Razr - Fans kleine Philosophiestunde: Heute: Gott ist tot, Gott bleibt tot und wir haben ihn getötet

Dieses Thema im Forum "Philosophie Forum" wurde erstellt von Razr - Fan, 05.01.2007.

  1. #1 Razr - Fan, 05.01.2007
    Razr - Fan

    Razr - Fan Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Was haltet ihr von Gott??

    Dass möchte ich gerne von euch wissen!

    Um es vorweg zu nehmen: Ich bin Atheist!!

    Aber ich lass mich auch gerne überzeugen.

    Ich möchte übrigens euer Hauptmerk auf das Leben nach dem Tod richten.

    Weil ich das für das wichtigste halte, was den Gottesglauben ausmacht.

    mfG Razr - Fan

    PS: Bitte beachtet die Umfrage!
     
  2. #2 just-hate-me, 05.01.2007
    just-hate-me

    just-hate-me Guest

    1. es gibt ein philosophie forum

    2. so einen ähnlichen thread gibt es schon
     
  3. #3 Yannick, 05.01.2007
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    RE: Razr - Fans kleine Philosophiestunde: Heute: Gott ist tot, Gott bleibt tot und wir haben ihn get

    Willkommen im Club ;)
    Vorweg: Ich respektiere alle Gläubigen, auch wenn ich ihren Glauben nicht verstehe!

    Was ich von Gott halte? Ich halte ihn für ein, hm wie soll ich sagen..er existiert durch das Wunschdenken der Menschen.


    Ach ja, verschiebe den Thread mal.
     
  4. #4 NEMESIS, 05.01.2007
    NEMESIS

    NEMESIS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    0
    RE: Razr - Fans kleine Philosophiestunde: Heute: Gott ist tot, Gott bleibt tot und wir haben ihn get

    :ich bin christ bzw. katolisch, nur ich gehe garnet in die kirche oder mache sonst irgendetwas in der art^^

    nur dann gibs noch diese anderen leute, die arbeiten bei ner versicherung im büro und gehen nie in dir kirche, aber zu weihnachten, da latschen se alle in dir kirche, um vor ihrem nachbern nicht so dumm dazustehen :D
     
  5. #5 Razr - Fan, 05.01.2007
    Razr - Fan

    Razr - Fan Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    @ Yannik: das tu ich auch!

    Das kann für manche echt ne Stütze sein.

    Aber wir lernen im Religionunterricht irgendwie nur Kritik an der Religion.

    Ich muss in die kirche wegen meiner mutter bin ich auch ministrant.

    und ich will sie nicht enttäuschen.

    sie ist der liebste mensch den ich kenn also bitte kritisiert mein handeln nicht!

    @ nemesis: kenn ich!

    Glaubst du an gott??

    bin auch katholisch was man ja daran sieht dass ich bei ministranten bin.
     
  6. #6 Yannick, 05.01.2007
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich nicht vor dein Handeln zu kritisieren!
    Nur meine Mutter ist auch gläubig und geht ab und zu in die Kirche - und sie aktzeptiert meine Ansichtsweise.

    mfg
     
  7. #7 Razr - Fan, 05.01.2007
    Razr - Fan

    Razr - Fan Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich auch nicht gedacht!!!

    aber schon mal erlebt!!
     
  8. Laylah

    Laylah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstmal an alle^^

    ich gehe nicht in die kirche, habe nicht mehr aus der bibel gelesen als ich musste (reli-interricht^^) und glaube auch nicht an den himmel oder die hölle.

    und da an gott "glauben" ja eine glaubens- und nicht wissenssache ist glaub ich auch nicht an ihn, wie die ganzen kirchgänger es tun (oder wenigstens vorgeben^^)
    denn ich glaube was für mich logisch ist.

    und ich bin mir ZIEMLICH sicher dass es gott gibt,
    denn:
    dieses gewaltige WUMMS was es vor keineahnungwievielenmilliardenjahren gab das war ja sicher kein zufall.
    in einem leeren raum explodiert nicht spontan einfach mal so etwas was es nicht gibt und formt dann zufällig ganz viele planeten und sonnen.

    gut, bei den ganzen planeten die da gaaaanz zufällig entstanden sind ist natürlich kein so großer zufall dass einer von denen den genau richtigen abstand zu einer sonne hatte um das klima unserer schönen erde zu kriegen.

    aber schon merkwürdig dass auf einem völlig sterilen brocken erde plötzlich pflanzen und tiere wachsen

    außerdem passt einfach alles zu perfekt zusammen um nur zufall sein zu können, ein beispiel : wasser verhält sich ja bekanntermaßen absolut anders als alle anderen flüssigkeiten beim gefrieren. ganz ohne grund oder erklärung. und nur dadurch dass es sich eben beim gefrieren ausdehnt können fische und wasserpflanzen in gewässern überhaupt den winter überleben. hört sich für mich nicht nach zufall an.

