Rechner geht nicht an, bis Hardware geändert wird

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Third-Children, 16.05.2009.

  1. #1 Third-Children, 16.05.2009
    Third-Children

    Third-Children Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo euch,
    ich habe mein MSI 945P Neo5-F mainboard vorgestern wiederbekommen, da es streikte aber noch Garantie drauf war. Es lief direkt tadellos und alles funktionierte, bis zum nächsten Morgen. Als ich den PC dann anschalten wollte, passierte Nichts, als wenn er keinen Strom bekommt. Nach dem lösen des Netzkabels, leuchtete jedoch die Power-LED. Mein erster versuch war alle stromversorgenden Kabel vom Mainboard zu lösen und ein paar Minuten zu warten, falls das MB evtl überladen ist. Keine Besserung bzw keine Änderung. Als ich dann jedoch die Stromversorgung vom DVD-Laufwerk löste, sowie das dazugehörige IDE Kabel und das SATA Kabel vom MB entfernte, aber die Stromversorgung an der Festplatte liess, lief der Rechner sofort an, nach drücken des Powerschalters. Ich hatte den Rechner wieder kurz ausgeschaltet um das SATA Kabel wieder anzuschliessen und der Rechner funktionierte weiter. Das DVD-Laufwerk liess ich abgeklemmt, da ich froh war dass er erstmal funktionierte.
    Als ich heute den Rechner wieder Starten wollte, kam das selbe Problem auf, bis zu dem Zeitpunkt, als ich das IDE-Kabel und die Stromversorgung vom DVD-Laufwerk wieder anklemmte. Ich hab ein paar Freunde gefragt, aber die wissen auch nicht was das für ein Problem sein könnte.
    Da ich nicht jeden Tag aufs neue im Rechner Sachen umstecken möchte, damit er läuft oder es direkt wieder nach Alternate zu schicken, frage ich euch um Rat, ob jemand weiss was da los ist

    Mit freundlichem Gruß
    David
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Zu aller erst,nie im laufenden Betrieb irgend was umstecken.

    Immer den PC ausschalten und den Stecker ziehen.

    Immer sich selbst an der Heizung o.ä. entladen,bevor man im PC 'rumfuhrwerkt.

    Poste mal sämtliche Daten von den Komponenten Deines PC's.
     
  4. #3 Third-Children, 16.05.2009
    Third-Children

    Third-Children Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    keine angst, im laufenenden betrieb steck ich sicher nichts um ;) und geerdet ist das gehäuse von meinem pc.

    Rechnerdaten:
    Mainboard: MSI 945P Neo5-F
    Grafikkarte: Geforce 8600 GTS
    RAM: 2x 1gb DDR2 433mhz
    CPU: Intel Dual Core E2180 2ghz
     
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    In diesem Fall tippe ich auf ein Problem mit deinem Netzteil oder Mainboard!
    Welches NT ist verbaut?
    Kannst du testweise ein anderes auftreiben?
    Gruß Joel
     
  6. #5 Third-Children, 22.05.2009
    Third-Children

    Third-Children Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    netztteil kann ich leider kein anderes auftreiben. momentan ist ein COBA king 420W Single Fan drin.
    mir ist in den letzten tagen aufgefallen, dass wen ich den schalter vom netzteil ausschalte nachdem ich den rechner ausmache, den pc beim nächsten nutzen direkt anschalten kann. gestern z.b. hatte ich es vergessen und heute ging er dann wieder nichtmehr an. erst nachdem ich wieder das netzteil vom strom getrennt hatte und 2h gewartet hab. ausserdem leuchten die led's von der tastatur permanent weiter (ganz leicht) bis ich das netzteil den strom wegnehme

    mfg tc
     
  7. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Die Symptome sprechen eine deutliche Sprache!
    Besorge dir ein neues Netzteil und dein Problem sollte Geschichte sein ;)
    Gruß Joel
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Rechner geht nicht an, bis Hardware geändert wird
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 945p neo5 piepen

Die Seite wird geladen...

Rechner geht nicht an, bis Hardware geändert wird - Ähnliche Themen

  1. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  2. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  3. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  4. Neue PC Hardware gesucht

    Neue PC Hardware gesucht: Hallo Leute, ursprünglich habe ich mit dem Gedanken gespielt meinen PC aufzurüsten auf einen I7 Prozessor, allerdings scheint dies leider nicht...
  5. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...