Rebootproblem Fritzbox FonWLAN 7050

Dieses Thema im Forum "FritzBox Probleme" wurde erstellt von Rudi Carell, 20.04.2007.

  1. #1 Rudi Carell, 20.04.2007
    Rudi Carell

    Rudi Carell Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe seit ca. 5 Tagen folgendes Problem mit meiner Fritzbox FonWLAN 7050:
    Die Box bootet in unregelmäßigen Abständen neu, manchmal nach 10 Minuten, manchmal 3x direkt hintereinander, manchmal nach einer Minute, manchmal nach 20 min. Internet und Telefon sind dann kurz nach dem Neustart wieder da und laufen auch beide - bis zum nächsten Neustart der Box. Gestern lief sie ohne Probleme, heute morgen von 5 Uhr bis 10:30 ständig wieder das Problem.

    Hatte das Problem vor ca. 3 Wochen schon einmal, habe daraufhin alle Anschlüsse noch mal neu reingesteckt und es lief dann alles wieder für 14 Tage (in diesen 2 Wochen habe ich alle Funktionen ausgiebig benutzt, hätte also gemerkt, wenn das während dieser Zeit wieder aufgetreten wäre). Die Prozedur des Neuanschließens habe ich inzwischen unzählige Male wiederholt, hilft aber leider nicht.

    Habe DSL 6.000 von 1und1.
    Aktuelleste Firmware ist auf der Fritzbox drauf.


    Auszüge aus dem Ereignisprotokoll:

    Usw. usf., so geht das dann noch seitenweise. ;)


    Habe mal ein paar Daten zur Vermittlungsstelle rausgesucht, vllt. hilft das.

    Hardware der Vermittlungsstelle:
    Texas Instruments
    1.47 - H2

    Auffällig ist der Wert Forward Error Correction. Unter CPE liegt er bei 9930, unter COE bei 114.
    Cyclic Redundancy Check liegt bei 261 (CPE) und 60 (COE).
    Header Error Control liegt bei 248 (CPE) und 12 (COE).
    Die anderen Werte sind bei 0 oder 1.

    Die Leitungsdämpfung in Empfangsrichtung liegt heute bei 34 (gestern 22), in Senderichtung bei 19 (war gestern auch weniger).
    Ich habe einen DSL 6000 Anschluss, davon können aber nur 3456kBit/s Download und 448kBit/s Upload genutzt werden, das war von Anfang an so.

    Rauschtoleranz schwankt zwischen 15 und 20 in Empfangsrichtung. Die Senderichtung ist konstant auf 19.

    Kann mir jemand helfen?

    Grüße
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Rebootproblem Fritzbox FonWLAN 7050
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. forward error correction fritz fon 7050

    ,
  2. fritzbox 7050 ständige neustarts

    ,
  3. fritz box fon wlan 7050 rebootet

    ,
  4. fritzbox 7050 ständig neustart,
  5. fritzbox nach wenigen minuten neustart,
  6. fritz box wiederholt dsl training nicht,
  7. fritzbox 7050 boot,
  8. fritzbox nach 20 minuten neustart
Die Seite wird geladen...

Rebootproblem Fritzbox FonWLAN 7050 - Ähnliche Themen

  1. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...
  2. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...
  3. Fritzbox Antennen verbessern.

    Fritzbox Antennen verbessern.: Hallo zusammen, das Problem an dem ich schon seit längerem Knabbere ich die Verfübarkeit unseres WLANs für unsere Nachbarn. Wir teilen uns die...
  4. Zugriff vom Speedport auf FritzBox

    Zugriff vom Speedport auf FritzBox: Aus vielerlei Gründen habe ich einen Speedport-Hybrid und dahinter eine FritzBox 7490. Wenn ich den PC an die FritzBox anschließe, geht die...
  5. Fritzbox 6490, WLAN Reichweite gering, Verbindungsabbrüche

    Fritzbox 6490, WLAN Reichweite gering, Verbindungsabbrüche: Hallo zusammen, bin schon recht verzweifelt, daher wende ich mich an euch. Versuche mich kurz zu fassen.... Die Fritzbox steht schon immer ca....