Rechner für Bildbearbeitung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Sigi, 22.09.2010.

  1. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi zusammen,
    ein Freund hat einen älteren Rechner, mit dem sein neues Hobby Bildbearbeitung nicht zufriedenstellend ausführen kann.
    Z.Zt. arbeitet er mit einem AMD 5000+ auf einem Asus M2N, 2 GB RAM und einer SATA Platte von Samsung mit 250 GB.
    Festplatte, Gehäuse und NT können übernommen werden.
    Ich habe leider in diesem Sektor keine Ahnung, weiß nur, dass er mit RAW-Dateien "hantiert", die ewig dauern, um geöffnet zu werden. Das sollte alles etwas zügiger gehen.
    Gehen wir mal davon aus, dass das Budget 600 Euro beträgt.
    Denkt Ihr, dafür bekommt man ordentliche Teile?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Gast0512103, 22.09.2010
    Gast0512103

    Gast0512103 Guest

    Je nach ausstatuung, BS vorhanden + die üblichen CMD sachen :D Also ich meine Bildschrim und Tastatur und halt Maus ?
     
  4. #3 Sigi, 22.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2010
    Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ja klar es ist alles vorhanden.
    Habe vergessen zu erwähnen: Er hat eine Gforce 6800. Damit kommt er auch sicher nicht weit..
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hier,ist aber ohne BS,Graka und zusammenbau.
    Im Board ist eine HD4200 integriert,die würde
    normal auch reichen.:)
     

    Anhänge:

  6. #5 commander_5000, 23.09.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    würde eher einen phenom 2 x4 955 nehmen , und vllt nochmal mehr arbeitsspeicher wenn er bildbearbeitung betreibt.
     
  7. #6 opa, 23.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2010
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Mehr Speicher wäre ok,aber ein 955er tut nicht not.
    Außerdem nur 300MHz mehr und dafür rund 50€
    mehr bezahlen,daß bringst nicht.
     
  8. #7 Leonixx, 24.09.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Die Grafikkarte ist hier der Flaschenhals. Würde erstmal die Graka verbessern. Ich habe z.B. eine Nvidia 9400GT (für schlappe 50Euro) , Athlon 64 3200+ mit nur 2,2GHz und 2GB Ram und kann damit sogar Autocad ohne grafische Probleme ausführen. Bildbearbeitung mit Photoshop ist absolut kein Thema.

    Mit welchen Programmen arbeitet er überhaupt?
     
  9. #8 Jaulemann, 24.09.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Kann leonixx nur beipflichten.
    Alles über G92 (nvidia 8xxx & 9xxx) bringt keine weiteren spürbaren Leistungsschübe beim verarbeiten von Bildfiltern.

    Und sollte CNX2 zur anwendung kommen sei noch gesagt das es unter 64bit leider noch keine version gibt die darauf optimiert ist. Laufen tut es aber.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Sigi, 25.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2010
    Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi Leute,
    erst einmal Danke für Eure Ausführungen: Mein Freund arbeitet mit PSE 8, also ein mal den aufwendigen Photoshop CS 4 oder so.
    Und ich dachte auch, dass die Gaka dabei untergeordnete Rolle spielt und sich alles zwischen Prozzi und RAM abspielt. Die Graka soll dann nur noch darstellen.
    Ich weiß es nicht und habe damit Null Erfahrung. I)ch möchte ihm auch nicht so einen Superrechner mit 64bit, 8 GB RAM (oder mehr) und einer 500 Euro Graka "anschnacken". Dann könnte er sich ja gleich einen Mac kaufen :D
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Die Graka kann er sich immernoch kaufen,wenn er sie braucht.Die Onboard-Graka reicht erstmal.:)
     
Thema:

Rechner für Bildbearbeitung

Die Seite wird geladen...

Rechner für Bildbearbeitung - Ähnliche Themen

  1. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  2. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  3. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...
  4. neue Ram, Rechner bootet nicht

    neue Ram, Rechner bootet nicht: Moin! Ich habe mein Bord (msi 760 gm p23fx) von 4 auf 16 GB aufgerüstet. Lief alles prima, aber beim zweiten Booten ging der Rechner nicht mehr....
  5. Kaufberatung - CPU - Rechner aufrüsten

    Kaufberatung - CPU - Rechner aufrüsten: Hallo, ich möchte mir demnächst einen 144 Hz Monitor kaufen für z.B. Battlefield. Momentan ist mein Rechner, um das voll auszunutzen etwas zu...