Rat gesucht, Rechner geht ständig aus

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Alexela, 13.03.2006.

  1. #1 Alexela, 13.03.2006
    Alexela

    Alexela Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bräuchte recht dringend eure Hilfe ....
    Wir haben Probs mit unserem Rechner, ist ein Pentium 4 mit XP Home edition :)

    Der PC geht mittendrin einfach aus, auch während an ihm gearbeitet wird-
    manchmal läuft er tagelang problemlos, doch dann geht er z.b. innerhalb einer Stunde fünfmal oder öfter aus und lässt sich ( teils ) auch nicht sofort wieder hochfahren .....

    Viren oder Trojaner sind nicht drauf, das haben wir mittels mehrere Hilfsprogramme abgecheckt ...

    WAS NUN ???

    Alexela
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 13.03.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Poste bitte mal die angezeigten Spannungen und Temperaturen aus dem Bios.

    Mache mal ein Hijackthis www.hijackthis.de und poste das Ergebnis hier



    Grüße
     
  4. Sporn

    Sporn Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    hi hab genau das gleiche problem... also ich bekomme jetzt auch schon nen blue screen! @darth du hast nicht reinzufällig ICQ??? währe voll nett wenn du helfen könntest (haste ja schon des öfteren getan XD )
     
  5. #4 K@rsten, 13.03.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi Sporn

    ICQ ist "hier" momentan nicht möglich!
    Was steht im Bluescreen als Fehler?

    Bleibe bitte in Deinem Thread > bessere Übersicht!



    Grüße
     
  6. Sporn

    Sporn Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    der code::: stop: 0x0000007E (0xC0000005, 0x00000000, 0xF7C49FE8, 0xF7C49CE8 )
     
  7. Sporn

    Sporn Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    und da drüber steht irgendwas mit festplattenspiecher Videokontroller etc.
     
  8. #7 Alexela, 13.03.2006
    Alexela

    Alexela Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    danke für die schnelle Antwort - HJT hab ich schon mehrfach gemacht, da ist alles okay, hab ich mir bestätigen lassen - die Sache mit dem bios, wie mach ich das ? *amkopfkratz*
     
  9. #8 Ecko@Home, 13.03.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Um ins BIOS zu gelangen, drücke nach dem Einschalten des Computers die

    ESC Taste (kann auch eine andere sein, die Info wie du ins BIOS gelangst, siehst

    du unten links im Bildschirm)!

    Im BIOS suchst du die eigenschaften, wie z.B. PC Health Status oder Hardware Monitor

    (kann ja nach BIOS variieren), dort sind irgendwo Angaben zu deinen Spannungen

    und zu deinen Temperaturen im PC!

    dort schreibst du dir mal die Temperaturen von deinem System auf und folgende

    Spannungen!

    3V = ? V

    5V = ?V

    12V= ? V


    MFG Ecko@Home
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Black Hawk, 13.03.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Unter Windows XP>>Entf drücken.

    Unter Windows2000>>F8drücken.

    mfg
    Marcel
     
  12. #10 Alexela, 13.03.2006
    Alexela

    Alexela Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    versuche hier verzweifelt was ihr sagt
    komme aber nicht ins bios :-(
     
Thema: Rat gesucht, Rechner geht ständig aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp rechner geht ständig aus

    ,
  2. hp pavillion 061 stürzt ständig ab

Die Seite wird geladen...

Rat gesucht, Rechner geht ständig aus - Ähnliche Themen

  1. Kabellose Kopfhörer gesucht

    Kabellose Kopfhörer gesucht: Heyho, ich suche momentan kabellose Kopfhörer für Zuhause. Werden meistens an meinem Rechner benutzt dann. Habe jetzt keine großartigen besonderen...
  2. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  3. Datenvolumen ständig leer.

    Datenvolumen ständig leer.: Moin Leute, habe bei meiner Tochter die Prepaid Karte vor einer Woche aufgeladen und heute mit erschrecken festgestellt, das das Guthaben schon...
  4. Ständiger Highping

    Ständiger Highping: Guten abend, ich hab da mal ne frage, woran kann das alles liegen das ich ständig highing habe Habe bei internet anbieter schon mehrmals...
  5. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...