse kaputt oder liegts am Prozessor ich habe keine Ahnung.

    Hoffe ihr könnt mir ein paar Tipss geben.

    Gruß

    m_buy
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 17.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Hast du den 12V P4 Stecker auch angeschlossen?

    Der wird ganz gerne mal vergessen, normalerweise sollte sich aber zumindest ohne diesen schonmal die Lüfter drehen etc.!

    Es passiert also gar nichts?

    Der P4 Stecker ist bei deinem NEtzteil auf jeden Fall vorhanden, das hab ich gerade gecheckt, allerdings kann man dir zum Kauf dieses Netzteils nicht gerade gratulieren!

    Es ist ein wenig schwach auf der Brust (130Watt Combined Power) ist ein bisshen wenig! Die 12V Leitungen strozen auch nicht gerade vor Power!

    Ich schätze, dass du unbeachtet deiner Symptome mit diesem Netzteil noch Probleme bekommen wirst!

    Naja, überprüfe den richtigen Anschluss aller Kabel, insbesondere das P4 12V Kabel und die Kabel der Lüfter!

    Gruß Morpheus
     
  4. m_buy

    m_buy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Morpheus,

    danke dir für die schnelle Antwort.

    Habe mal nachgeschaut der P4 Stecker ist ein SATA Anschluss (COM), der passt nirgens auf dem Mainboard. Leider drehen sich auch keine Lüfter, was mich ja auch schon von anfang an stutzig machte.
    Der PC soll eigentlich ein reiner Arbeitsrechner werden, deswegen viel meine Wahl auf dieses Netzteil, sollte ich lieber ein anderes nehmen? Bin gerne für Vorschläge offen bis max. 70 EURO. :)

    Ich weiß einfach nicht was es sein kann, habe extra auch noch mal ganz vorbildlich alles, mit der Bedienungsanleitung überprüft ob auch alles richtig "sitzt".
     
  5. #4 Ostseesand, 17.08.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    der besagte stecker sieht so aus von oben gesehen:
    OO
    OO
     
  6. m_buy

    m_buy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja der ist auch dran.

    Der heißt dann bei mir aber nicht P4. Naja ich weiß jedenfalls nicht mehr weiter?
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Morpheus1805, 18.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Kannst du dir Testweise mal ein anderes Netzteil besorgen?

    Scheint definitiv ein Problem mit der Stromversorgung zu sein!

    Die Anschlüsse des Towers hast du ja ordnungsgemäß mit dem Mainboard verbunden wie zu entnehmen ist!

    Gruß Morpheus
     
  9. m_buy

    m_buy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe das Netzwerk heute zu einem Techniker gebracht der meinte es leigt daran, vorsichtshalber habe ich auch den ganzen Computer mal vorgezeigt, da war alles OK.

    Er repariert es kostenlos für mich, falls es dann immer noch nicht klappen sollte werde ich es zurück schicken, kann mir trotzdem jemand ein anderes Netzteil empfeheln, wenn es nicht so gut sein soll?

    Gruß

    m_buy
     
Thema:

Rechner geht nicht an? Neukauf!

Die Seite wird geladen...

Rechner geht nicht an? Neukauf! - Ähnliche Themen

  1. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  2. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  3. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...
  4. PC geht ohne Vorwarnung aus

    PC geht ohne Vorwarnung aus: Hallo zusammen, mein PC schaltet sich zu unterschiedlichsten Zeiten (aber täglich mind. einmal!), unabhängig vom aktuellen Vorgang, einfach ab....
  5. Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr

    Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr: Hallo zusammen, ich hoffe dass mir jemand von euch weiterhelfen kann. Es geht um Folgendes: Ich habe ein DraginTouch Y88X, das ist ein ganz...