Raus: Internet - Rein: Festnetz

Dieses Thema im Forum "FritzBox Probleme" wurde erstellt von Barolo, 23.02.2007.

  1. Barolo

    Barolo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich benutze seit ca. 6 Wochen Die Fritzbox Fon WLAN 7141 mit aktuellster Firmware 40.04.30 und 1&1 3DSL. Mein Problem: bei Telefonaten gehen alle ausgehenden Verbindungen über Internet und werden mit angewählter Rufnummer im Anrufverzeichnis entsprechend ausgewiesen, es leuchtet an der Fritzbox auch die Internet-LED.

    Alle eingehenden Anrufe kommen aber über Festnetz (es leuchtet die Festnetz-LED) und es wird generell keine Rufnummer angeszeigt, auch bei Anrufern, die die Rufnummernazeige nicht unterdrückt haben. Das war in den ersten 2 Wochen aber anders, wo man die eingehenden Rufnummern entweder am Display des Telefons oder in der Anrufliste feststellen konnte.

    Die üblichen Tipps der Hotline (Fritzbox kurz vom Netz nehmen, Splitter kurz abklemmen usw.) habe ich alle erfolglos durchprobiert, jetzt bin ich nur noch ratlos....
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Steve4090, 23.02.2007
    Steve4090

    Steve4090 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir den Tipp gehen, auf deinen Router zu gehen, über seine Ip, wo du die Anrufzuordnung ohne Pürobleme einstellen könne müsstest!
     
  4. Vale88

    Vale88 Guest

    Hallo!
    das die anrufe über festnetz reingehen is ganz normal!
    schau höchstens mal in den eistellungen der nebenstellen ob du eingestellt hast ob die rufnummernanzeige an das telefon weitergeleitet wird
    lg VALE
     
  5. #4 julchri, 08.03.2007
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also, Du gehst bei der Fritzbox Seite auf Telefonie.
    Dann Nebenstellen und bei Übersicht klickst Du auf Deine Nummer zum bearbeiten.
    Dann klickst Du auf Merkmale der Nebenstelle und machst ein Häkchen bei "Rufnummer des Anrufers anzeigen" und Punkt in "einfacher Modus".
    Und natürlich kommen alle einkommenden Anrufe über Festnetz, da der Anrufer doch nicht weiß, wohin er telefoniert.
    Die Daten werden zum Schluss immer in`s Festnetz eingespeist.

    Hoffe, es klappt : :)
     
  6. Barolo

    Barolo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal thanx für die Hilfestellungen! Yepp, habe mich etwas eingelesen, "rein" geht natürlich immer über Festnetz.

    Die CLIP Funktion im einfachen Modus war die ganze Zeit aktiviert, habe ich eben noch einmal überprüft.

    Kann es sein, dass das mit meinem (sehr alten) T-Net Anschluss zu tun hat? Habe sowas in irgendeinem Forum gelesen. Das würde auch erklären, warum es 2 Wochen lang klappte: die Telekom hatte mir nach Umzug einfach eine neue Nummer verpasst und erst auf Protest wieder die alte zugeordnet. Falls dem so ist, kann man seinen "alten" T-Net Anschluss verjüngen? Im T-Punkt haben sie mir erzählt, auch beim preiswertesten T-Net Anschluss wäre die CLIP Funktion drin, nur bei den ganz alten nicht.
     
  7. #6 julchri, 09.03.2007
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Aha, da haben wir`s schon. Wenn Du den alten T-Net Anachluss wieder bekommen hast, ist da keine Clipfunktion enthalten (das hat nichts mit der Telefonnummer zu tun).

    Da musst Du noch mal bei der Telekom anrufen, ob Du jetzt die preiswerteste Grundgebühr hast (mit Clipfunktion u. noch div. anderen Sachen) oder den alten Anschluss (ohne Clipfunktion, muss auch ca um einen Euro billiger sein).


    Diesen alten Anschluss dürfen Kunden, die ihn haben behalten.
    Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Raus: Internet - Rein: Festnetz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fritzbox keine rufnummernanzeige festnetz

Die Seite wird geladen...

Raus: Internet - Rein: Festnetz - Ähnliche Themen

  1. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...
  2. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  3. Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab

    Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab: Servus, seit ein paar Tagen treten bei unseren Rechnern sporadisch kurze Verbindungsabbrüche auf, sprich das Internet fällt aus. Dies tritt in...
  4. Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet

    Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet: Hallo zusammen, heute habe ich eine Fritzbox 7490 als Repeater an eine 7360 konfiguriert. Alles nach Anleitung für diesen Router. Prinzipiell...
  5. Neuer Internet- und Telefonanschluss

    Neuer Internet- und Telefonanschluss: Hi Leute, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Internet/Telefonanschluss und habe in diesem Bereich noch keine Erfahrung. Der Anbieter des...