    mein bio-lehrer hat immer gesagt: " wenn ich am strand entlang gehe und ich sehe im sand den ein oder anderen stein, dann denke ich `die hat wohl das meer angeschwämmt`sehe ich aber einen perfekten kreis aus steinen da liegen dann bin ich mir sicher dass die da jemand so hingelegt hat"

    und nun zu der eigentlichen frage^^

    ich denke dass gott irgendwann lust hatte einen "kleinen" versuch zu machen. also erschuf er das universum und suchte sich dann einen netten kleinen planeten der für seine zwecke am geeignetsten war. dort experimentierte er zuerst mit pflanzen, dann mit tieren ( das mit den dinosauriern fand er wohl etwas übertrieben weswegen er den versuch mit einem kometen oder so ein ende bereitete)und schließlich wollte er testen was passiert wenn man ein tier intelligeter macht.dann lehnte er sich zurück und sah sich an was das "tier" mit seiner intelligenz so anstellt.
    tja und schließlich wurde er wütend denn was wir mit dem was er uns gab anstellten gefiel im natürlich garnicht so. und aus seiner wut wurden vulkanausbrüche, flutwellen, erdbeben usw. (ich hoffe mich trifft jetzt nicht der blitz weil ich denke dass gott ein cholerischer "wissenschaftler" ist^^)

    tja und langsam wird er müde sich das elend anzusehen, und wenn er irgendwann genug gesehen hat wird er sich was besseres einfallen lassen als alles was er bisher getestet hat, wie krankheiten(wo sich kein mensch erklären kann wo sie plötzlich herkommen...)und umweltkatastrophen.

    achso das leben nach dem tod...hm ich glaub eigentlich nicht dran, da ich auch nicht an eine seele glaube, erziehung und erfahrung ist was uns ausmacht, veranlagung vielleicht, aber seele?wobei das wort schwer zu definieren ist.
    andererseits wenn wir alle eine seele haben kann ich mir kaum vorstellen wo die ganzen neuen seelen herkommen sollen also ist das "seelen-recycling" garnicht so weit hergeholt.

    naja das ist meine meinung dazu, ich hoffe ich krieg jetzt keine drohbriefe von christen oder so^^
    ahso: ich bin komplett neu hier und ich wusste nicht in welchen der vielen "gibts gott??"- themen ich meinen post packen sollte.
     
  9. #9 Razr - Fan, 05.01.2007
    Razr - Fan

    Razr - Fan Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    wow interessante antwort!

    aber woher kommt dann gott??
     
  10. #10 Yannick, 05.01.2007
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    "gut, bei den ganzen planeten die da gaaaanz zufällig entstanden sind ist natürlich kein so großer zufall dass einer von denen den genau richtigen abstand zu einer sonne hatte um das klima unserer schönen erde zu kriegen.

    aber schon merkwürdig dass auf einem völlig sterilen brocken erde plötzlich pflanzen und tiere wachsen"


    Da muss ich dir wiedersprechen. Es gibt alleine in unserer Galaxie sehr sehr sehr viele Planeten die der Erde sehr ähnlich sind. Und es gibt nicht nur unsere kleine niedliche Milchstraße ;)

    Ansonsten, interessante Antwort.

    Ach ja nochwas: Wenn aus leerem Raum nix entstehen kann, woher kommt dann bitteschön Gott? :p
     
Thema: Razr - Fans kleine Philosophiestunde: Heute: Gott ist tot, Gott bleibt tot und wir haben ihn getötet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eine kleine philosophiestunde

    ,
  2. philosophiestunde weihnachten

Die Seite wird geladen...

Razr - Fans kleine Philosophiestunde: Heute: Gott ist tot, Gott bleibt tot und wir haben ihn getötet - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. PDF-saver bleibt alktiv, soll es aber nicht

    PDF-saver bleibt alktiv, soll es aber nicht: Hallo Leute! Wie aus dem Titel erahnbar, schaltet sich der sog. PDF-Saver nicht von selbst aus, sobald der Druckvorgang abgeschlossen wurde....
  3. Bildschirm bleibt schwarz

    Bildschirm bleibt schwarz: Guten Abend zusammen, seit heute Morgen empfängt mein Monitor kein Bild mehr und bleibt schwarz. Eine Videoquelle wird zwar erkannt, allerdings...
  4. Heutige Bastelstunde : Oder was macht ihr heut am PC

    Heutige Bastelstunde : Oder was macht ihr heut am PC: Hier kann ja mal jeder schreiben , was er heut außer Zocken/Arbeiten mit seinen Rechner angestellt hat :) Ich hab mich vorhin mal an meinen...
  5. Windows bleibt beim Start hängen

    Windows bleibt beim Start hängen: Hallo, folgende Eigenschaften hat mein Pc: Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-27ßßK CPU @ 3.50 GHz Installierter Arbeitsspeicher (RAM): 8,00 GB...