RAM wird nicht richtig erkannt

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Pudwererock, 16.04.2011.

  1. #1 Pudwererock, 16.04.2011
    Pudwererock

    Pudwererock Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem!
    Ich hatte 2GB DDR2 RAM drin gehabt, dass mir zu wenig war. Deshalb habe ich mir einen 2x2GB RAM von der Marke Corsiar gekauft. Muss dazu sagen das ich den alten Speicher dann entnommen habe, weil das 2x1GB RAM sind. Aber mein Windows erkennt nur 3,25GB?

    Nun meine Frage: Muss ich noch Einstellungen vornehmen?

    Bitte einfache Erklärungen geben, da ich wenn es um dieses Thema geht nicht gut mitreden kann. Bilder wären am besten.

    Habe Windows 7 Ultimate 32 Bit Edition drauf.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Gainwardfan, 16.04.2011
    Gainwardfan

    Gainwardfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Das liegt an Windows 7 32 bit. Denn nur die 64 bit Version unterstützt mehr Arbeitsspeicher.

    Grüße
     
  4. #3 xandros, 16.04.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    technisch nicht ganz korrekt. Deine Windows-Version kann davon nur 3,25GB nutzen.... erkannt werden die 4GB vollstaendig.
    Du musst dabei beruecksichtigen, dass deine Grafikkarte ebenfalls (V)RAM besitzt, welcher zuerst Adressen zugeteilt bekommt.
    Der Adresspool bei 32bit-Windows ist allerdings nur fuer 4GB ausreichend. Was die Grafikkarte davon verwendet, ist eben fuer den normalen RAM nicht mehr verfuegbar.

    Erkannt wird der Speicher schon, nur mangels Adressen kann er nicht angesprochen und verwendet werden.
     
  5. #4 Jaulemann, 16.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    -Edit:
    Danke Xandros- detailliert und vor allem schneller :D
    -Edit ende

    Ist zwar nicht meine Art, aber da das hier schon derart oft durchgekaut wurde verweise ich mal auf Google, das liefert da inzwischen auch ganz ansehnliche Ergebnisse:

    Vista: Warum 4 GB RAM nicht voll unterstützt werden - WinFuture.de

    Ist also einbekanntes Phänomen und sollte nicht weiter tragisch sein. Der Aufwand/Nutzen- Effekt eines Umstiegs zu einer 64bit Version steht für Menschen die ihren PC für alltägliche, "normale" Anwendungen nutzen oder gar brauchen in keinem Verhältnis.

    Sollte aber für den nächsten grossen Hardware-/Betriebssystemwechsel/Neukauf und der damit verbundenen Neuinstallation im Hinterkopf behalten werden, damit die Zukunft entspannter wird.

    (habe mit zum Teil mehreren 100mb grossen .tiff- Bilddateien schon arge Probleme mit "nur" 4gb Arbeitsspeicher, 4-6 Bilder im Bearbeitungscache von CNX2 und es schmiert mir mit der Meldung ab es sei nicht genug Arbeitsspeicher vorhanden. Mag aber auch daran liegen das Windows imho einzelnen Prozessen ohnehin nicht mehr als 2gb zugesteht.)
     
  6. #5 Pudwererock, 16.04.2011
    Pudwererock

    Pudwererock Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ahja ihr habt mir schon gewaltig auf die Sprünge geholfen. Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, wäre der umstieg auf 64 Bit in sofern gut das Windows dann 16GB erkennt und adresssieren kann?

    Meine Grafikkarte hat einen Speicher von 2 GB
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Orchidee75, 16.04.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    eine 64 bit Architektur erkennt sogar 16 Exbibyte RAM ;)

    Ansonsten kann man nur sagen das DU selbst keine echten Einstellungen mehr ändern kannst. Solltest du aber mal einen neuen PC/ ein neues OS kaufen, dann würde ich an deiner Stelle zu 64 bit greifen, da so mehr als 3,2 GB addressiert werden können. Ansonsten ist das doch noch völlig ausreichend, außer du willst aufwendige Grafikarbeiten machen, 100 Gb dateien packen, HD Videos schneiden oder sonst wie aufwändige Dinge erledigen.

    zu der Graka: Haben Grafikkarten nicht eigentlich eigenen Speicher???
    Also ich weiß das "normale Grafikkarten" meistens eigenen Speicher haben, und sich lediglich on-Board karten etwas vom RAM abzwacken, oder hab ich da was verpasst?

    Weil ich hab 2 GraKa die zusammen 3 GB Speicher haben (Hybrid, deswegen werden sie nicht immer gleichzeitig benutzt), dem entsprechend müssten diese ja dann 3 GB Speicher von meinem RAM klauen.
     
  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    "Früher" konnte man der GraKa im Bios RAM zuweisen. Das stammt aus Zeiten, in denen der RAM auf der Grafikkarte langsam war. Heutzutage ist der RAM auf den GraKas so schnell, dass der Zugriff auf den systemeigenen RAM eigentlich sinnfrei ist.



    Ein Blick auf die Daten der GraKas, ins BIOS und den Task- Manager... aber ich denke, die bringen ihren RAM mit.
     
Thema: RAM wird nicht richtig erkannt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arbeitsspeicher wird nicht richtig erkannt

    ,
  2. ram wird nicht richtig erkannt

    ,
  3. arbeitsspeicher nicht richtig erkannt

    ,
  4. speicher wird nicht richtig erkannt,
  5. ram wird nicht vollständig erkannt,
  6. ram speicher wird nicht richtig erkannt,
  7. speichertakt nicht richtig erkannt,
  8. warum wird mein speicher nicht richtig erkannt,
  9. arbeitsspeich nicht richtig erkannt,
  10. arbeitsspeicher nicht erkannt xp,
  11. speicher nicht richtig erkannt,
  12. ram wird nicht erkannt xp 64,
  13. arbeitsspeicher werden nicht richtig erkannt,
  14. win7 64bit dram wid nicht erkannt,
  15. arbeitsspeicher wird nicht richtig erkannt vista,
  16. 0,
  17. arbeitsspeicher wird nicht richtig erkannt win7 x32,
  18. ram nicht vollständig erkannt,
  19. ram wird nicht richtig erkannt sony,
  20. speicherriegel nicht richtig erkannt 64bit,
  21. xp arbeitsspeicher nicht erkannt,
  22. arbeitsspeicher unter windows xp wird nicht richtig erkannt,
  23. windows xp erkennt ram nicht vollständig,
  24. ram nicht richtig erkannt,
  25. meinwindows erkennt ram nicht vollständig
Die Seite wird geladen...

RAM wird nicht richtig erkannt - Ähnliche Themen

  1. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  2. Noctua Lüfter richtig verbaut ?

    Noctua Lüfter richtig verbaut ?: Hallo , Ich habe 2 x den Noctua NF-F12 verbaut , für zusätzliche Belüftung im Gehäuse. Mit fällt auf , das wenn ich WoT spiele , die Lüfter ganz...
  3. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  4. GPS nicht erkannt - Pokemon GO?

    GPS nicht erkannt - Pokemon GO?: Ich krieg ständig eine Fehlermeldung zu meinem GPS beim Spielen, aber es ist eigentlich alles an. Internet, GPS,... ich weiß nicht woran das...
  5. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke