RamDisk vollständig fehlfrei entfernen

Diskutiere RamDisk vollständig fehlfrei entfernen im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Ich hab ein Problem mit Ramdisk. Wenn ich es im Gerätemanager deinstallieren und meinen Rechner dann neustarte, funktionieren manche Programme und...

  1. #1 killerbee, 27.07.2010
    killerbee

    killerbee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ein Problem mit Ramdisk. Wenn ich es im Gerätemanager deinstallieren und meinen Rechner dann neustarte, funktionieren manche Programme und installationen nicht.
    Beispielsweise läuft WinTV nach der deinstallation garnicht mehr. bekomme zig Fehlermeldungen. In anderen Foren hab ich schon gefragt, da hatte aber anscheinend niemand ahnung.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 27.07.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    .... und wir dürfen jetzt raten, welche das sind? (oder verrätst du uns ein paar davon?)
    Vermutlich wurden die Programme installiert, nachdem die RAMDISK eingerichtet war und versuchen nun darauf zuzugreifen. Da sollte dann ein Check der Einstellungen dieser Programme oder schlimmstenfalls eine Neuinstallation weiterhelfen.
     
  4. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.276
    Zustimmungen:
    9
    Wahrscheinlich wurde auch das Temp-Verzeichnis auf die Ramdisk verbogen. Was du allerdings nicht mehr hast: ein Problem mit der Ramdisk.
    Die hast du ja deinstalliert ;)
     
  5. #4 killerbee, 27.07.2010
    killerbee

    killerbee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    es spielt glaub ich keine rolle welche fehlermeldung das war bzw das waren. würde glaub ich nicht wirklich weiterhelfen, aber ich schau nochmal.

    Das kann schon sein. Im RAMDISK ist ein ordner nach TEMP benannt. habe ramdisk wieder installiert nachdem der fehler aufgetreten ist bzw, hab ich mein system wieder zurück gesetzt auf einen tag davor.

    was soll ich jetzt also machen? wie krieg ich den temp ordner raus?
     
  6. #5 killerbee, 28.07.2010
    killerbee

    killerbee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So... das Problem scheint gelöst zu sein. nach monatelanger verzweiflung und geduld.

    an alle die das selbe oder ein ähnliches problem haben, email an mich: a.abab@web.de
    ich weiß wie ultra-nervig das ist und helfe deshalb gerne

    TMP und TEMP waren bei mir tempordner irgendwie im arbeitsplatz > eigenschaften.
    hab sie entfernt, ramdisk gelöscht. jetzt läufts!

    warst mit eine große hilfe heinzl. vielen dank
     
  7. #6 xandros, 28.07.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... das ist dann so ähnlich, als würdest du ein Auto in die Werkstatt stellen und sagen: da stimmt was nicht - sucht mal!
    Fehlermeldungen (auch wenn nicht immer brauchbar) haben schon die Eigenheit, dass sie hilfreiche Andeutungen und Hinweise geben. Ich war mit der Vermutung oben also gar nicht so daneben und heinzl hat den Nagel auf den Kopf getroffen....

    Jetzt läuft es zwar mit diesem gelösten Problem, dafür hast du Windows nun seine temporären Ordner für andere Zwecke unter den Füssen weggezogen. Du solltest diese Ordner daher wieder in den Eigenschaften hinzufügen -> allerdings auf ein vorhandenes Laufwerk verweisen! Dann geht es auch - sogar problemlos bei anderen Anwendungen, die auf genau diese Ordner zurückgreifen werden.
     
  8. #7 killerbee, 28.07.2010
    killerbee

    killerbee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also die waren beide im R (ramdisk), also R:>TMP R:>TEMP oder so. hatte vorher 3 verzeichnisse drin. das dritte was ich nicht gelöscht hab lautet: MOZ_PLUGIN_PATH und liegt in: C:\Dokumente und Einstellungen\Richard\Anwendungsdaten\

    außerdem sind da noch zahlreiche systemvariablen. hab bei beidem die R:>xxx dinger gelöscht. also in den nutzervariablen und systemvariablen
     
  9. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 xandros, 28.07.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...die gelöschten müssten dann auf einen vorhandenen Datenträger verweisen.
    Also C:\.... oder sofern vorhanden D:\.... (entsprechende Ordner dann auch anlegen, sofern sie nicht existieren - wo die Ordner für die temporären Dateien sind, ist nicht weiter wichtig, sie müssen nur vorhanden sein!)

    Moz_Plugin_Path ist der Pfad zu den Mozilla-Erweiterungen. Die liegen in den Benutzerverzeichnissen, da sie von Benutzerkonto zu Benutzerkonto unterschiedlich sein können.
     
  11. #9 killerbee, 28.07.2010
    killerbee

    killerbee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bisher hatte ich aber keine Probleme. Hab auch schon ein Spiel installiert und es gespielt (Starcraft 2)
     
Thema: RamDisk vollständig fehlfrei entfernen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ramdisk löschen

    ,
  2. ram disk löschen

    ,
  3. ramdiskve entfernen

    ,
  4. ramdisk entfernen,
  5. ram disk entfernen,
  6. ramdisk deinstallieren,
  7. ram disk deinstallieren,
  8. ramdisk laufwerk löschen,
  9. ramdisk vollständig fehlfrei entfernen,
  10. ramdisk wieder löschen,
  11. http://www.modernboard.de/software-probleme/95106-ramdisk-vollstaendig-fehlfrei-entfernen.html,
  12. ram laufwerk entfernen,
  13. Ramdisk komplett entfernen,
  14. speichercontroller asrock ram disk deinstallieren,
  15. ramdisk laufwerk entfernen,
  16. ram datenträger löschen,
  17. ramdisk windows 7 löschen,
  18. win7 ram- datentr,
  19. ram disc deinstallieren,
  20. ram-disk löschen,
  21. asrock ram disk gerätemanager ,
  22. ram disk wieder entfernen,
  23. windows7 ramdisk entfernen,
  24. ram disk ordner kann nicht gelöscht werden,
  25. ramdisk aus speicher entfernen
Die Seite wird geladen...

RamDisk vollständig fehlfrei entfernen - Ähnliche Themen

  1. bestimmte Icons aus dem Infobereich per GPO entfernen

    bestimmte Icons aus dem Infobereich per GPO entfernen: Gibt es die Möglichkeit bestimmte Icons per GPO aus dem Infobereich (Taskleiste) zu dauerhaft zu entfernen. Ich möchte gern verwehren, das in den...
  2. Einzelne Einträge aus Updateverlauf entfernen.

    Einzelne Einträge aus Updateverlauf entfernen.: Nabend Boardies, gibt es eine Möglichkeit in Windows 10 einzelne Einträge aus dem Updateverlauf zu löschen? Ich weiß nur davon, dass man den...
  3. Splitter entfernen/Adapter für Western 6/2 Stecker

    Splitter entfernen/Adapter für Western 6/2 Stecker: Hallo liebe Community, Nachdem ich mir auf anraten der Telekom meinen Anschluss auf IP, sprich Magenta, habe umstellen lassen brauche ich...
  4. mystartsearch entfernen

    mystartsearch entfernen: Moin! Ich habe jetzt W7 neu aufgesetzt. Jetzt hat sich bei mirMystartsearch eingenistet und ich werde es nicht wieder los. Wenn man über...
  5. fvd product search bar entfernen

    fvd product search bar entfernen: Hey ich hab das Problem bei meinem PC das wenn ich im Firefox eine Seite aufmache ich unter den Bildern immer die fvd product seracht bar...