Rechner bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von moriz, 26.01.2008.

  1. moriz

    moriz Guest

    Älterer Rechner (2001), in letzter Zeit kaum benutzt, bootet nicht mehr.

    BIOS: Award Medallion BIOS v6.0
    ASUS MED 2001 ACPI BIOS Revision 1008
    Prozessor: Pentium III 1000 MHz
    RAM: 2 gleiche Riegel 512MB PC133

    Beim Booten:
    - Lüfter (Netzteil, Prozessorkühler) laufen an
    - LEDs der optischen Laufwerke (CD, DVD) leuchten einen Moment
    - 1 kurzer Piep (POST bestanden)
    - Memory Test läuft durch, OK
    - "Award Plug and Play BIOS Extension v1.0A
    Initialize Plug and Play Cards ...
    PNP Init Completed"
    - Floppy-LED leuchtet kurz
    - "Detecting Primary Master ... ST... (Seagate)
    Detecting Primary Slave ... DVD-ROM...
    Detecting Secondary Master ... ST... (Seagate)
    Detecting Secondary Slave ... SONY CD-RW ..."
    - Cursor blinkt schnell, nichts passiert weiter

    Von Floppy oder CD/DVD-Laufwerk booten geht nicht, so weit kommt der Rechner gar nicht.

    Was kann ich tun?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Philipp_Vista, 26.01.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    mach doch einfach mal ein Bios-Reste vllt. hilfts.
    einfach die Bios-Batterie für 5 minuten entfernen.

    Bios -Batterie
     
  4. moriz

    moriz Guest

    Danke ... aber hat leider überhaupt keine Änderung gebracht.
     
  5. #4 ReinMan, 27.01.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Probiers mit einem anderen Festplatten Laufwerk und DVD Laufwerk. Denke die Bootreihenfolge sollte stimmen.

    Sonst deine Hardware schon geprüft?
     
  6. moriz

    moriz Guest

    Von Floppy oder DVD-Laufwerk booten geht, wenn keine Festplatte angeschlossen ist. Wenn nur eine Festplatte dran ist, egal welche an welchem Connector, endet es wie im ersten Posting beschrieben, d.h. der Rechner bootet weder von Floppy noch vom DVD-Laufwerk. Heißt das zwingend, daß die HDD das Problem sind?
     
  7. #6 ReinMan, 27.01.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hast du es mit einem ganz anderen Laufwerk probiert sowie HDD ? nicht nur mit einer versucht sondern einer ganz neuen ?
     
  8. moriz

    moriz Guest

    habe leider keine andere HDD zur Hand, muß ich mich erst umtun.

    Aber der Rechner müßte doch in jedem Fall von Floppy oder DVD-LW booten, mit oder ohne HDD, und tut es nur ohne HDD -- was bedeutet das?
     
  9. #8 xandros, 27.01.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    da die Festplatten laut dem ersten Post vom BIOS erkannt werden, stell im BIOS das Bootlaufwerk zunächst mal auf das CD-Laufwerk um. Dort wird wohl als Standardeinstellung nach dem Entfernen der Batterie Laufwerk C oder HDD als Startlaufwerk angegeben sein.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. moriz

    moriz Guest

    [Sorry, ich vergaß zu posten:]

    Die Boot-Sequenz ist (vor wie nach Batterie-Reset) Floppy-DVD-HDD.

    Eben hat der Rechner trotz angeschlossener HDD vom DVD-LW gebootet, aber gleich darauf ist alles wie zuvor, er hängt sofort nach der Laufwerkerkennung.
     
  12. moriz

    moriz Guest

    Danach noch einmal: Der Rechner hat von DVD gebootet, ich hatte eine Linux-DVD drin mit der Option "Von Festplatte booten", mit der ich dann tatsächlich W2K von HDD booten konnte. Weil ich das beim letzten Start eingestellt hatte, lief erst mal Chkdsk durch. Als der Check durch war, wollte der Rechner neu starten (oder ist abgestürzt?) und ... alles wie vorher, bootet weder von DVD noch HDD!
     
Thema: Rechner bootet nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. award medallion bios v6.0 boot from cd

    ,
  2. award medallion v6.0 bios windows startet nicht mehr

    ,
  3. asus med 2001 acpi bios revision 1008

    ,
  4. award medallion bios v6.0 festplatte wird vom bios nicht mehr erkannt,
  5. award medallion bios v6.0
Die Seite wird geladen...

Rechner bootet nicht - Ähnliche Themen

  1. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...
  2. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  3. Windows bootet nicht

    Windows bootet nicht: Moin Leute, heute traf mein Cougar Netzteil ein und ich tauschte es sofort aus. Ich wünsche euch echt keinen Dell, die Kabel waren überall...
  4. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  5. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...