Rechner friert ein

Dieses Thema im Forum "Windows 7 Probleme" wurde erstellt von ReinMan, 17.07.2016.

  1. #1 ReinMan, 17.07.2016
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann funktioniert er ohne Abstürze durchgehend. Habe schon den Rechner gesäubert (Staub weggemacht so gut es geht komme mit dem Staubsauger nicht überlall hin) Memtest , HDD Test , CHKDSK , SCANNOW , Virenscan , Treiber Updates durchgeführt. Die Ereignisanzeige zeigt mir Kernel-Power 41 0x8000000000000002. PC und Netzteil sind ca 5-6 Jahre alt und Win 7 seitdem nicht neu aufgesetzt. Hab die DVD nicht mehr aber den Key bin da auch hilflos.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Icedaft, 17.07.2016
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Welches Netzteil genau? Gut möglich, das es so langsam das Zeitliche segnet.
     
  4. #3 ReinMan, 17.07.2016
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    BeQuiet 530 Watt
     
  5. #4 Icedaft, 17.07.2016
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Welches genau? Es gibt 3 Versionen von BQ mit 530W:
    http://geizhals.de/191492
    http://geizhals.de/448489
    http://geizhals.de/674412

    Davon abgesehen macht es bei einem Spielerechner Sinn, nach 5-6 Jahren das Netzteil zu wechseln, heutige GPUs stellen andere Anforderungen an ein Netzteil, als dies noch vor 5 oder 6 Jahren der Fall war und es ist gut möglich, das die Elkos so langsam schlapp machen.
     
  6. #5 ReinMan, 17.07.2016
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    BQTL7 ist aber kein Spielerechner zocke damit nicht hab mir das NT nur damals wegen ner Soundkarte geholt die diese Anschlüsse brauchte.
     
Thema:

Rechner friert ein

Die Seite wird geladen...

Rechner friert ein - Ähnliche Themen

  1. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  2. PC friert regelmässig ein

    PC friert regelmässig ein: Hallo Forum Ob Zufall oder nicht, seit ich vor ein paar Wochen eine neue SSD Festplatte eingebaut habe (ohne Problem), friert mit in...
  3. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...
  4. neue Ram, Rechner bootet nicht

    neue Ram, Rechner bootet nicht: Moin! Ich habe mein Bord (msi 760 gm p23fx) von 4 auf 16 GB aufgerüstet. Lief alles prima, aber beim zweiten Booten ging der Rechner nicht mehr....
  5. Kaufberatung - CPU - Rechner aufrüsten

    Kaufberatung - CPU - Rechner aufrüsten: Hallo, ich möchte mir demnächst einen 144 Hz Monitor kaufen für z.B. Battlefield. Momentan ist mein Rechner, um das voll auszunutzen etwas zu...