Rechner friert ein

Diskutiere Rechner friert ein im Windows 7 Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...

  1. #1 ReinMan, 17.07.2016
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann funktioniert er ohne Abstürze durchgehend. Habe schon den Rechner gesäubert (Staub weggemacht so gut es geht komme mit dem Staubsauger nicht überlall hin) Memtest , HDD Test , CHKDSK , SCANNOW , Virenscan , Treiber Updates durchgeführt. Die Ereignisanzeige zeigt mir Kernel-Power 41 0x8000000000000002. PC und Netzteil sind ca 5-6 Jahre alt und Win 7 seitdem nicht neu aufgesetzt. Hab die DVD nicht mehr aber den Key bin da auch hilflos.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Icedaft, 17.07.2016
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Welches Netzteil genau? Gut möglich, das es so langsam das Zeitliche segnet.
     
  4. #3 ReinMan, 17.07.2016
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    BeQuiet 530 Watt
     
  5. #4 Icedaft, 17.07.2016
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Welches genau? Es gibt 3 Versionen von BQ mit 530W:
    http://geizhals.de/191492
    http://geizhals.de/448489
    http://geizhals.de/674412

    Davon abgesehen macht es bei einem Spielerechner Sinn, nach 5-6 Jahren das Netzteil zu wechseln, heutige GPUs stellen andere Anforderungen an ein Netzteil, als dies noch vor 5 oder 6 Jahren der Fall war und es ist gut möglich, das die Elkos so langsam schlapp machen.
     
  6. #5 ReinMan, 17.07.2016
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    BQTL7 ist aber kein Spielerechner zocke damit nicht hab mir das NT nur damals wegen ner Soundkarte geholt die diese Anschlüsse brauchte.
     
Thema:

Rechner friert ein

Die Seite wird geladen...

Rechner friert ein - Ähnliche Themen

  1. Home Rechner 150€ Budget (Gebrauchte Teile)

    Home Rechner 150€ Budget (Gebrauchte Teile): Hey Leute, momentan stelle ich für mein Vater ein ziemlich einfach Home Rechner zusammen, den er für Emails, Excel, Surfen usw. verwenden kann....
  2. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...
  3. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  4. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  5. PC friert regelmässig ein

    PC friert regelmässig ein: Hallo Forum Ob Zufall oder nicht, seit ich vor ein paar Wochen eine neue SSD Festplatte eingebaut habe (ohne Problem), friert mit in...