Rechner fährt nur mit Umweg hoch!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Mister Kaos, 16.08.2007.

  1. #1 Mister Kaos, 16.08.2007
    Mister Kaos

    Mister Kaos Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    habe wieder mal ein Problem mehr mit meinem Rechner!
    Und zwar zeigt er mir beim hochfahren folgende Meldung an:
    Searching for Boot from Floppy.. Not Found
    Searching for Boot from DIE-0 .. OK
    Err 5: Error finding VFLOPPY.SYS
    Err 8: Fake Floppy driver not found
    Press any key to boot active partition

    Und wenn ich dann irgendeine Taste drücke fährt der Rechner ganz normal hoch.
    Kann mir da einer Helfen?

    MfG Björn
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 wolfheart, 16.08.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Mister Kaos,

    Du solltest zwei Dinge machen:
    1. In Dein BIOS gehen (die entsprechenden Tasten werden kurz direkt nach dem Star des Rechners links oben angezeigt z.B. bei mir steht da F2 Setup) und dort die Boot-Reihenfolge so einstellen, das er von der Festplatte bootet.

    2. Kontrolliere mal, ob alle Laufwerke (Floppy, CD) leer sind.
     
  4. #3 Mister Kaos, 16.08.2007
    Mister Kaos

    Mister Kaos Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Nabend wolfheart,
    die Laufwerke sind alle leer!
    Wie genau geht das da mit den Einstellungen die ich da machen soll?
    Kenne mich mit diesen Compuerdingen nicht so super toll aus und schon garnicht im BIOS! ?(
     
  5. #4 wolfheart, 16.08.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Eben so:
    Du klickst die Taste, welche Dir den Weg ins BIOS ebnen sool. Wie gesagt, Du siehst sie gleich zu Beginn kurz ober im linken Bildschirm, bevor das booten richtig beginnt. Meist ist es F1, F2 oder Entf (Del).
    Diese Taste mußt Du genau in dem Augenblick drücken in dem sie oben angezeigt wird.
    Wenn Du nun in Deinem BIOS bist, dann gibt es da einen Punkt, der so lautet wie "First Boot Device" oder "Boot Sequence". Unter diesem Punkt siehst Du dann, wer in der Bootreihenfolge an welcher Stelle steht. Nun mußt Du die HDD oder Hard Disc al erster Stelle setzen.

    Wenn Du Dich nicht so sehr damit auskennst oder befürchtest Schlimmeres anzustellen, dann bitte jemand anderen, dies für Dich zu tun.

    Noch ein paar Fragen:
    War dieses Problem schon immer da oder erst seit bestimmter Zeit?
    Hast Du irgend etwas verändert? Software geladen, Hardware eingebaut?

    Du könntest auch mal einen Systemwiederherstellung probieren:
    - Start anklicken
    - Alle Programme wählen
    - den Punkt Zubehör anwählen
    - dort Systemprogramme klicken
    - Systemwiederherstellung wählen
    - nun einen Punkt aussuchen, der vor dem ganzen Theater liegt und dann los
     
  6. #5 Mister Kaos, 16.08.2007
    Mister Kaos

    Mister Kaos Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Habe dieses Problem jetzt seit gut einer Woche!
    Also bewust habe ich nichts installiert und neue Hardware ist da nicht rein gekommen!
    Habe schon eine Systemwiederherstellung mit PowerQuest Drive Image 2002 gemacht aber der Fehler ist nach wie vor da! ;(
     
  7. #6 [chaos], 16.08.2007
    [chaos]

    [chaos] Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem liegt nicht am BIOS.

    Das wärs...
     
  8. #7 Mister Kaos, 16.08.2007
    Mister Kaos

    Mister Kaos Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo chaos,
    werde dem was du da geschrieben hast mal morgen Abend nach gehen, mal schaun ob mich das weiter bringt.
    Was aber durch aus sein könnte denn ich wollte letztens ein Systemwiederherstellungspunkt mit Drive Image erstellen und da ging dann nichts!
    Und wenn ich da jetzt so drüber nachdenke könnte das sogar an dem Tag gewesen sein seit dem der Fehler da ist!
    Schaun wir mal!
    Werde mich Morgen wieder melden!
    Gute Nacht!
     
  9. #8 Mister Kaos, 17.08.2007
    Mister Kaos

    Mister Kaos Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    So, wollte dem Problem mal eben auf die Pelle rücken aber mein Tatendrang wurde sogleich wieder gestoppt!
    Erstes Problem: Ich habe im Ordner Drive Image 2002 nur einen Ordner der "VFD" und einen der "VFDSetup" heißt, aber keinen der "VFD folder" heißt.
    Zweites Problem: Was sind blaue komprimierte Dateien?
    Wobe sich diese Frage vielleicht erübrigt wenn ich den richtigen Ordner gefunden habe!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 [chaos], 18.08.2007
    [chaos]

    [chaos] Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Übersetzungsfehler. Soll "Programme\PowerQuest\DriveImage 2002\VFD" lauten.

    Dateinamen mit blauer Schrift sind bei Windows XP komprimierte Dateien.
     
  12. #10 Mister Kaos, 18.08.2007
    Mister Kaos

    Mister Kaos Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hm..., also in meinem VFD Ortner ist leider keine Datei mit blauer Schrift in sicht! Was ja wohl auch zu schön gewesen wäre was!?
    Und was mache ich nun?
    Habe nämlich keine Windos XP CD.
    Habe meinen Rechner mit Windos Prof. XP drauf bekommen aber leider keine CD dazu!
     
Thema: Rechner fährt nur mit Umweg hoch!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc fährt erst nach tastendruck hoch

    ,
  2. windows fährt erst nach druck auf f2

    ,
  3. computer fährt nicht hoch wahl f2 setup

    ,
  4. active partition not found press any key,
  5. computer fährt nur nach drücken der f2-taste weiter hoch,
  6. computer ganz anfang tastendruck hoch,
  7. rechner fährt nur mit f2 hoch,
  8. windows fährt nur nach betätigen der f2-taste hoch,
  9. pc fährt nur nach drücken der f2 taste hoch,
  10. active partition not found press any key startet nicht,
  11. pc fährt nur nach systemwiederherstellung hoch,
  12. computer fährt nur über umwege,
  13. fährt immer nur hoch wenn ich f2,
  14. computer fährt erst dann hoch wenn ich die f10 taste drücke ,
  15. computer fährt nur mit taste f2 hoch was ist zu tun,
  16. notebook fährt nur über f2 taste hoch,
  17. Windows fährt erst nach F2 hoch,
  18. rechner fährt nur nach systemwiederherstellung hoch
Die Seite wird geladen...

Rechner fährt nur mit Umweg hoch!!! - Ähnliche Themen

  1. Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?

    Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?: Heyho, seit ca. einer Woche fährt mein Pc beim ersten "Versuch" einfach nichtmehr hoch sondern erst beim zweiten. Ich starte meinen Pc wie...
  2. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  3. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  4. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  5. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...